Logo art-in.de Meldungen


Rein Wolfs folgt Robert Fleck als Intendant

Personalien

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn
Eingabedatum: 20.01.2013

Ab 1. März 2013 wird der Ausstellungsmacher Rein Wolfs die Intendanz der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn übernehmen. Er folgt dem bisherigen Intendanten Robert Fleck, der das Haus vor Ablauf seines Vertrages verlassen hatte.

Aktuell ist Rein Wolfs (1960 in Hoorn, NL) noch künstlerischer Leiter der Kunsthalle Fridericianum, wo er seit 2008 das Ausstellungsprogramm verantwortete. U.a. organisierte er Ausstellungen mit Künstlern wie Christoph Büchel, Pawel Althamer, Thomas Zipp, Monica Bonvicini, Teresa Margolles und Danh Vo, Cyprien Gaillard, Klara Lidén, Latifa Echakhch oder Navid Nuur. Vorher war Wolfs u.a. Ausstellungsdirektor im Museum Boijmans van Beuningen in Rotterdam, Gründungsdirektor des Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich, er kuratierte außerdem den niederländischen Pavillon bei der Biennale von Venedig.

Über seine Wechsel teilt Rein Wolfs in der Pressemitteilung des Fridericianum mit: „Das Fridericianum ist ein grandioses Haus, das jeden Künstler und jede Künstlerin ebenso reizt wie herausfordert. In der Kunsthalle Fridericianum kann auf höchstem Niveau an der Permanenz der zeitgenössischen Kunst in der documenta-Stadt Kassel gearbeitet werden. Die Bundeskunsthalle in Bonn zeichnet sich durch ihre umfangreiche Bandbreite unterschiedlicher Ausstellungen aus – eine Programmvielfalt, die sowohl durch wissenschaftliche Qualität als auch beachtlichen Erfolg bei unterschiedlichen Besuchergruppen überzeugt. Diese Herausforderung habe ich auch während meiner Zeit am Rotterdamer Museum Boijmans Van Beuningen kennengelernt und möchte an diesen Ansatz anknüpfen. Ich betrachte meine neue Aufgabe, die ich mit großer Freude annehme, auch im Sinne eines breiten gesellschaftspolitischen Engagements.“

Jetzt wird die Position der Künstlerischen Leitung der Kunsthalle Fridericianum neu ausgeschrieben.

chk


Kataloge/Medien zum Thema: Rein Wolfs







Anzeige
artspring berlin


Anzeige
rhyartbasel


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Claims Impulse




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
McLaughlin Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Weitere Meldungen:

Cem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie Solitude

Tilmann von Stockhausen wird Direktor der LÜBECKER MUSEEN

Dr. Erich Salomon-Preis für Susan Meiselas

Susanne Gaensheimer bleibt Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Die ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla Yenirce

SORA PARK erhält den August-Sander-Preis 2022

Manor Kunstpreis Basel 2023 geht an Gina Folly

Notburga Karl ist Preisträgerin der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2022

NEW YORK 9/11 – KRIEG IN ZEITEN VON FRIEDEN: VIERTES ANTI-KRIEGSPROJEKT VON YADEGAR ASISI

Kathrin Baumstark wird neue Direktorin des Bucerius Kunst Forum

Kontaktstelle am ifa eingerichtet: Kulturhilfe Ukraine

Marta Herford erhält Förderung Bundesregierung

Mara Sandrock ist Gewinnerin des Ideenwettbewerbs »Artist in Lab 2022«

Christoph Platz-Gallus wird neuer Direktor des Kunstvereins Hannover

Gregor H. Lersch wird Direktor vom Casa di Goethe in Rom

Katharina Fritsch und Cecilia Vicuña erhalten den Goldenen Löwen

Paweł Althamer erhält Lovis-Corinth-Preis 2022

Florence Thurmes und Regina Selter werden neue Direktorinnen im Museum Ostwall

Milan Ther wird neuer Direktor des Kunstverein in Hamburg

Otto-Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis für Photographie 2021/22

andré evard-preis 2022

Søren Grammel wird neuer Direktor des Heidelberger Kunstvereins

Alain Bieber übernimmt Leitung Sammlung zeitbasierte Medien am Kunstpalast

Ilinca Fechete erhält Max Ernst-Stipendium 2022

Solidarität für Künstler*innen in Afghanistan

Moritz Wesseler bleibt Direktor des Fridericianum

Kathleen Rahn ab nächsten Februar Künstlerische Direktorin im Museum Marta Herford

Anna Uddenberg erhält Hectorpreis 2022

Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stif­tung 2022

Matt Mullican ist Preisträger des Possehl-Preises für Internationale Kunst 2022