Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Rundgang/Open Studios vom 5. bis 9. Juli 2017

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig öffnet ihre Türen


Eingabedatum: 08.07.2017

bilder

Für fünf Tage, bis Sonntag, den 9. Juli 2017 gewährt sie Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die Arbeit einer der großen deutschen Kunsthochschulen.
Zur festlichen Eröffnung lädt die Präsidentin Vanessa Ohlraun ab 18 Uhr in den Weidenhof zu Musik und Barbecue mit vielen Gästen u.a. aus der Kunst-, Design- und Kulturszene.
Ein Höhepunkt der Eröffnung wird die Preisverleihung der Meisterschüler-Stipendien durch Tobias Henkel, Direktor der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK), sein.

Die Veranstaltungen finden nicht nur in den Klassen- und Arbeitsräumen am Campus statt, sondern auch in der Braunschweiger City wie beispielsweise im Braunschweiger Hauptbahnhof der Audiowalk des Studiengangs Darstellendes Spiel.
Studierende aller künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Studiengänge präsentieren während des Rundgangs die Ergebnisse des vergangenen Studienjahres. Auch zahlreiche Abschluss- und Projektarbeiten sind zu sehen.
Mit Ausstellungen, Präsentationen, Diskussionen, Vorträgen, Filmvorführungen, Theateraufführungen, Performances und vielem mehr bietet der Rundgang allen Besucherinnen und Besuchern ein vielseitiges und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Als besonderes Highlight kann eine Ausstellung der südafrikanischen Künstlerin und Professorin Candice Breitz in der Hochschulgalerie besucht werden. Die präsentierte Videoinstallation „Portrait of an Artist“ wird am 20. Juni zum Jubiläum ihrer 10-jährigen Professorentätigkeit an der HBK Braunschweig eröffnet und bis zum 9. Juli zu sehen sein. Zentrales Thema der Einzelausstellung ist die elementare Frage nach der künstlerischen Identität. Parallel ist die international renommierte Künstlerin derzeit auch im Südafrikanischen Pavillon auf der 57. Biennale in Venedig zu sehen.

Am Donnerstagnachmittag laden zudem die aktuellen internationalen Stipendiatinnen und Stipendiaten des renommierten „Braunschweig PROJECTS“ - Programms zu einem Besuch in ihre Ateliers in den Kreuzhöfen (Kreuzstraße 67D) ein, bei dem ein direkter Einblick in ihr jeweiliges künstlerisches Schaffen gewonnen werden kann.
Ob Studieninteressierte, Galeristen, Ausstellungsmacher, Kunst- und Kulturliebhaber, Eltern oder Lehrer – alle sind herzlich eingeladen!

Öffnungszeiten: Mi 18 - 22 Uhr, Do bis Sa 10 - 20 Uhr und So 12 - 18 Uhr

Das komplette Programm und alle Führungen:
http://rundgang.hbk-bs.de

Der Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.
Der Rundgang ist das größte, alljährlich wiederkehrende Event der Hochschule. Jeweils zum Ende des Sommersemesters öffnet sie dabei mit Veranstaltungen für fünf Tage ihre Ateliers, Werkstätten und Seminarräume.

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
hbk-bs.de/

Presse
  • Museum für Neue Kunst im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) (05 / 02)

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Daniel Richter im K21 / Düsseldorf K 21

  • Kongress: LUFT

  • Das Bauhaus Archiv Berlin - Museum für Gestaltung (Mär 03)

  • European Media Art Festival (23.04.-27.04.03)

  • Rave-Forschungspreis 2003

  • Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)

  • Symposium "Mapping" im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (23.1.-24.1.04)

  • Pentti Sammallahti und Joakim Eskildsen im Kunstverein Ulm (7.3.-11.4.04)

  • Lois Renner im Museum Abteiberg, Mönchengladbach (28. März - 31. Mai)

  • Pierre Huyghe und Rirkrit Tiravanija im Portikus, Frankfurt (19.06. – 04.07.04)

  • Urs Fischer im Kunsthaus Zürich (9.7.04-26.904)

  • Jürgen Ponto-Stiftung vergibt Stipendien für Bildende Künstler

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Bundeswettbewerb 2005 Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus (25.02 - 28.03.05)

  • Changing Habitats - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (22.4.-29.5.05)

  • Die elegante Welt der Regina Relang

  • Biennale Venedig / Biennale di Venezia 2005 (12.6.-16.11.05)

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • Evelyn Richter - Museum der Bildenden Künste, Leipzig (18.09.-20.11.05)

  • Kunst & Investition - Wo liegt der Gewinn? - Köln (Symposium 26.10.05)

  • Jonathan Meese - Deichtorhallen, Hamburg (30.04.- 03.09.06)

  • Der ehemalige Galerist Rudolf Zwirner erhält den ART COLOGNE-Preis 2006

  • "Pierre Bourdieu in Algerien" - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (27.04.-27.05.06)

  • Kunst Computer Werke - Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe ( 12.5.-21.5.06)

  • Erste Ausstellung im neuen Portikus - Marjetica Potrc und Tomas Saraceno in Frankfurt

  • Tirana Transfer - Badischer Kunstverein Karlsruhe (15.07 - 03.09.06 )

  • Franka Hörnschemeyer erhält den Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2006

  • Judith Hopf: end rhymes and openings

  • Eva Mahn und Rolf Koppel, Kunsthalle Erfurt (10.12.06-14.01.07)

  • GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

  • Stephan Balkenhol - Museum der Moderne Salzburg (17.02. - 24.06.2007)

  • Modelle - Allegorien des Realen, Kunsthalle Göppingen (4.3.-22.4.2007)

  • Gundula Schulze Eldowy - Kunstverein Ulm (18.3.-29.4.07)

  • art KARLSRUHE vs UND#2: Ein Rückblick auf die Karlsruher Kunstmessen

  • 20. European Media Art Festival, Osnabrück (25.04.–29.04.07)

  • Manfred Pernice, Haldensleben ... / Projektraum DC (21.4.-07.10.07)

  • Daniel Richter - Hamburger Kunsthalle (4.5. - 5.8.07)

  • Norbert Thomas - Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (15.7.-2.9.07)

  • Kopf oder Zahl II - Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig (12.6.-14.7.07)

  • Fröhliche Metzelei

  • Candida Höfer - ZKM | Museum für Neue Kunst, Karlsruhe (12.1.-2.3.08)

  • Lingener Kunstpreis 2008 an Julia Oschatz - Kunstverein Lingen (28.9.-14.12.08)

  • Personalien: Ursula Groos wird neue Kuratorin der 11. Triennale Fellbach Kleinplastik 2010

  • Meisterschülerausstellung 2008 - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (2.10.-30.10.08)

  • Stefan Hunstein - Diözesanmuseum Freising (28.10.08-25.01.09)

  • E.W. Nay. Bilder der 1960er Jahre - Schirn Kunsthalle Frankfurt (22.1.-26.4.09)

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.