Anzeige
me

Adjektive und Beifang in Sätzen mit dem Begriff Situation

Arbeit mit dem Textkorpus

Textmining
Eingabedatum: 05.08.2020

Textmining


textminingfullscreenbilder

Textmining

In der Kategorie Textmining untersuchen wir im Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdiskurses sind.
Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Redescription. Wir lassen Sie gerne teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.


Adjektive und Beifang in Sätzen mit dem Begriff Situation

(eine Auswahl).

Beispiele:
dialogische, dialektische, derzeitigen, damaligen, Constructed, biografischen, biografische, bilateralen, besonderen, besonderen, baulichen, bauliche, banale, authentische, architektonischen, ändernden, akuten, akustische, ehemaligen, aktuellen, aktuelle, abgeschlossene, abgelegene, abgebildeten, dialogischen, dramatisch, dynamische, eigene, eigenen, ähnlich, unterschiedlichen, genial, neuer, einmalige, einmalige, erkennbaren, erkennt, erweiterten, fern, experimentelle, finanzielle, finanziellen, gegebene, farbliche, geistige, künstlerisch, geistigen, geographische, geologische, geopolitischen, entfernt, gesamtdeutsche, geschaffene, weitgehend, frei, geschichtlichen, gesellschaftliche, gesellschaftlichen, deutlich, gesellschaftlichen, gesellschaftspolitischen, gelassen, groteske, harmlose, heutigen, historische, historischen, ähnlichen, identische, idyllischen, öffentlich, jetzigen, jeweilige, spielerisch, jeweiligen, Keine, keine, kombiniert, komische, jungen, konkrete, konkreten, strukturschwachen, konkreten, bestimmter, ökonomischen, kulturelle, kulturellen, ehemaligen, kulturpolitischen, künstlerische, Kuratorische, lokalspezifischen, menschlichen, mögliche, möglichen, erhalten, gewisse, neu, neue, neuen, lateinamerikanische, peinlichen, politische, politischen, problematische, räumliche, räumlichen, reale, realen, realen, repressive, Rights, schwierigen, tatkräftig, schwierigen, seltsame, kombiniert, skulpturalen, sogenannte,,, soziale, soziale, soziale, sozialen, spezielle, entwickelt, speziellen, spezifische, spezifischen, spielerische, städtebaulichen, statischen, symbolischen, tragische, übersetzt, ersten, aktive, unterschiedliche, vermittelbar, unkindliche, unordentlichen, unterschiedliche, Unterschiedliche, unwirkliche, urbanistischen, urbanistischen, vergleichbaren, vorgefundene, befremdliche, vorgegebenen, weltweiten, wirtschaftliche, zerfahrenen


ct
  • Thomas Ruff (Feb. 02)

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel

  • Die Sammlung der Ruhr-Universität Bochum (14.7.02)

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • ArtInvestor - Handbuch für Kunst und Investment

  • Lenbachhaus München: "VERWEILE DOCH..." Die Sammlung VII im Kunstbau ( - 9.2.2003)

  • Städte im Umbruch | Rita Schneider-Sliwa (Hg.) - Buchbesprechung - Architektur

  • Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück Museum des Monats Jan. 03

  • Kasimir Malewitsch und der Suprematismus (Teil 2 / Feb 02)

  • Museum Bochum - Kunstsammlung: Zhang Huan (4.4.-15.6.03)

  • Kunstmuseum Wolfsburg: Baustellen der Subversion-Update #7 (13.06 bis 23. 11.03)

  • Schirn Kunsthalle Frankfurt: AUF EIGENE GEFAHR ( 27.06.-7.09.03)

  • Portikus Frankfurt: Tobias Rehberger, Olafur Eliasson und Zumtobel Staff, Louise Lawler (16.07.-10.08.03)

  • Urbane Strategien. Kunst für neue Stadtgebiete

  • "Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)

  • "In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)

  • "Performative Installation"- eine 5-teilige Ausstellungsreihe (September 03 bis Juni 04)

  • Cildo Meireles im Portikus, Frankfurt a.M. (31.01.04 - 07.03.04)

  • Pentti Sammallahti und Joakim Eskildsen im Kunstverein Ulm (7.3.-11.4.04)

  • KUNSTKÖLN 2004 Schlussbericht

  • Louise Lawler and Others im Museum für Gegenwartskunst, Basel (15.5. - 29.08.04)

  • Privatisierungen-Zeitgenössische Kunst aus Osteuropa in den Kunstwerken Berlin (16.05.bis 26.06.04)

  • Ungleiche Platzverteilung / Exciting Europe in der GFZK, Leipzig (02.07.04 - 22.08.04)

  • Museum für die Sammlung Udo und Anette Brandhorst

  • blueOrange 2004

  • Henri Cartier-Bresson - Museum Ludwig Köln (22.08.-12.09.04)

  • Performative Architektur - GfZK, Leipzig (20.9.-31.10.04)

  • Francis Alÿs - Walking Distance from the Studio - Kunstmuseum Wolfsburg 4.09.- 28.11.04

  • Thomas Scheibitz, Tino Sehgal auf der Biennale Venedig 2005 (27.9.04)

  • Leiko Ikemura - Kunsthalle Recklinghausen ( noch bis 19.11.04)

  • Die Chinesen - Fotografie und Video aus China (9.10.04 - 9.1.05) Kunstmuseum Wolfsburg

  • Beitrag Kultur-Kanal: Wie´s war und weitergeht... - Bilanz deutscher Kulturpolitik 2004

  • Feuer ist besser als Schere-Das Spiel mit der Wirklichkeit in der zeitgenössischen polnischen Kunst

  • Kollektive Kreativität - Kunsthalle Fridericianum, Kassel (01.05.-17.07.05)

  • Wunschwelten. Neue Romantik in der Gegenwart, Schirn Kunsthalle, Frankfurt (12.5.- 28.8.2005)

  • Hick-Hack auf dem Künstlerrücken

  • On Difference #1, Württembergischer Kunstverein Stuttgart (21.5.- 31.7.2005)

  • Not Even the Moon Is Autonomous - Lothringer dreizehn, München(25.06.-11.09.05)

  • Neues zur European Kunsthalle Köln (30.6.05)

  • Stefan Moses - Stiftung Moritzburg, Halle (16.07.-04.09.05)

  • Amelie von Wulffen - Museum für Gegenwartskunst, Basel ( 20.8.-16.10.05)

  • Michel Majerus in Hamburg (18.11.05-26.01.06) und Hannover (19.11.-12.2.06)

  • Warum etwas zeigen, was man sehen kann? - Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig (25.2.-7.5.6)

  • "Pierre Bourdieu in Algerien" - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (27.04.-27.05.06)

  • "base camp 2 - Junge Kunst aus Europa" - kunst Meran (28.04.-18.06.06)

  • Das große Rasenstück - Zeitgenössische Kunst im Öffentlichen Raum 6.5.06 - 9.7.2006

  • Sammlung Grässlin

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.