Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

Logo art-in.de Meldungen


Marta Kunstpreis der Wemhöner Stiftung

Neuer Kunstpreis

12.12.2012
Eingabedatum: 12.12.2012

Das Museum Marta in Herford erhält einen eigenen, mit 25.000 EUR dotierten Kunstpreis für zeitgenössische Kunst. Der Preis soll aller zwei Jahre verliehen werden. Fünf international tätige KuratorInnen und DirektorInnen schlagen je zwei KandidatInnen für den Marta Preis vor. Dann entscheidet eine Jury, bestehend aus dem Kuratorium der Wemhöner Stiftung, einer externen Persönlichkeit der zeitgenössischen Kunst, einer Persönlichkeit aus Ostwestfalen-Lippe sowie dem vorangegangenen Preisträger, über den Preisträger.

Der Preis selbst besteht aus einem Arbeitsauftrag, das heißt der Preisträger soll ein Werk entwickeln, das Teil der Museumssammlung wird und sich mit den thematischen Schwerpunkten von Marta Herford auseinandersetzt und sich ggf. auf die Region bezieht.

Für die Produktionkosten erhält der Künstler 13.000 Euro sowie eine umfassende technische Unterstützung seitens der Fa. Wemhöner und des Museums. Zusätzlich gibt es 10.000 Euro als reines Preisgeld, weitere 2.000 Euro stehen Marta Herford für die entstehenden Kosten für Veranstaltungen,Organisation und Werkentwicklung zur Verfügung.

"Hinter diesem neuen Kunstpreis steht die Herforder Wemhöner Stiftung, die im Jahr 2000 aus Anlass des 75-jährigen Bestehens der Firmen „Wemhöner Anlagen“ und „Wemhöner Pressen“ als mittelständische, inhabergeführte Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus gegründet wurde. Heute ist „Wemhöner Surface Technologies“ alleiniger Stifter."

Noch in diesem Jahr beginnen die Vorbereitungen für die Nominierung des ersten Preisträgers. Der Vorschlagskommission gehören an:
Dr. Stephan Berg, Intendant, Kunstmuseum Bonn
Dr. Katja Blomberg, Direktorin, Haus am Waldsee, Berlin
Dr. Brigitte Kölle, Leiterin der Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle
Philippe van Cauteren, Künstlerischer Direktor, SMAK Gent
Mirjam Varadinis, Kuratorin für zeitgenössische Kunst, Kunsthaus Zürich

Die erste Jury besteht aus:
Heiner Wemhöner, Geschäftsführer der Wemhöner Surface Technologies GmbH & Co. KG, Vorsitzender des Kuratoriums der Wemhöner-Stiftung
Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor von Marta Herford, Mitglied des Kuratoriums der Wemhöner-Stiftung
Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff, Leiterin Unternehmenskommunikation & CI der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstropff, Mitglied des Kuratoriums der Wemhöner-Stiftung
Dr. Hannes Frank, Aufsichtsrat der Jowat AG, Detmold, Mitglied des Kuratoriums der Wemhöner-Stiftung
Dr. h.c. Lutz Teutloff, Leiter der Teutloff Photo + Video Collection, Bielefeld, Mitglied des Kuratoriums der Wemhöner-Stiftung
Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg
Dr. Thomas Bentz, persönlich haftender Gesellschafter der Melitta Gruppe, Minden

weiter Informationen: marta-herford.de

chk



Links zu Marta Kunstpreis: