Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Meldungen


Kuratoriumspreis des Mannheimer Kunstvereins (16. November - 21. Dezember)


Eingabedatum: 12.11.2003


fullscreenbilder


Den Preis erhält in diesem Jahr die Künstlerin Vroni Schwegler, die sich thematisch in ihren überwiegende kleinformatigen Zeichnungen mit Landschaften, anatomischen Studien und alten Meistern auseinandersetzt.

Pressemitteilung/ AUszug: "Zum 4. Mal verleiht das Kuratorium des Mannheimer Kunstvereins den von ihm begründeten Preis, in diesem Jahr für das künstlerische Medium der Zeichnung. Die in Frankfurt/M. lebende Künstlerin Vroni Schwegler überzeugte die Jury mit feinen, kleinformatigen Zeichnungen, die Landschaftsfragmente und anatomische Details wiedergeben. Akribisch in der Zeichnung, ohne akademisch zu wirken, sind ihre Blätter wie behutsame Annäherungen an eine visuell scheinbar vertraute Welt, die plötzlich unfertig und unsicher wirkt, so, als könne man seinen Augen nicht trauen. . . .

(Zum Preis:) Kuratorium des Mannheimer Kunstvereins
Das Kuratorium unterstützt die Arbeit des Mannheimer Kunstvereins. Es umfasst zur Zeit 27 Mitglieder aus Wirtschaft, Politik, Presse und Kultur und arbeitet ehrenamtlich. Sprecher des Kuratoriums ist der Mannheimer Unternehmer Peter Künzler, seine Stellvertreterin Edelgard Seitz, Arbeitskreis Rhein-Neckar-Dreieck.
1996 vergab das Kuratorium zum ersten Mal einen Kunstpreis, der mit DM 10.000.- dotiert ist und jeweils im Folgejahr mit einer Ausstellung verbunden ist. . . . ."


Ausstellungsdauer: 16. November - 21. Dezember
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12-18 Uhr | Samstag/Sonntag 11-18 Uhr

Mannheimer Kunstverein e.V. | Augustaanlage 58 | 68165 Mannheim | Tel : 0621- 40 22 08
mannheim.de/kunstverein

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Vroni Schwegler






Daten zu Vroni Schwegler:


- Sammlung Deutsche Bank 2020