Logo art-in.de Meldungen


Artes Mundi Prize (10.02)


Eingabedatum: 30.10.2002


fullscreenbilder


Ein neuer Preis für bildende Künste wurde in Wales ins Leben gerufen. Der sogenannte Artes Mundi Prize ist mit 40.000Pfund dotiert und zählt somit zu den höchst dotiertesten Preisen der Welt. Erstmals soll er im März 2004 verliehen werden und danach aller 2 Jahre.

7 bis 10 internationale Künstler werden eingeladen und zeigen ihre Arbeiten in einer Ausstellung (Februar bis April 2004) im National Museum and Gallery, Cardiff, UK. Einer der Künstler wird dann von einer internationalen Jury ausgewählt und erhält den Preis. Außerdem werden Werke für Wales angekauft.

Für die Vorauswahl der Künstler sind zunächst der frühere Direktor des Irish Museum of Modern Art, Declan McGonagle, und der bekannte, japanische Kurator Fumio Nanjo zuständig.

Die Jury, die den endgültigen Preisträger bestimmt, setzt sich zusammen aus: Okwui Enwezor (letzter Documenta -Chef), Issey Miyake (Mode Designer), Lisa Corrin (ehemalige Kuratorin in der Serpentine Gallery), Micheal Tooby ( Direktor des National Museum and Gallery, Cardiff) und Marlene Dumas (Künstlerin).

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Artes Mundi Prize






Links zu Artes Mundi Prize:


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Weitere Meldungen:

Nina Canell. Muscle Memory

Letzte Tage einer Ausstellung

Was Kunst ist, sein und schaffen kann

Der Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

DYSTOPIA. Zum 200. Geburtstag von Karl Marx

50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Bots und KI in Statistik und Text

artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen

Hans Haacke erhält den Roswitha Haftmann-Preis

Jahreswechsel

Letzte Tage einer Ausstellung

„BLÜTEZEIT“

Video: Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg (noch bis 13.1.08)

Letzte Tage einer Ausstellung u.a. in Siegen, Sankt Gallen und Salzburg

Ausstellungen, die am 26.5.2013 enden

Aktuelle Buchliste

Letzte Tage einer Ausstellung

Schöne Feiertage

Dix/Beckmann: Mythos Welt

Zum Fest ein Puzzle

GA RAHMEN MANUFACTUR - Präsentation zeitgenössischer Kunst - Anzeige

Stadtführungen bzw. Stadtrundfahrten Berlin || zur Architekturgeschichte und exponierten Bauwerken

Stadtrundfahrten Berlin || Stadtrundfahrt a. Neue Architektur b. Historisches Berlin

Help

Neue Auktionskategorie bei Christie's in New York: The House Sale (02.02)

comicleben_comiclife

artikel, adjektive



Letzte Meldungen: auf einen Blick