Logo art-in.de Meldungen


Cem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie Solitude

Mai 22
Eingabedatum: 18.05.2022

Die Akademie Schloss Solitude hat das neu konstituierte Kuratorium bekannt gegeben zu können. Zum Kuratoriumsvorsitzenden der Akademie wurde Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft für das Bündnis 90/Die Grünen, gewählt. Seine stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende ist Prasanna Oommen, Moderatorin, Kommunikationsberaterin und Autorin aus Köln.

Dazu Elke aus dem Moore, die Direktorin der Akademie Schloss Solitude:

»Ich freue mich sehr, dass das Kuratorium der Akademie Schloss Solitude zahlreiche neue Mitglieder und damit Expertise aus verschiedenen Bereichen des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens gewinnen konnte. Die Akademie steht für Vielstimmigkeit, die sich auch in der Zusammensetzung des Kuratoriums widerspiegelt. Für die Unterstützung der ehemaligen Mitglieder bedanke ich mich außerordentlich und bin gespannt auf die künftige Zusammenarbeit in neuer Besetzung.«

Bei der letzten Kuratoriumssitzung der Akademie Schloss Solitude am 3. Dezember 2021 wurden die folgenden Persönlichkeiten neu bzw. erneut berufen:

Vertreter*innen des kulturellen Lebens
Dr. Jan Bürger, Stellv. Leitung Archiv, Referent Erschließung, Deutsche Schillergesellschaft e. V./Deutsches Literaturarchiv Marbach; Alexander Farenholtz, Pensionierter Verwaltungsdirektor (2002–2019) der Kulturstiftung des Bundes, Halle; Irmgard Maria Fellner, Beauftragte für Auswärtige Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Berlin, Dr. Annika Hampel, Wissenschaftsmanagerin, Max-Planck-Institut, Freiburg im Breisgau; Prof. Florian Hoelscher, Mitglied des Ensemble Ascolta, Stuttgart; Anna Konik, Kuratorin, AIR Schloss Ujazdowski Warschau; Prof. Mark Kwami, Designer, Berlin; Prof. Dr. Anna Lipphardt, Professorin für Kulturwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Margareth Obexer, Autorin, Berlin; Prasanna Oommen, Moderatorin, Kommunikationsberaterin und Autorin, Köln (Stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende); Dieter Ripberger, Intendant, Zimmertheater Tübingen und Gitte Zschoch, Generalsekretärin, Institut für Auslandsbeziehungen – ifa, Stuttgart.

Vertreter*innen des öffentlichen Lebens
Prof. Danica Dakic, Professorin und Programmleiterin an der Bauhaus-Universität Weimar; Prof. Dr. Giovanni Galizia, Professor für Zoologie und Neurobiologie sowie Direktor des Zukunftskollegs der Universität Konstanz; Julia Grosse, Kunsthistorikerin und Publizistin, Berlin; Dr. Ing. Klaus Harms, Robert Bosch GmbH, Vaihingen/Enz; Dr. h. c. Albrecht Hauff, Geschäftsleitung, Georg Thieme Verlag, Stuttgart; Dr. phil. Andreas Kaminski, Leiter des Hochleistungszentrums der Universität Stuttgart; Anh-Linh Ngo, Architekt, Berlin; Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Bündnis 90/Die Grünen, Berlin (Kuratoriumsvorsitzender); Dr. Simone Rehm, Prorektorin für Informationstechnologie, Universität Stuttgart; Sabine Schirra, Leiterin des Kulturamts Mannheim und Ülkü Süngün, Künstlerin, Stuttgart.

