Anzeige
Responsive image

Art Frankfurt 2002 - Schlussbericht


Eingabedatum: 01.06.2002


fullscreenbilder

Mit positiver Stimmung ist am Donnerstag abend die Art Frankfurt zu Ende gegangen.

Mit 28.000 Kunstinteressierten verzeichnete die Messe 500 Besucher mehr als im letzten Jahr.
Die Mehrzahl der 184 Aussteller äußerte sich auch zufrieden über den Messeverlauf.
Interesse zeigten die Besucher an Arbeiten im unteren und mittleren Preissegment bis hin zu Beträgen von 20.000 Euro.

Die beiden Ausstellungsbereiche "Kunst ab 1960" und "New Attitudes" waren erstmals auf einer Ebene zu sehen. Dies führte zu fließenden Übergängen sowie zu einer positiven Durchmischung des Publikums. Peter Fabian, Artikel Editionen, Berlin: "Durch die Auflösung von "oben" und "unten" kommen nun auch Großsammler in den Editions District.

Guten Zuspruch beim internationalen Publikum fanden die nicht kommerziellen Highlights der Messe: Die Ausstellungsreihe Curator´s Choice warf in diesem Jahr den Blick gen Osten und liess einen jungen russischen Kurator, eine Künstlergruppe, sowie eine Galeristin mit Einblicken in die zeitgenössisches Kunstszene Moskaus überraschen.



Die 15. Art Frankfurt ist geplant vom 26. April bis 1. Mai 2003.


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.