Mark Rothko. Die Retrospektive - Hamburger Kunsthalle (verlängert bis 15.9.08)


Eingabedatum: 01.08.2008

bilder

Mit der Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle wird seit zwanzig Jahren wieder eine Retrospektive Mark Rothkos in Deutschland gezeigt. Über 100.000 Besucher haben die Ausstellung bereits gesehen. Wer bisher noch keine Zeit hatte, dem bietet sich jetzt durch die Verlängerung bis 15.9. 08 erneut die Gelegenheit.

Der amerikanische Maler Mark Rothko ist einer der bedeutendsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus. Die Ausstellung umfasst mehr als 70 Gemälde und etwa 40 Arbeiten auf Papier mit wichtigen Werken aus allen Phasen seiner Entwicklung. Wie kein Künstler zuvor stellte Mark Rothko die Ausdruckskraft der Farbe allein, frei von allen erzählerischen oder figürlichen Elementen, in den Mittelpunkt der
Malerei und schuf Gemälde von einer hohen emotionalen Intensität.

Den Arbeiten Mark Rothkos stehen zwei historische Vorläufer gegenüber und markieren die malerischen Pole, zwischen denen Rothko um seine abstrakte Bildsprache ringt: das ist auf der einen Seite Caspar David Friedrich, dessen Landschaften mit Rothkos Bildern vergleichbare persönliche Empfindungs- und Reflexionsräume eröffnen; auf der anderen Seite Pierre Bonnard, der französische Maler der Nabis-Schule, dessen Werk von der sinnlichen Farbenfreude des Mittelmeerraums durchflutet ist.

Neben dem umfassenden Ausstellungskatalog, bietet außerdem das Buch "Mark Rothko. Essays, Briefe, Interviews. Schriften 1934-1969", das vor kurzem in deutscher Übersetzung erschienen ist, einen informativen Einblick in das Leben des Künstlers.

Abbildung: Mark Rothko (1903-1970), No. 12, 1951, Mischtechnik auf Leinwand, 145,4 x 134 cm, Privatleihgabe, © 1998 Kate Rothko Prizel & Christopher Rothko / VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall
20095 Hamburg
Telefon 040 - 428 131 200
hamburger-kunsthalle.de


ch
Daten zu Mark Rothko:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Frieze LA 2019

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Pace - Gallery

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Tate Post War Collection London


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.