Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

The Boys of FHM collections in der Galerie Viaux, Hamburg (8.9.bis 30.9. 2004)


Eingabedatum: 09.09.2004


fullscreenbilder

Wieder war es einmal soweit: In der Hamburger Galerie Viaux für Modefotografie wurde die Herbstsaison eingeläutet. Dominieren normalerweise die weiblichen Models die Modestrecken, so stand die Vernissage ganz im Zeichen der männlichen Models.
Die Fotos zeigen viel nackte Haut und muskulöse Körper. Maskulinität im klassischen Sinne scheint passé zu sein. Androgyn erscheinen die Models mit weichen Gesichtszügen und verträumten Gesichtern. Wer stahlharte Männer mit kühnem Blick und heroischen Zügen erwartet, ist hier fehl am Platze. Der neue Beckhamsche Trend der Metrosexualität spricht aus allen Fotografien. Analog zu diesem Trend zeigt die neue Ausgabe von FHM collections eine Underwear-Strecke des Australiers Brett Monaghan.
Wie ein Oevre aus den 40er Jahren erscheinen die Motive von Sam Bisso, der in Melbourne Kunst studierte. Die jungen Männer wirken auch hier zart und zerbrechlich. Auf den Bildern zwischen den zerknautschten Kissen eines Hotelzimmers werden Gabardine- und Tweedmäntel inszeniert. Der dritte Fotograf ist John Hicks. Der Engländer zeigt den Mann als Homo Ludens, verfallen dem Spiel mit Schleuder, Ball und Kraft. Für Viaux ist dieses bereits die zweite Kooperation mit FHM collections. Letztes Jahr präsentierten Viaux und FHM collections den Berliner Fotografen Ali Kepenek.

Ausstellungsdauer “The Boys of FHM collections”: 8.9.bis 30.9. 2004
Viaux Gallery for Fashion Photography
Lange Reihe 93
20099 Hamburg,
Tel. 040/28007750
MO-SA 12-20 Uhr
viaux.com


Dr. Tanja Hemme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.