Anzeige
me

Aram Haus ist neuer künstlerischer Leiter der ART BODENSEE

Februar 2019
Eingabedatum: 06.02.2019

bilder

Kurator und Konzeptkünstler, Aram Haus, will regionale Kultur fördern und internationalen Austausch forcieren – Petra Fiel als neue Projektleiterin.

Dornbirn, 7. Februar 2019 - Aram Haus übernimmt die künstlerische Leitung der Kunstmesse ART BODENSEE. Der Kurator, Konzeptkünstler und Gründer der ACHSE Enterprises setzt auf die aktive Miteinbeziehung der Vorarlberger Bevölkerung durch Kunst im öffentlichen Raum. Zudem will er die Beziehungen von Sammlerinnen und Sammlern sowie Galeristinnen und Galeristen nachhaltig intensivieren.

Von 28. bis 30. Juni 2019 präsentiert die 19. ART BODENSEE eine Auswahl führender und aufstrebender zeitgenössischer Galerien. Die neue Leitung der einzigen Kunstmesse im Bodenseeraum übernehmen die Vorarlbergerin Petra Fiel als Projektleiterin und der in Wien geborene Aram Haus als künstlerischer Leiter.
...
Förderung junger Galerien
Wie bisher wird vor allem Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert gezeigt. Zum Programm der vertretenen Galerien kommen Sonderschauen führender, in Österreich lebender Kunstschaffender und Rahmenveranstaltungen hinzu. Mit dem Programm state of the kunst werden junge Galerien gefördert, das Kinder- und Jugendkunstvermittlungsprogramm wird ausgebaut und interdisziplinäre Projekte realisiert.

Ein großes Anliegen ist Aram Haus, die Beziehung von Sammlerinnen und Sammlern zu Galeristinnen und Galeristen im fünf Länder umfassenden Einzugsgebiet Schweiz, Liechtenstein, Süddeutschland, Norditalien und Westösterreich zu intensivieren. Netzwerkveranstaltungen in außergewöhnlichem Rahmen finden auf der ART BODENSEE und an alternativen Locations statt.

Um den Kunstsalon in der Vorarlberger Bevölkerung noch stärker zu verankern, plant Aram Haus unterschiedliche, zum Teil interaktive Formate im öffentlichen Raum, in Kooperation mit den führenden Vorarlberger Kulturinstitutionen. Auch die Netzwerkbildung innerhalb der Vorarlberger Galerienszene wird mit einschlägigen Veranstaltungen unterstützt.
...

19. Art Bodensee in Dornbirn
Messe Dornbirn, Messeplatz 1
6850 Dornbirn (Vorarlberg, AT)
www.artbodensee.info

Presse
Prix Marcel Duchamp - Die Nominees-Ausstellung im Centre PompidouKenneth Goldsmith erhält den François-Morellet-PreisAdam Budak wird neuer Direktor der Kestner GesellschaftWechsel an der Spitze des documenta archivs2 DAYS OF VIDEO ARTJoscha Steffens | Hannah SchemelStornierung von Frieze London und Frieze Masters 2020VALIE EXPORT erhält MO-Kunstpreis 2020: "Dada, Fluxus und die Folgen" Linnea Semmerling neue Direktorin der Stiftung IMAIYilmaz Dziewior bleibt Direktor des Museum LudwigDas geplante Bundesinstitut für FotografieSpecial: I Ever See, Poster Edition 2020 präsentiert von I Never Read, Art Book Fair Basel 2020Biennale für aktuelle Fotografie 2020 erweitert ihr digitales VermittlungsangebotKünstlerliste Helsinki Biennial 2020Peter Weibel erhält den TREBBIA-Preis 2020STARTS Prize der Europäischen Kommission: Einreichungen ab heute möglichKunstgegenstände als neues Gut zur WertschöpfungDie Hochzeit als Höhepunkt des LebensEva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle Jochen Lempert. Fotos an BüchernInterpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche IntelligenzRobert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva RothschildGoethe-Institut hat eine neue Präsidentin: Carola LentzChristoph Müller erhält die Maecenas-EhrungPraemium ImperialeDoris Salcedo erhält Possehl-Preis für Internationale KunstArs Electronica Festival 2019 – die HighlightsHans-Thoma-Preis 2019 an Christa NäherIserlohner Kunstpreis an Robert SchadChristina Végh wird neu Direktorin der Kunsthalle Bielefeld


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.