Anzeige
Responsive image

Neues Ars Electronica Center - Linz (ab 2. Januar 2009)


Eingabedatum: 16.12.2008

bilder

2009 ist Linz Kulturhauptstadt Europas. In diesem Kontext eröffnet am 2.01.2009 / 11 Uhr das neue, von den Architektenbüro Treusch architecture ZT GmbH gebaute, Ars Electronica Center erstmals seine Türen. Das Eröffnungsprogramm stellt die Architektur des Gebäudes und die neuen Angebote vor.

Neben dem bestehenden Haus erwarten den Besucher auf einer Erweiterungsfläche von ca. 4.000 Quadratmetern einen zweiten, mehrgeschossigen Trakt, der eingefasst ist mit einer gläsernen, hinterleuchtbaren Hülle. Als transparente Lichtskulptur wird das neue Ars Electronica Center, dessen Kosten 29,7 Millionen Euro (inkl. Ausstattung) betragen, einen städtebaulichen Akzent setzen.
Unter dem Vorplatz werden großzügige Ausstellungsräume zur Verfügung stehen.

Abbildung: Fassade neues Ars Electronica Center, Quelle: Stadtkommunikation Linz, © Ars Electronica Linz GmbH,

Weitere Infos zur Architektur und zum Eröffnungsprogramm:
aec.at

ch
Jochen Lempert. Fotos an BüchernInterpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche IntelligenzRobert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva RothschildGoethe-Institut hat eine neue Präsidentin: Carola LentzChristoph Müller erhält die Maecenas-EhrungPraemium ImperialeDoris Salcedo erhält Possehl-Preis für Internationale KunstArs Electronica Festival 2019 – die HighlightsHans-Thoma-Preis 2019 an Christa NäherIserlohner Kunstpreis an Robert SchadChristina Végh wird neu Direktorin der Kunsthalle BielefeldMit ihrer Aktion “LOLita” rückt die FrankfurterHauptschule Goethe in seinem Jubiläumsjahr ins VisierKathrin Baumstark übernimmt die künstlerische Leitung des Bucerius Kunst ForumsWerner Haypeter erhält August-Macke-MedaillePreisträger ars viva 2020: Karimah Ashadu | Thibaut Henz | Cemile SahinJohan Holten wird neuer Direktor der Kunsthalle Mannheim Daniel Hug neuer Art Director der COLOGNE FINE ART Christian Kaspar Schwarm erhält den ART COLOGNE-Preis-2019 Personalien: Julia Draganović neue Direktorin der Villa MassimoDas indonesische Künstler_innenkollektiv ruangrupa wird die documenta 15 leitenGroßer Hans-Purrmann-Preis an Kristina BuchErinnern & Vergessen - # WOD On Tour“ einzuladen !Aram Haus ist neuer künstlerischer Leiter der ART BODENSEEKunstmarkt Untersuchungenartinbot 2.0 Der Chatbot von art-in.deAndreas Beitin übernimmt die Leitung des Kunstmuseums WolfsburgGoethe-Institut und Prince Claus Fund fördern 15 Projekte für nachhaltige KulturRalf Beil verlässt Kunstmuseum WolfsburgNadine Droste als neue Direktorin des Bielefelder KunstvereinsKünstlerische Leiterin des M.1 2019/20: Sascia Bailer


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.