Logo art-in.de Meldungen


Internationaler Kulturdialog - ifa


Eingabedatum: 04.07.2002


fullscreenbilder


Die Robert Bosch Stiftung wird für die kommenden drei Jahre gemeinsam mit dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) die internationale Fachtagung "Stuttgarter Schlossgespräch" veranstalten.

Die internationale und interdisziplinäre Fachtagung "Stuttgarter Schlossgespräch" findet jährlich zu wechselnden zentralen gesellschaftlichen Themen statt, beispielsweise bisher zu Einwanderung und Integration, zur Bioethik, zur Krisenprävention oder zur kulturellen Globalisierung. Teilnehmer sind Experten aus Wissenschaft, Medien, Politik und Kultur, die am Runden Tisch miteinander sowie mit einem Fachpublikum diskutieren. Das Ziel sind Analysen und Handlungsempfehlungen durch internationalen Austausch und Vergleich. Die Tagung ist jeweils Grundlage einer eigenen Ausgabe der vom ifa herausgegeben "Zeitschrift für KulturAustausch", die das Thema des Schlossgesprächs mit Beiträgen der Teilnehmer und weiterer Autoren aufgreift und fortentwickelt.

Die Robert Bosch Stiftung wird die nächsten drei Schlossgespräche allein finanzieren und stellt hierfür insgesamt 90.000 Euro zur Verfügung.

ifa.de




Anzeige
Responsive image


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland

Weitere Meldungen:

Justus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel Heil

Roland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel Hombroich

Nairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022

Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster Gates

Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt

Phyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-Preis

Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

Kunstpreis Ruth Baumgarte an William Kentridge

Gemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz Erkrankte

tinyBE – living in a sculpture

Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

Anmerkungen zu den NFTs

Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

DZ BANK Kunstsammlung wird Stiftung

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

ART COLOGNE startet Galerieplattform_DE

Arnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera

Sofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer Wild

Gesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteen

FLUID STATES. SOLID MATTER

Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

documenta fifteen mit fünf neuen lumbung-member

Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021

Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa Rot

Der Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews