Die Burg Giebichenstein in Halle, alphabetisch geordnet

Eine Hochschulenzyklopädie
Eingabedatum: 07.07.2015

bilder

Die Hochschulenzyklopädie enthält insgesamt 825 Einträge von 82 Autoren sowie Illustrationen von Corina und Severin Forthuber. Sie erzählt auf 540 Seiten von den übergreifenden Linien, den entscheidenden Zeitpunkten und Personen der Hochschule, aber auch von ihren scheinbar unbedeutenden, manchmal seltsamen Begebenheiten, den großen und kleinen Erfolgen sowie ihren Orten und Formen des Scheiterns. Das Buch erscheint im Verlag form+zweck und in der Schriftenreihe der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Den enzyklopädischen Aufbau der Publikation erläutert der Herausgeber Dr. Matthias Noell, Professor für Design- und Architekturgeschichte, im Vorwort:


BURG 100: Die Burg Giebichenstein in Halle, alphabetisch geordnet. Eine Hochschulenzyklopädie. Foto: Matthias Noell

„Eine Enzyklopädie, dieses Lieblingsprodukt der Aufklärung, kann auch noch heute neue Zusammenhänge erschließen helfen. Sie löst nicht selten ungeahntes und unplanbares Leseverhalten aus, ihre Struktur räumt den Lesern eine große Freiheit bei der Lektüre ein und sie ermöglicht das willentliche und unwillentliche Suchen und Finden. In ihrer konzentrierten Sammlung und überbordenden Fülle gibt diese Hochschulenzyklopädie dennoch einen großen Sinnzusammenhang, den ,Kosmos‘ Burg wieder. Ihr Aufbau entspricht den für eine Kunsthochschule typischen und ihr angemessenen ,bunten‘, das heißt vielfältigen und sich gegenseitig befruchtenden oder auch ignorierenden Positionen, Methoden, Fragen und Lösungen.“


BURG 100: Die Burg Giebichenstein in Halle, alphabetisch geordnet. Eine Hochschulenzyklopädie. Foto: Matthias Noell

„Die Burg Giebichenstein in Halle, alphabetisch geordnet. Eine Hochschulenzyklopädie“

ISBN 978-3-935053-85-3
Nr. 26 der Schriftenreihe Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Herausgeber
Matthias Noell
Redaktion
Matthias Noell und Renate Luckner-Bien

Umfang
544 Seiten, 14,5 x 22 cm. Mit 26 Illustrationen von Corina Forthuber und 1 Illustration von Severin Forthuber.

Preis
28 Euro, ermäßigt 20 Euro

Erscheinungsjahr
2015

Bezugsadressen
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Hochschulbibliothek
Postfach 200252
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 7751 639
E-Mail: frauendo(at)burg-halle.de

Verlag
form+zweck
Dorotheenstraße 4
12557 Berlin
Telefon: 030-6555722
E-Mail: info@formundzweck.com

und im freien Buchhandel.

ANZEIGE
we grew some eyes - Meisterschüler/innen des Weißenhofprogramms abk StuttgartTag der offenen Tür der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)Idee Inhalt Form. Beiträge zur Gestaltung der Gegenwart1937 – 2017: Von Entarteter Kunst zu Entstellter KunstLandeslehrpreis 2019 an Christina Griebel (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe)Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenSweet DreamsDie Anatomische Sammlung der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden)Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenDifferenz_gestalten. Folkwang VortragsreiheStudieninfotag an der Alanus Hochschule für Kunst und GesellschaftBauhaus-Universität Weimar lädt ein zu Unterschriftenaktion mit Bekenntnis zur offenen GesellschaftLuise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019B3 Biennale des bewegten BildesM19 / Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Grafik und BuchkunstBundespreis für Kunststudierende2 neue Professorinnen zum Wintersemester 2019/2020 an der ABK StuttgartHiscox Kunstpreises 2019 zur Semestereröffnung an der HFBK HamburgBurg Giebichenstein Kunsthochschule Halle erhält Promotionsrecht im Fachbereich KunstB3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und ScheinweltenKunsthochschule für Medien Köln im Oktober 2019Teilchenbeschleuniger - Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in LeipzigTestgelände – Schnuppertage für StudieninteressierteRROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten NürnbergE.R.D.E. – Erbe.Respekt.Dialog.EngagementHannah Schneider erhält Gustav-Weidanz-Preis 2019B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der Künste


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.