Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Meldungen


Gewinner des Blooom Award by Warsteiner

Samira Elagoz - Stephanie Lüning - Yi Zheng Lin

ART.FAIR 24.10.-27.10.2014
Eingabedatum: 24.10.2014

Von links nach rechts:
• Jurymitglied Olaf Heine, Fotograf
• Drittplatzierter Yi Zheng Lin
• Jurymitglied Yasha Young, Museumsdirektorin und freie Kunstjournalistin
• Erstplatzierte Samira Elagoz
• Jurymitglied Walter Gehlen, Direktor und künstlerischer Leiter der Art.Fair und der Blooom
• Zweitplatzierte Stephanie Lüning
• Jurymitglied Catharina Cramer, Schirmherrin des Blooom Award by Warsteiner und Inhaberin der Warsteiner Brauerei
• Jurymitglied Robert Kaltenhäuser, Autor und Kurator


Auf der Preisverleihung des Blooom Award by Warsteiner kürte Catharina Cramer, Schirmherrin und Inhaberin der Warsteiner Brauerei, Samira Elagoz zur Gewinnerin der fünften Ausgabe des internationalen Kreativwettbewerbs.

Gleich mit ihrer ersten Videoarbeit „Four Kings“ konnte die in Amsterdam lebende Finnin die Jury überzeugen und sich gegen mehr als 1.200 Bewerber aus 65 Ländern durchsetzen.

Die 25jährige Preisträgerin, die bisher unter anderem als Performance Artist tätig war, kann sich nun auf eine Reise zur Art Basel Miami Beach, eine Kreativförderung von EUR 1.500 und ein einjähriges Mentoring freuen.

Impression der Blooom Award by Warsteiner Sonderausstellung, © Warsteiner

Neben Preisträgerin Samira Elagoz wurde auf der von Anja Backhaus moderierten Preisverleihung Stephanie Lüning mit dem 2. Platz für ihre Installation „Schauminsel" ausgezeichnet. Yi Zheng Lin freute sich über den dritten Platz für seine Arbeit „Septembersehnen" und damit über ein eintägiges Mentoring. Der Blooom Award by Warsteiner setzt bei der Auswahl der Preise bewusst auf die nachhaltige Förderung der Künstler. Für ihr Engagement wurde die Warsteiner Brauerei kürzlich mit dem International Sponsoring Award des Fachverbands für Sponsoring-Agenturen und Dienstleister e.V. (FASPO) ausgezeichnet.

Bis zum 27. Oktober können die Arbeiten der Gewinner und der anderen sieben Finalisten auf der Sonderausstellung im Rahmen der Blooom – the converging art show erlebt werden. Die Blooom ist Teil der Art.Fair | Messe für moderne und aktuelle Kunst, die in diesem Jahr erstmals in den Hallen 1 und 2 der koelnmesse stattfindet.

Die Gewinner des Blooom Award by Warsteiner 2014:

1. Platz: Samira Elagoz (Niederlande) Four Kings
2. Platz: Stephanie Lüning (Deutschland) Schauminsel
3. Platz: Yi Zheng Lin (Deutschland) Septembersehnen

Den Trailer zu "Four Kings" finden Sie hier: blooomawardbywarsteiner.com

Messezeiten
Am 24. Oktober und 25. Oktober sind ART.FAIR und BLOOOM jeweils von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Am 26. Oktober und 27. Oktober beginnen die Messen schon um 11:00 Uhr und schließen um 19:00 Uhr.
Tagestickets kosten 16 €, ermäßigt 10 €.

koelnmesse, Halle 1 und 2
Messeplatz 1
50679 Köln Deutz
art-fair.de

ANZEIGE


Kataloge/Medien zum Thema: ART.FAIR






Links zu ART.FAIR:

  • art.fair- ENJOY CONTEMPORARY ART (30.10. - 02.11. 2003)

  • Die Oktober-Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen:

  • Die April 2006 -Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen:

  • Anzeige | art.fair 2006 - ein Kaleidoskop aus aktueller Kunst des 21. Jahrhunderts

  • art KARLSRUHE vs UND#2: Ein Rückblick auf die Karlsruher Kunstmessen

  • Preview Berlin - The Emerging Art Fair (28.9. - 1.10.07)

  • twitters tages themen kunst

  • Die Art Cologne hat einen neuen Direktor: Daniel Hug

  • Anzeige: Joachim Hiller auf der art karlsruhe 2010

  • Anzeige: Joachim Hiller - Galerie Artobes, Düsseldorf

  • Special: Teresa Köster für art-in.de aus London über die Frieze Art Fair

  • Spezial: Eva Biringer für art-in.de aus Bratislava über den Monat der Fotografie

  • Roman Ondák von Deutscher Bank zum Künstler des Jahres gewählt

  • Rob Pruitt - History of the World

  • twitter daily content

  • twitter daily content

  • Participating Galleries

  • art news today

  • Ernst Marow „Mostra personale“

  • art news today heute mit der Tate,den großen Auktionen + + +

  • art news today 12.05.2013

  • art news today 14.05.2013

  • art news today 15.05.213

  • art news today 16.05.2013

  • Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin Art Fair

  • UNPAINTED media art fair 2014

  • PELES EMPIRE. EVER BUILD

  • Die Göttliche Komödie

  • Mit ihrer 12. Ausgabe zieht die ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst in die koelnmesse

  • ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst 2014

  • ART.FAIR 2014

  • Blooom Award by Warsteiner 2015

  • UNPAINTED lab 3.0

  • Khaled Jarrar ist Sussmann Preisträger 2016

  • Andriu Deplazes gewinnt den Helvetia Kunstpreis 2017

  • Was bisher geschah. art berlin fair

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Ruinart und die Kunst

  • contemporary art ruhr (C.A.R.) 2020 PHOTO/MEDIA ART FAIR

  • Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

  • paper positions basel


  • Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art Claims Impulse




    Weitere Meldungen:

    Mischa Kuball ReferenzRäume

    Myong-Hee Ki Reading the Time With My Hands

    Domestic Drama

    Array Collective erhält den Turner Prize 2021

    Lydia Ourahmane. Survival in the afterlife

    BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten

    6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive Kunst

    BNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of Transformation

    Dieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)

    Aurel Dahlgrün TIDE

    Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken

    Shirin Neshat. Living in one land, dreaming in another

    Dan Flavin, Untitled (for Ksenija)

    COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende Erwähnung

    WACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der Kunst

    Buch- / Katalogempfehlungen 2021

    Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere Ausstellungen

    MADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut Raval

    Elsa & Johanna. The Plural Life of Identity

    Gordon Matta-Clark. Out of the Box

    HIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegen

    BlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENE

    Soft Agitators

    PERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und Rostock

    COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur Moderne

    KÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen Menschheitsträume

    Christian Nyampeta: Lovers in a Dangerous Spacetime

    Museum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattform

    cloud.cuckoo.land LAB

    Schultze Projects #3: Minerva Cuevas