Anzeige
me

Europa im Umbruch, Zeichnungen/Druckgrafik 1900-1930, Staatsgalerie Stuttgart (16.10.04-23.1.05)


Eingabedatum: 01.09.2004


fullscreenbilder

Ausstellungen Vorschau - Staatsgalerie Stuttgart

16.10.2004 - 23.01.2005
Europa im Umbruch
Zeichnungen und Druckgraphik aus den graphischen Sammlungen in Budapest und Stuttgart 1900-1930
Im Zeichen der aktuellen Osterweiterung der Europäischen Union wird diese Ausstellung die Avantgardekunst des frühen 20. Jahrhunderts als eine Bewegung darstellen, die bildende Künstler, Dichter und Intellektuelle in ganz Europa verband.
Sie vollzieht die Ausbreitung und Entwicklung des Postimpressionismus, Fauvismus, Kubismus, Futurismus und Konstruktivismus exemplarisch nach. Eindrucksvoll vertreten sind zudem die Expressionisten der »Brücke«, die Künstler der »Acht« und Pioniere der Abstraktion.



04.12.2004 - 17.04.2005
Funny Cuts
Cartoons und Comics in der zeitgenössischen Kunst


19.02.2005 - 22.05.2005
Walter Stöhrer
Radierung und Bild


18.06.2005 - 16.10.2005
Picasso - Badende
Mythen am Meer


15.10.2005 - 05.02.2006
Die Entdeckung der Landschaft -
Meisterwerke der niederländischen Landschaftsmalerei des 16. und 17. Jahrhunderts


19.11.2005 - 26.02.2006
Nutzen und Schönheit
Deutsche Zeichnungen des 15. bis 17. Jahrhunderts


08.04.2006 - 02.07.2006
Anton Stankowski


20.05.2006 - 24.09.2006
Monet - Felder im Frühling

Staatsgalerie Stuttgart
  • Art 33 Basel (2002)

  • Art 34 Basel (Vorankündigung: 20.3.03)

  • Alfred Hrdlicka "...mit Wirklichkeit vollgezeichnet" (3.9.-2.11.03)

  • Artprice Annual 2004

  • Gerhard Richter im Kunstmuseum Bonn (10.6. - 5.9.04)

  • Deutsche Guggenheim Berlin zeigt Robert Mapplethorpe vom 24.7.-17.10.2004

  • Art 36 Basel (15.06. - 20.06.2005)

  • 1. Europäische Lithografietage - München ( 30.08. - 04.09.05)

  • Miroslaw Balka - Lichtzwang - K21 Düsseldorf (13.5.-10.9.06)

  • Klaus Staeck "Frohe Zukunft" - Kunsthalle Tübingen (14.10.06-7.01.07)

  • Internationale Grafik-Triennale - Horst-Janssen-Museum, Oldenburg (25.3.-6.5.07)

  • Timm Ulrichs - Situation Kunst, Bochum (29.4.-1.6.08)

  • Matisse - Menschen Masken Modelle. - Staatsgalerie Stuttgart (27.9.08-11.1.09)

  • Cologne Fine Art & Antiques Preis 2008 für Katharina Sieverding

  • Im Blick des Sammlers - Museum Würth, Künzelsau (15.1.09-6.1.10)

  • Zeichnung und Skulptur - Von der Heydt-Museum Wuppertal (verlängert bis 30.8.09)

  • Grafik ohne Grenzen. International Print Network 2010 - Horst Janssen Museum, Oldenburg

  • Barbara und Katharina Grosse - Museum für Neue Kunst Freiburg

  • WELTRAUM. Die Kunst und ein Traum

  • Gotthard Graubner

  • Horst-Janssen-Grafikpreis: Michael Wutz

  • Bruce Conner

  • ART INTERNATIONAL Zürich 2011

  • Art Trier - Kunst York

  • Erweiterungsbau des Frankfurter Städel Museums

  • Posada bis Alÿs. Mexikanische Kunst von 1900 bis heute

  • Jiri Georg Dokoupil ist Lovis-Corinth-Preisträger 2012

  • Gesamtkunstwerk: New Art from Germany in der Saatchi Galerie, London

  • Spezial: Zeitgenössische Kunst in Mexiko-Stadt | Teil 3

  • Die ganze Heimatkunde von Manfred Butzmann

  • Chuck Close. Multiple Portraits

  • twitters tages themen kunst

  • Janice Kerbel, Hilary Lloyd, Silke Otto-Knapp

  • Mike Parr. Edelweiß

  • Norbert Prangenberg. Winterreise

  • copy & re:peat re:production re:construction re:enactment re:plication

  • Edith Krause und Andrzej Bednarczyk

  • SIGMAR POLKE. DIE VERVIELFÄLTIGUNG DES HUMORS

  • Mein lieber Schwan

  • Andy Denzler „Distorted Moments“

  • Sharone Lifschitz: Works 2000 - 2014

  • XVII. Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen 2014: 7.9. bis 5.10. 2014

  • 10. Grafikbiennale - Ausstellung

  • Kunst / Geschichten

  • Blinky Palermo

  • Warhol bis Richter

  • BARBARA GROSSE - KATHARINA GROSSE

  • Ernst Marow. Für Odysseus - 107 Radierungen zur Odyssee

  • Systeme & Subjekte

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.