Anzeige
me

Kunst privat! Hessische Unternehmen präsentieren ihre Kunstsammlungen (20./21.6.09)


Eingabedatum: 15.06.2009


fullscreenbilder

Zum 5. Mal finden in Hessen die Tage der der Unternehmens-Kunstsammlungen statt. Das heißt, am 20. und 21. Juni zeigen 35 kleinere und größere Unternehmen sowie zwei wirtschaftsnahe Institutionen landesweit ihre Kunstsammlungen kunstinteressierten Besuchern.
Im Rahmen von Führungen präsentieren die Teilnehmer (u.a. die Deutsche Bank AG, die Dresdner Bank, die Unternehmenskommunikation der B.Braun Melsungen AG oder die Firma Teunen Konzepte GmbH) ihre Kunstsammlungen und erläutern deren Entstehung.

Gesprächsmoderatorin Grit Weber, Chefredakteurin der Zeitschrift „artkaleidoscope“: „Das Jahr 2009 steht im Zeichen der Finanz- und Wirtschaftskrise. Deshalb ist es umso erfreulicher, wenn sich private Unternehmen wie auch die Landesregierung ausdrücklich zu ihrem Engagement für Kunst und Kultur bekennen. „Kunst privat!“ findet in diesem Jahr also in diesem Bedeutungsradius statt. Es ist nunmehr das fünfte Mal, dass dem kunstinteressierten Publikum an zwei Tagen die Türen zu spannenden Privatsammlungen geöffnet werden. Wir werden erfahren, aus welcher jeweiligen Motivation heraus diese Kunstsammlungen entstanden sind und wie vielfältig die Kunst mit ihrem Betrachter in Kommunikation tritt.“

weitere Infos, Adressen und Veranstaltungszeiten unter:
www.kunstprivat.info

ch
Manor Kunstpreis St.Gallen 2021 geht an Martina MorgerGlobal Livestream: B3 „Hello Truths“ Extravaganza Virtuale Museumsquartier Osnabrück erhält MuseumspreisPrix Marcel Duchamp - Die Nominees-Ausstellung im Centre PompidouKenneth Goldsmith erhält den François-Morellet-PreisWechsel an der Spitze des documenta archivsAdam Budak wird neuer Direktor der Kestner Gesellschaft2 DAYS OF VIDEO ARTJoscha Steffens | Hannah SchemelVALIE EXPORT erhält MO-Kunstpreis 2020: "Dada, Fluxus und die Folgen" Stornierung von Frieze London und Frieze Masters 2020Linnea Semmerling neue Direktorin der Stiftung IMAIYilmaz Dziewior bleibt Direktor des Museum LudwigDas geplante Bundesinstitut für FotografieSpecial: I Ever See, Poster Edition 2020 präsentiert von I Never Read, Art Book Fair Basel 2020Biennale für aktuelle Fotografie 2020 erweitert ihr digitales VermittlungsangebotKünstlerliste Helsinki Biennial 2020Peter Weibel erhält den TREBBIA-Preis 2020STARTS Prize der Europäischen Kommission: Einreichungen ab heute möglichKunstgegenstände als neues Gut zur WertschöpfungDie Hochzeit als Höhepunkt des LebensEva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle Jochen Lempert. Fotos an BüchernInterpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche IntelligenzRobert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva RothschildGoethe-Institut hat eine neue Präsidentin: Carola LentzChristoph Müller erhält die Maecenas-EhrungPraemium ImperialeDoris Salcedo erhält Possehl-Preis für Internationale KunstArs Electronica Festival 2019 – die Highlights


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.