Logo art-in.de Meldungen


Hochschule für Bildende Künste Braunschweig


Eingabedatum: 06.02.2012


Frei arbeiten, Ideen realisieren, Visionen entwickeln – das zeichnet ein künstlerisches und gestalterisches Studium an der HBK Braunschweig aus!

Für einen Studienbeginn im Wintersemester 2012/13 können sich Studieninteressierte noch bis zum 15. März 2012 für die Bachelor-Studiengänge KUNST.Lehramt, Darstellendes Spiel, Kommunikationsdesign und Industrial Design sowie für den Diplom-Studiengang Freie Kunst an der HBK Braunschweig bewerben.

Da in diesen Studiengängen künstlerisch-praktisch und gestalterisch gearbeitet wird, ist jeweils ein besonderes Bewerbungsverfahren zu durchlaufen. Das künstlerische Aufnahmeverfahren soll feststellen, ob die Bewerberinnen und Bewerber für den gewählten Studiengang geeignet sind.
Die Studienplätze werden somit nicht nach der Abiturnote oder nach Wartezeit vergeben, sondern nach dem Ergebnis dieses künstlerischen Bewerbungsverfahrens.

Studienbewerber in einer freien Arbeitssituation während des alternativen Bewerbungsverfahrens Frühstart Kunst. Foto: HBK/Brigitte Kosch

Für Bewerberinnen und Bewerber bedeutet dies, dass sie eigene, selbst gefertigte Arbeitsproben im Original einreichen – die sogenannte Mappe – oder Dokumentationen von selbst realisierten künstlerischen oder gestalterischen Projekten vorlegen. Bei der künstlerischen Prüfung und/oder dem Aufnahmegespräch will die HBK die Studieninteressierten dann persönlich kennenlernen. Das Bestehen der künstlerischen Aufnahmeprüfung öffnet schließlich den Zugang zum Wunschstudium an der HBK Braunschweig!

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/ University of Art ist eine international orientierte, künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit 1200 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, Design, Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften sowie den Lehramtsstudiengängen Darstellendes Spiel und KUNST.Lehramt gehört die HBK zu den größten Kunsthochschulen Europas. Über 30 hervorragend ausgestattete Werkstätten und Labore bieten die besten Voraussetzungen für alle Denk-, Werk- und Arbeitsprozesse.

Näheres zur HBK: hbk-bs.de
Und zum künstlerischen Aufnahmeverfahren an der HBK:
hbk-bs.de/studium/studienbewerbung/kuenstlerisches-aufnahmeverfahren/

ANZEIGE



Links zu Hochschule für Bildende Künste Braunschweig:

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • Der ehemalige Galerist Rudolf Zwirner erhält den ART COLOGNE-Preis 2006

  • 20. European Media Art Festival, Osnabrück (25.04.–29.04.07)

  • Kalin Lindena erhält Sprengel-Preis für Bildende Kunst 2010

  • Corinna Schnitt - Hochschule für Bildende Kunst Braunschweig

  • Gosbert Adler. Brot

  • Walter Dahn

  • Aurelia Mihai

  • Rundgang 2012 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • gute aussichten – junge deutsche fotografie

  • Bogomir Ecker. Idylle + Desaster

  • Die diesjährigen Rundgänge an den Kunsthochschulen

  • Acht Stipendien im Bereich Bildende Kunst und Klangkunst

  • Tag der offenen Tür und Jahresausstellungen an den Kunsthochschulen

  • loose control

  • Eröffnung des Platz des europäischen Versprechens von Jochen Gerz in Bochum

  • Sonja Alhäuser: Eucalyptika

  • Rundgänge und Abolventenausstellungen an den Kunsthochschulen

  • presence sensed und demonstrationsraum

  • Pro oder Kontra

  • Herbert Nauderer - Parasite Island_mausmannsland

  • Studieninformationstag 2017 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)

  • JOHANNES BRUS – DAS UNSICHTBARE IM SICHTBAREN

  • Horst-Janssen-Grafikpreis geht an Tobias Dostal

  • Meisterschüler 2017

  • Rundgang/Open Studios vom 5. bis 9. Juli 2017

  • Dokumentarfotografie Förderpreise 12 der Wüstenrot Stiftung

  • Rundgänge an den Kunsthochschulen

  • BAYERWALDZYKLUS Peter Haimerl. Architektur

  • Kapielskis Buch-, Flach- und Krachwaren

  • Rundgänge und Absolventenausstellung der Kunsthochschulen

  • Katrin Roeber Gesteins

  • Julia Steiner. Am Saum des Raumes

  • Maximilian Rödel Celestial Artefacts

  • 25. Bundespreis für Kunststudierende


  • Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Ateliers suchen mieten anbieten


    Anzeige
    vonovia award-teilnahme

    Weitere Meldungen:

    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni

    25. Bundespreis für Kunststudierende

    Marcel van Eeden neuer Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste

    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni

    Bewerbungen an der Folkwang Universität der Künste

    Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC) für Studierende

    André Wischnewski ist Kalinowski-Preisträger 2021

    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Mai

    re:visions - Online-Journal für transdisziplinäre Texte zu Kunst und visueller Kultur

    Online-Anmeldung für Masterstudium

    Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

    Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf Gudat

    Nina Gerlach ist neue Rektorin an der Kunstakademie Münster

    Mit „alternativen Fakten“ gegen „Lügenpresse“ und „Meinungsdiktatur“

    Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK Nürnberg

    Berlin Summer University of the Arts 2021

    Kunstgewerbemuseum Dresden eröffnet Design Campus

    Hochschul-Infotage: online

    Online-Bewerbung für Masterstudium Kulturen des Kuratorischen

    Kein leichter Gegner – Rassismus in unserer Gesellschaft

    Kunsthochschule für Medien Köln im März

    Künstlerische Projekte der Städelschule

    Coming To Voice. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2020

    Folkwang Universität der Künste: Studieninfotag im Fachbereich Gestaltung

    Shaping the Invisible World

    Radio Art Residency in Weimar

    Virtual Open House

    Nino Maaskola: Skulptur für den öffentlichen Raum

    Tag der offenen Tür anlässlich des Hochschultages in Sachsen

    Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle