Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de Meldungen


Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis 2012


Eingabedatum: 31.05.2012

Nairy Baghramian, Klassentreffen (Class reunion), 2008, colored cast rubber, painted metal, colored epoxy resin. Installation view Serpentine Gallery, London 2010. Courtesy Heins Schürmann Collection, Herzogenrath

Die Preisträgerin Nairy Baghramian

Nach Tobias Rehberger (2009) wird in diesem Jahr die Arbeit von Nairy Baghramian mit dem Hector-Kunstpreis als bereits etablierte künstlerische Position ausgezeichnet. Baghramian verfolgt einen konzeptionellen Ansatz und stellt mit ihren filigranen, reduzierten Skulpturen und Installationen aus farbigem Kunststoff, reflektierendem Metall, Fotografien und Zeichnungen kritisch den Kunstbegriff selbst in Frage. Mit einer starken wie eigenwilligen Ästhetik konnte die Wahlberlinerin die hochrangig besetzte Jury (unter anderen Susanne Gaensheimer und Yilmaz Dziewior) überzeugen. Immer wieder experimentiert sie mit dem Raum, arbeitet sie mit architektonischen Versatzstücken und verwandelt Leerstellen in Körper. Gleichzeitig funktionieren die Objekte als kontextuelle Stellungnahmen auf den sozio-kulturellen Raum.

Die Förderpreisträgerin

Der diesjährige Hector-Förderpreis wird Hannes Broecker (*1980) verliehen. Broeckers künstlerisches Revier ist der urbane Raum. Sein Interesse gilt vorwiegend der Kreativität der Straße, der subkulturellen Kunst im öffentlichen Raum, die er in stark abstrahierter Form in den Ausstellungskontext überführt. Dabei arbeitet er meist mit einfachen Materialien wie Sperrholz, Glas, Beton, Gips, die von ihm farbig gefasst werden.

Über den Hector-Kunstpreis

Alle drei Jahre vergeben die Kunsthalle Mannheim und die H.W. & J. Hector Stiftung zwei bedeutende Preise für Bildhauerei, Objektkunst und Rauminstallation. Der Hector-Kunstpreis 2012 geht an die im Iran geborene Nairy Baghramian (*1971). Hannes Broecker (*1980) wird mit dem Hector-Förderpreis 2012 ausgezeichnet. Beide Preise sind mit einer Ausstellung (mit Katalog) sowie einem Preisgeld verbunden. Die Förderpreis-Kandidaten , Robert Ludwig und Pauline M’barek sowie das Kollektiv Jochen Schmith werden parallel in einer Gruppenausstellung gewürdigt. Die Ausstellung wird am Freitag, den 20. Juli, um 19.30 Uhr eröffnet.

Das Preisgeld

Neben einer Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim mit Ausstellungskatalog ist der Hector-Kunstpreis mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 € dotiert, der Hector-Förderpreis mit 5000 €.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: Freitag, 20. Juli 2012, 19.30 Uhr
Ausstellung Hector-Kunstpreis / Hector-Förderpreis: 21. Juli bis 28. Oktober 2012

weitere Informationen: kunsthalle-mannheim.de

Medienmitteilung



Daten zu Nairy Baghramian:


- 1st Parasophia Kyoto International Festival of Contemporary Culture 2015

- 30 Künstler / 30 Räume, 2012

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- Berlin Biennale 2008

- Berlin Biennale 2014

- Biennale Venedig 2011

- Biennale Venedig 2019

- Buchholz - Gallery

- documenta14

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- FUTUR PERFEKT. Vollendete Zukunft,Frankfurter Kunstverein 2013

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- In the Middle of Affairs - Künstlerhaus Stuttgart

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- skulptur projekte münster 2007

- Skulptur Projekte Münster 2017

- Yorkshire Sculpture International, 2019

- Zeitblick. Ankäufe aus der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der BrD, 2008

Links zu Nairy Baghramian:

  • Nairy Baghramian und Jan Timme - Kunstverein Nürnberg (14.12.97-24.2.08)

  • In the Middle of Affairs - Künstlerhaus Stuttgart

  • Auxiliary Constructions - Behelfskostruktionen

  • 30 Künstler / 30 Räume

  • Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis 2012

  • Various Stages – Bedingte Bühnen

  • FUTUR PERFEKT. Vollendete Zukunft

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • NAIRY BAGHRAMIAN mit LUKAS DUWENHÖGGER, DANH VO und LUTZ BACHER

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER

  • Künstlerinnen

  • Künstlerliste 2018

  • Zurich Art Prize 2017 geht an Marguerite Humeau

  • Skulptur Projekte Münster - Künstler

  • Künstlerliste documenta 14

  • Eindrücke von der documenta14 Kassel in Bildern und Videos

  • Skulpturen Projekte Münster 2017 Fotos und Videos

  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • ART COLOGNE-Preisträger 2020: Gaby und Wilhelm Schürmann

  • Hector Preis an Hiwa K

  • Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*

  • Negativer Raum Skulptur und Installation im 20. und 21. Jahrhundert

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Deana Lawson gewinnt HUGO BOSS PRIZE 2020

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • Nairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022


  • Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Kulturfoerderngesetz


    Anzeige
    artlaboratory-berlin.org

    Weitere Meldungen:

    VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE

    Annette Hans neue Künstlerische Leiterin der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst

    Justus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel Heil

    Roland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel Hombroich

    Nairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022

    Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster Gates

    Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt

    Phyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-Preis

    Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

    B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

    Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

    Kunstpreis Ruth Baumgarte an William Kentridge

    tinyBE – living in a sculpture

    Gemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz Erkrankte

    Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

    Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

    Anmerkungen zu den NFTs

    Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

    Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

    DZ BANK Kunstsammlung wird Stiftung

    Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

    ART COLOGNE startet Galerieplattform_DE

    Arnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera

    Sofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer Wild

    Gesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteen

    FLUID STATES. SOLID MATTER

    Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

    documenta fifteen mit fünf neuen lumbung-member

    Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

    Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021