Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

Logo art-in.de Meldungen


Die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo erhält den Nomura Art Award

Nomura Art Award

31. 10. 2019 Shanghai
Eingabedatum: 31.10.2019

Der Nomura Art Award, der höchstdotierte Preis der Welt für zeitgenössische bildende Kunst, wird am 31.10.2019 an die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo in Shanghai verliehen. Noch bis 03.11.2019 ist in der Kunsthalle St. Annen, Lübeck die erste Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland zu sehen. Dort wurde sie kürzlich mit dem Possehl-Preis für Internationale Kunst ausgezeichnet.

"Der Nomura Art Award wird durch eine unabhängige, internationale Jury an einen Künstler vergeben, der ein Werk von großer kultureller Bedeutung geschaffen hat. Der Preis soll diesem Künstler helfen, neue Herausforderungen anzunehmen oder sich zu verändern. Das Preisgeld ist ganz oder teilweise zur Unterstützung eines ehrgeizigen neuen Projekts bestimmt, für das dem Gewinner vorher die Mittel fehlten.
...

Die Juroren sind:

Doryun Chong, Stellvertretender Direktor, Kurator und Chefkurator, M+
Kathy Halbreich, Geschäftsführerin, Robert Rauschenberg Foundation
Yuko Hasegawa, Künstlerischer Leiter, Museum of Contemporary Art, Tokio
Max Hollein, Direktor, Metropolitan Museum of Art
Nicholas Serota, Vorsitzender des Arts Council England
Allan Schwartzman, Gründer und Leiter von Art Agency, Partners und Vorsitzender der Fine Arts Division von Sotheby's.

Auch der verstorbene unabhängige Kurator, Kritiker, Autor und Herausgeber Okwui Enwezor gehörte der Gründungsjury an, die ihre Beratungen vor seinem frühen Tod abschloss.

Im Namen der Jury sagt Nicholas Serota: „Seit über dreißig Jahren fertigt Doris Salcedo Skulpturen und Installationen, die die Qualen einfangen, die mit dem Verlust von Angehörigen verbunden sind, und die Erinnerung an traumatische Ereignisse im langen Bürgerkrieg in Kolumbien bewahren. Das Einfühlungsvermögen ihrer Sprache und der alltägliche Charakter ihrer Materialien verleihen ihrer Arbeit eine universelle Bedeutung, die zu Menschen auf der ganzen Welt spricht.“

Der Nomura Art Award wird Doris Salcedo dabei helfen, eine große Serie ihrer Werke mit dem Titel "Acts of Mourning" fortzusetzen, die sie seit 1999 realisiert. Diese ephemeren, großformatigen Werke wurden in Zusammenarbeit mit Tausenden von Menschen geschaffen und sollen der Gesellschaft symbolische Werkzeuge an die Hand geben, um mit dem anhaltenden Schmerz des gewaltsamen Konflikts in Kolumbien fertig zu werden.

Die jüngste Arbeit von Doris Salcedo aus der Reihe der "Acts of Mourning" trägt den Titel "Quebrantos" (Shattered) und wurde am 10. Juni 2019 im Zentrum Bogotás aufgeführt – ein Denkmal für ermordete Gemeindevorsteher. Die Künstlerin beabsichtigt nun, die Serie außerhalb von Bogotá fortzusetzen – in den abgelegenen Regionen Kolumbiens, die überproportional unter dem Bürgerkrieg gelitten haben.

Der Nomura Art Award soll dazu beitragen, die unverzichtbare Recherchephase dieses Projekts zu finanzieren, in der die Künstlerin Gemeinden besucht, Kontakte knüpft, sich die Berichte der Menschen vor Ort anhört und schließlich eine Arbeit entwickelt, die sie ihnen zur Realisierung überlässt.

Die Verleihung des Nomura Art Award an Doris Salcedo ist die zweite große Ankündigung von Nomura in diesem Jahr. Im Mai 2019 gab Nomura bei einer Zeremonie im Tofukuji-Tempel in Kyoto, Japan die ersten Nomura Emerging Artist Awards bekannt, die herausragende Künstler in der Anfangsphase ihrer Karriere würdigen und unterstützen. Die Nomura Emerging Artist Awards werden nun ebenfalls jährlich von der gleichen Jury vergeben, die auch Doris Salcedo ausgewählt hat. Die ersten Preisträger sind der chinesische Künstler Cheng Ran (geboren 1981, lebt und arbeitet in Hangzhou) und der amerikanische Künstler Cameron Rowland (geboren 1988, lebt und arbeitet in New York City). Beide erhielten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar.

Nomura Research Institute, Ltd. und Nomura Real Estate Holdings, Inc. sind Co-Sponsoren des Nomura Art Award. Als Berater für den Preis fungiert Art Agency, Partners, eine Abteilung von Sotheby's."

www.nomuraartaward.com

Presse




Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
Responsive image

Weitere Meldungen:

Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though it's dark, still I sing

Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

Künstlerinnen und Instagram

Digitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAI

Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

Untersuchungen zum Kunstsystem

Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

Die Künstler*liste der Studio Berlin Ausstellung im Berghain und was die Daten hergeben

Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

Untersuchung1 documenta vs. Biennale

Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

Visualisierungen zum Kunstmarkt

Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*

Einige Daten zur Frieze LA 2019

Barbara Kruger - Preisträgerin Goslarer Kaiserring

Biennalen und ihre Künstler 2018

Künstlerliste 2018

Untersuchung: Kunstvereine Künstler*

Teilnehmerliste Berlin Biennale 2018

Teilnehmerliste Riga Biennale 2018

Preisträger* zeitgenössische Kunst im Überblick

Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

Plötzlich diese Übersicht

Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen

Künstlerliste 2017

Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)