Logo art-in.de Meldungen


Allan Sekula


Eingabedatum: 30.06.2003

Ausstellung in der Generali Foundation, Wien 16.5.-17.8.2003


Das Buch stellt das beeindruckende künstlerische Werk und dazugehörende Texte Allan Sekulas vor - von frühesten Arbeiten der siebziger Jahre bis in die Gegenwart.
Der amerikanische Foto-Konzeptionist Allan Sekula (*1951 in Erie) ist mit seiner Kombination von Fotografie und Essay, Performance und kritischem Journalismus eine der interessantesten Persönlichkeiten der zeitgenössischen Kunst. Seine Arbeiten kreisen vorwiegend um die Veränderung der Arbeitswelt unter den Vorzeichen einer globalen Wirtschaft - so auch sein viel diskutierter fotografischer Zyklus Fish Story, präsentiert auf der Documenta11.
Die Publikation stellt das künstlerische Werk und dazugehörende Texte von Allan Sekula umfassend vor. Dabei schlägt sie einen Bogen von frühesten Arbeiten der siebziger Jahre bis in die Gegenwart, etwa zu dem bis dato populärsten Werk, Dear Bill Gates (1999), oder dem jüngsten Projekt, Black Tide (2002/03). Wieder zugänglich gemacht wird das Vorwort zu seinem legendären, vergriffenen Buch Photography against the Grain, in dem Sekula seinen künstlerischen Werdegang, seine Methodik und seinen theoretischen Hintergrund in knapper und anschaulicher Form erläutert. Ein Interview von Benjamin H. D. Buchloh mit dem Künstler und ein Text zu Sekulas Interesse am Theatralischen, das die dokumentarisch-abbildende Seite seiner Arbeit konterkariert und Witz sowie feine Ironie ins Spiel bringt, runden den Band ab.

Allan Sekula
Performance under Working Conditions
Hrsg. Sabine Breitwieser für die Generali Foundation
Deutsch/Englisch
352 S., 329 Abb., davon 133 farbig
21,20 cm x 28,80 cm
gebunden
EUR 49,80 SFR 83,00
ISBN 3-7757-1365-4
Titel bestellen




Daten zu Allan Sekula:


-

- 19 New Acquisitions in Photography,MoMA

- Bienal de Sao Paulo 2010

- daad Stipendiat

- documenta 11 2002

- documenta 12 2007

- documenta14

- Fifth edition of Beaufort 2015

- Istanbul Biennial, 2007

- Liverpool Biennial 2012

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Museo Reina Sofía Minimal Resistance

- Playtime, 2014

- SITE Santa Fe, 2014

- Taipei Biennale 2010

- Taipei Biennial 2018

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien

- Whitney Biennale 2014


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Weitere Meldungen:

Künstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09

Künstler*, Galerien und die Art Basel

sonsbeek20→24

Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though it's dark, still I sing

Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

Künstlerinnen und Instagram

Digitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAI

Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

Untersuchungen zum Kunstsystem

Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

Die Künstler*liste der Studio Berlin Ausstellung im Berghain und was die Daten hergeben

Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

Untersuchung1 documenta vs. Biennale

Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

Visualisierungen zum Kunstmarkt

Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*

Einige Daten zur Frieze LA 2019

Barbara Kruger - Preisträgerin Goslarer Kaiserring

Biennalen und ihre Künstler 2018

Künstlerliste 2018

Untersuchung: Kunstvereine Künstler*

Teilnehmerliste Berlin Biennale 2018

Teilnehmerliste Riga Biennale 2018

Preisträger* zeitgenössische Kunst im Überblick

Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

Plötzlich diese Übersicht