Logo art-in.de Meldungen


Personalien: Ursula Groos wird neue Kuratorin der 11. Triennale Fellbach Kleinplastik 2010


Eingabedatum: 20.09.2008


fullscreenbilder


Ulrike Groos, die seit 2002 Direktorin der Kunsthalle Düsseldorf ist, wird die künstlerische Leiterin der nächsten Triennale 2010.
Die Kunsthistorikerin hat sich bisher durch ihre profilierte Ausstellungstätigkeit einen Namen gemacht, u.a. durch Ausstellungsprojekte wie "Zurück zum Beton" (2002), Bethan Huws (2003), Ready to Shoot: Fernsehgalerie Gerry Schum/videogalerie schum (2003), Allen Ruppersberg (2005), under cover: aus dem Verborgenen – Berlinde De Bruyckere und Martin Honert (2006), Palermo (2007).

Biografisches:
Ulrike Groos studierte in Würzburg, Münster und New York und promovierte in Kunstgeschichte mit dem Nebenfach Musikwissenschaft. Nach Mitarbeit bei "Skulptur. Projekte in Münster 1997" war sie u.a. Projektleiterin für "Manifesta 2", Europäische Biennale für Zeitgenössische Kunst in Luxemburg und Co-Kuratorin der Sammlung Hauser und Wirth in St. Gallen. Sie hatte einen Lehrauftrag für Kunstwissenschaft an der FHS Münster und unterrichtete als Gastdozentin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. 2006 war sie Nationale Koordinatorin der 27. Biennale Săo Paolo 2006. Sie ist u. a. seit 2004 Mitglied des Beirats Bildende Kunst/Ausstellungen des Goethe-Instituts und seit 2008 Mitglied der Villa Massimo-Jury für Bildende Kunst.

Die Triennale Fellbach Kleinplastik, die sich seit 1980 stetig zu einem international beachteten Forum für zeitgenössische Skulptur entwickelt hat, findet im Turnus von drei Jahren statt.

Bisherige Leiter waren u.a. Manfred Schneckenburger (1986), Christoph Brockhaus, Direktor des Wilhelm-Lehmbruck-Museums Duisburg (1989 und 1992), Loránd Hegy (1995), Thomas Deecke, damaliger Leiter des Neuen Museums Weserburg, (2001), Jean-Christophe Ammann (2004) oder Matthias Winzen (2007).

Weitere Informationen: triennale.de

Die 11. Triennale wird im Juni 2010 eröffnet.

Abbildung: Yun Lee, VG Bild-Kunst Bonn, 2008

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Triennale Fellbach Kleinplastik






Links zu Triennale Fellbach Kleinplastik:

  • 12. Triennale Fellbach Kleinplastik 2013


  • Anzeige
    rhyartbasel


    Anzeige
    artspring berlin


    Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art Claims Impulse




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Lützowplatz




    Weitere Meldungen:

    Cem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie Solitude

    Tilmann von Stockhausen wird Direktor der LÜBECKER MUSEEN

    Dr. Erich Salomon-Preis für Susan Meiselas

    Susanne Gaensheimer bleibt Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

    Die ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla Yenirce

    SORA PARK erhält den August-Sander-Preis 2022

    Manor Kunstpreis Basel 2023 geht an Gina Folly

    Notburga Karl ist Preisträgerin der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2022

    NEW YORK 9/11 – KRIEG IN ZEITEN VON FRIEDEN: VIERTES ANTI-KRIEGSPROJEKT VON YADEGAR ASISI

    Kathrin Baumstark wird neue Direktorin des Bucerius Kunst Forum

    Kontaktstelle am ifa eingerichtet: Kulturhilfe Ukraine

    Marta Herford erhält Förderung Bundesregierung

    Mara Sandrock ist Gewinnerin des Ideenwettbewerbs »Artist in Lab 2022«

    Christoph Platz-Gallus wird neuer Direktor des Kunstvereins Hannover

    Gregor H. Lersch wird Direktor vom Casa di Goethe in Rom

    Katharina Fritsch und Cecilia Vicuña erhalten den Goldenen Löwen

    Paweł Althamer erhält Lovis-Corinth-Preis 2022

    Florence Thurmes und Regina Selter werden neue Direktorinnen im Museum Ostwall

    Milan Ther wird neuer Direktor des Kunstverein in Hamburg

    Otto-Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis für Photographie 2021/22

    andré evard-preis 2022

    Søren Grammel wird neuer Direktor des Heidelberger Kunstvereins

    Alain Bieber übernimmt Leitung Sammlung zeitbasierte Medien am Kunstpalast

    Ilinca Fechete erhält Max Ernst-Stipendium 2022

    Solidarität für Künstler*innen in Afghanistan

    Moritz Wesseler bleibt Direktor des Fridericianum

    Kathleen Rahn ab nächsten Februar Künstlerische Direktorin im Museum Marta Herford

    Anna Uddenberg erhält Hectorpreis 2022

    Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stif­tung 2022

    Matt Mullican ist Preisträger des Possehl-Preises für Internationale Kunst 2022