Anzeige
Responsive image

4. KUNSTKÖLN 2003- Daten & Fakten (5.-9.4.03)


Eingabedatum: 28.03.2003


fullscreenbilder

Die Internationale Messe für Editionen, Art Brut, Kunst nach 1960 und Fotografie findet vom 5. bis 9. April 2003 in den Untergeschossen der Rheinhallen des Messegeländes in Köln-Deutz statt.

Mit der KUNST KÖLN hat die Kölnmesse GmbH seit 2000 eine neue Kunstmesse erfolgreich initiiert. Sie wird auch in den kommenden Jahren als Internationale Messe für Editionen, Art Brut, Kunst nach 1960 parallel zur Westdeutschen Kunst Messe Köln in den Untergeschossen der Rheinhallen durchgeführt. Mit der geschaffenen Marktplattform für die bisher im internationalen Kunstmessegeschehen eher unterrepräsentierten Segmente Editionen, der Kunst nach 1960 und der als Outsider Kunst bezeichneten Art Brut, trafen die Koelnmesse GmbH als Veranstalter und der ideelle Träger, der Bundesverband Deutscher Kunstverleger (BDK), auf große internationale Zustimmung und positive weltweite Resonanz bei Ausstellern, Besuchern und Medien. Das große Interesse an Editionen, Art Brut und der Kunst nach 1960 belegt auch das große Interesse von 28.000 Besuchern im vergangenen Jahr.

KUNSTKÖLN


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.