Logo art-in.de Meldungen


Der Mond


Eingabedatum: 30.03.2009

Vor genau 400 Jahren richtete Galileo Galilei zum ersten Mal sein Teleskop auf den Mond, 1969, vor 40 Jahren, landete Neil Armstrong auf dem Himmelskörper – seit jeher übt der Mond eine große Faszination auf uns Menschen aus.
Mit rund 180 Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafiken und Fotografien bietet die Publikation einen kunst- und kulturhistorischen Überblick, der eindrucksvoll aufzeigt, wie sich die Menschheit in den letzten fünf Jahrhunderten optisch und künstlerisch dem Erdtrabanten genähert hat. Die Erfindung des Teleskops und der Fotografie sowie das Aufkommen der bemannten Raumfahrt läuteten dabei jeweils neue Kapitel ein. Die breit gefächerte Auswahl der Werke reicht von mittelalterlichen Tafelbildern über astronomische Instrumente, von romantischen Gemälden bis hin zu Raumfahrtfotografien und zeitgenössischen Kunstwerken. Zu den Höhepunkten gehören Abdrucke von Galileis berühmter Nachricht von neuen Sternen, Edouard Manets Mondschein über dem Hafen von Boulogne, das erste impressionistische Nachtbild überhaupt, und allerjüngste Aufnahmen der NASA.
Die vorgestellten Künstler (Auswahl):
Max Beckmann, Honoré Daumier, Albrecht Dürer, Max Ernst, Caspar David Friedrich, Jakob Philipp Hackert, Sharon Harper, Stanislas Lépine, Michael Light, Stefan Lochner, Edouard Manet, Adolph Menzel, Edvard Munch, Carl Rottmann, Peter Paul Rubens, Karl Schmidt-Rottluff, Félix Vallotton
Ausstellung: Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln 26.3.–16.8.2009


Der Mond
Hrsg. Andreas Blühm, Text von Andreas Blühm, Horst Bredekamp, Hermann-Michael Hahn, Harald Hiesinger u.a.
Deutsch
2009. 304 Seiten, 180 Abb., davon 160 farbig
25,90 x 25,50 cm
gebunden mit Schutzumschlag
Lieferbar
ISBN 978-3-7757-2403-6
€ 39,80 CHF 69,00

Hatje Cantz


Kataloge/Medien zum Thema: Mond







Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Weitere Meldungen:

86° (WALTER HALIT). Natascha Sadr Haghighian

Mein Körper, ein Korallenriff? My Body, a Coral Reef?

The Power of the Arts - Preisträgerprojekte 2022 stehen fest

Analivia Cordeiro. From Body to Code

Carola Willbrand. Der Künstlerinnen-Komplex

Andreas Schmitten. VITRINEN

Karrabing Film Collective. Wonderland

日本 NIPPON MANIA マニア Gegenwartskunst aus Japan

Henrike Naumann: WESTALGIE

Kerstin Brätsch. MIMIKRY

Vivian Greven. Water

Es nehmet aber und gibt Gedächtnis die See (Hölderlin)

Kate Mackeson - Antechamber

Gauri Gill. ACTS OF RESISTANCE AND REPAIR

Wachsen und Vergehen. Sieglinde Bottesch - Bernard Schultze

Basquiat. Of Symbols and Signs

herzwärts wild. Umbrüche 1982-97

Metamorphosen - Herlinde Koelbl

Thomas Sturm. Alter Meister

Fetisch Zukunft. Utopien der dritten Dimension

Transformers. Meisterwerke der Sammlung Frieder Burda im Dialog mit künstlichen Wesen

Pattern Recognition. Wiedersehen mit der Städtischen Sammlung Erlangen

Es liebt Dich und Deine Körperlichkeit ein Verwirrter. Carina Brandes / Florian Krewer / Raphaela Sim

ole scheeren : spaces of life

Brigitte Waldach

Paula Hurtado Otero. Muttering incantations

Roberto Cuoghi

Naturstoff / Kunststoff Plastik in der Nürnberger Kunst

Dieter Roth. Gepresst, gedrückt, gequetscht

The point of truth, beauty and knowledge