Logo art-in.de Meldungen


Stiftung Ann und Jürgen Wilde übereignet Sammlung der Pinakothek der Moderne, München


Eingabedatum: 16.01.2009

Aktuell wurde von der Pinakothek der Moderne bekanntgegeben, dass die Stiftung Ann und Jürgen Wilde ihre umfangreiche Fotografiesammlung dem Museum übereignen wird. Die Stiftung wird den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen angegliedert und die Sammlung der Pinakothek maßgeblich ergänzen.

Die Sammlung Wilde konzentriert sich auf die Fotografie des frühen 20. Jahrhunderts. Seit vier Jahrzehnten trugen Ann und Jürgen Wilde rund zehntausend Originalabzüge (Vintage Prints) und ebenso viele Negative, umfangreiche Archivalien zur Fotografiegeschichte des 20. Jahrhunderts und eine mehrere tausend Bände zählende Fachbibliothek zusammen. Mit ihrer Kölner Galerie (1972-1985) begleiteten sie aktiv die Wiederentdeckung der durch die Nationalsozialisten verfemten Avantgarde-Fotografie als auch die Etablierung der Fotografie als Kunstform nach 1945.

Zum Sammlungsbestand zählen:
die als national schützenswertes Kulturgut anerkannten Archive von Karl Blossfeldt (1865-1932) und Albert Renger-Patzsch (1897-1966) mit mehr als 4.000 Originalabzüge, über 10.000 Glasplatten sowie umfangreichen Archivalien; die Sammlung Ann und Jürgen Wilde mit Werkgruppen von August Sander, Germaine Krull, Man Ray, André Kertesz, Florence Henri, Friedrich Seidenstücker, Bernd und Hilla Becher, Lee Friedlander, David Hockney und anderen mit ca. 1.500 Originalabzüge; eine fotohistorische Fachbibliothek mit ca. 8.000 Bände zur Fotografiegeschichte des 20. Jahrhunderts, darunter viele Erstausgaben und Rara sowie die Archive zur Galerie und Sammlung Wilde. Geschätzter Gesamtwert: ca. EUR 120 Millionen

Abbildung: Karl Blossfeldt: Adiantum Pedatum, Haarfarn
8-fache Vergrößerung
Original-Gelatinesilberabzug (Vintage) 1915-1925
© Karl Blossfeldt Archiv, Ann und Jürgen Wilde, Zülpich

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Stiftung Ann und Jürgen Wilde







Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
art zurich


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kurt Tucholsky Literaturmuseum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GORKI




Weitere Meldungen:

Gurlitt. Eine Bilanz - Kunstmuseum Bern (6.9.22 -15.1.23)

Linien aus Ostasien - ETH Zürich (17. 8.- 13.11.2022)

Ottilie W. Roederstein - Städel Museum, Frankfurt a. M. (20.7.-16.10.2022)

Die Maler des Heiligen Lichts - Museum Frieder Burda (16.07.2022 – 20.11.2022)

Sascha Wiederhold - Neue Nationalgalerie, Berlin (2.7.22 – 8.1.23)

Hannah Höch. Abermillionen Anschauungen Museum im Kulturspeicher, Würzburg (11.6. - 4. 9. 2022)

Herbert List - Bucerius Kunst Forum, Hamburg (14.5.-11.9.2022)

Edvard Munch. Meisterblätter - Kunstforum Ingelheim (01.05. - 10.07.2022)

Hanna Nagel - Kunsthalle Mannheim (08.04.-03.07.22)

Hans Hofmann - Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (8.4.-18.9.2022)

Marcel Duchamp - MMK, Frankfurt a. M. (1.4.-3.10.2022)

Paul Gauguin – Why are you angry? - Alte Nationalgalerie, Berlin (26.3. – 10.7. 2022)

Anna Ancher – Sonne. Licht. Skagen. Museum Kunst der Westküste, Alkersum (6.3. - 19. 6.2022)

KUNST FÜR KEINEN. 1933–1945 - Schirn Kunsthalle Frankfurt (4.3. - 6.6.2022)

Renoir. Rokoko Revival - Städel, Frankfurt a. M. (2.3.-19.6.2022)

Malerische Poesie - kunsthalle weishaupt, Ulm (13.02. - 09.10.2022)

Mary Warburg - Ernst Barlach Haus, Hamburg (13.2.-12.6.2022)

Eine neue Kunst. Photographie und Impressionismus - Museum Barberini, Potsdam (12.2.-8.5.22)

Ludwig von Gleichen-Rußwurm - Museum im Kulturspeicher, Würzburg (5.2.-15.5.2022)

Gabriele Münter. Pionierin der Moderne - Zentrum Paul Klee, Bern (29.1.-8.5.2022)

Georgia O’Keeffe - Fondation Beyeler, Riehen / Basel (23.1.- 22.5.2022)

Lovis Corinth und Charlotte Berend-Corinth - Saarlandmuseum – Moderne Galerie (5.11.21-20.2.22)

Meret Oppenheim. Mon exposition - Kunstmuseum Bern (22.10.2021 - 13.02.2022)

Ida Maly. Zwischen den Stilen - Lentos Kunstmuseum, Linz (22.10.2021–9.1.2022)

Max Liebermann - Hessisches Landesmuseum Darmstadt (7.10.2021-9.01.2022)

Vergessene Bauhaus-Frauen - Bauhaus-Museum Weimar (2.10.2021 - 4.1.2022)

Jacoba van Heemskerck - Kunsthaus Stade (25.9.2021 - 6.2.2022)

Georges Braque. Erfinder des Kubismus - K20, Düsseldorf (25.9.2021 - 23.1.2022)

IM BLICK - Österreichische Galerie Belvedere, Wien (9.9.2021 – 27.3.2022)

Camille Pissarro - Kunstmuseum Basel (04.09.21 – 23.01.22)