Vertreter*innen kraft Amtes
Dr. Rainer Balzer, Mitglied des Landtags, AfD, Bruchsal; Stephen Brauer, Mitglied des Landtags, FDP, Crailsheim; Marc Gegenfurtner Kulturamtsleiter, Landeshauptstadt Stuttgart; Prof. Leni Hoffmann, Mitglied des Beirats der Kunststiftung Baden-Württemberg; Erwin Köhler, Mitglied des Landtags, Bündnis90/Die Grünen, Stuttgart; Dr. Nils Schmid, Mitglied des Bundestags, Mitglied des Beirats der Kunststiftung Baden-Württemberg; Katrin Steinhülb-Joos, Mitglied des Landtags, CDU, Stuttgart; Andreas Sturm, Mitglied des Landtags, SPD, Hockenheim.

Akademie Schloss Solitude
Stiftung des öffentlichen Rechts
Solitude 3 · 70197 Stuttgart
Tel +49 711 996 19 0
www.akademie-solitude.de

chk


Kataloge/Medien zum Thema: Projekt






Links zu Projekt:

  • Boris Mikhailov: "CASE HISTORY" (bis 20.01.02)

  • Hello from Bloomer. Viele Grüße aus Wismar (22.12.2001)

  • Formen interaktiver Medienkunst

  • Foto-Anschlag / Vier Generationen ostdeutscher Fotografen

  • Farblandschaften bei VAN HAM (02.02)

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin (01 / 02)

  • Art 33 Basel: Kunst ohne Grenzen

  • Die Sammlung der Deutschen Bank (7.6.02)

  • hobbypopMuseum im Bonner Kunstverein

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Alex Katz - In Your Face

  • VENEZIA! Kunst aus Venezianischen Palästen.

  • "40 Jahre: Fluxus und die Folgen"

  • Endcommercial

  • Kulturstiftung des Bundes stellt neues Magazin und Projekte vor

  • NAM JUNE PAIK AWARD 02

  • Symposium - Die Visualität der Theorie vs Die Theorie des Visuellen

  • August Sander - Thomas Struth | Siegen Museum für Gegenwartskunst (bis 30.3.03)

  • Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin (12 / 02)

  • Neues Forum für Kunst und Fotografie in Köln / Teil 5 (07.03.03)

  • Expressiv! - Fondation Beyeler | Der Katalog

  • Kunsthalle Kiel: Open the Curtain - Kunst und Tanz im Wechselspiel (12.04.-04.05.03)

  • Zaha Hadid - Architektur

  • Kunsthalle Baden-Baden: Durchgehend geöffnet (5.7.-7. 9.03)

  • Allan Sekula

  • Kunst_Sachsen-Anhalt 2: Landschaft(en). Wildflecken und Gartenreich (29.6.-7.9.03)

  • Westfälischer Kunstverein: Joachim Brohm (5.7.-7.9.03)

  • "Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)

  • "In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)

  • Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)

  • Anish Kapoor im Kunsthaus Bregenz (27. 09. – 16. 11. 03)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • 50.Biennale Venedig 2003(6.11.03)

  • Maria Eichhorn im Lenbachhaus/Kunstbau in München (29.11.03 - 22.2.04)

  • Ars Electronica 2004 (6.1.04)

  • Symposium "Mapping" im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (23.1.-24.1.04)

  • Teresa Hubbard/Alexander Birchler im Museum für Gegenwartskunst, Basel (31.1.-18.4.04)

  • Walker Evans,Dorothea Lange,Arthur Rothstein,John Vachon / Städtische Galerie Erlangen (8.2.-7.3.04)

  • Internationaler Preis für Photographie der Hasselblad Stiftung (19.3.04)

  • Sebastião Salgado. GENESIS

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • Jenny Holzer im Kunsthaus Bregenz (12.06. bis 05.09.04)

  • Pierre Huyghe und Rirkrit Tiravanija im Portikus, Frankfurt (19.06. – 04.07.04)

  • Ayse Erkmen im GAK / Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (12.06. - 01.08.04)

  • Junge Initiativen im Museum Ludwig zum zweiten Mal ausgezeichnet (18.6.04)

  • Ungleiche Platzverteilung / Exciting Europe in der GFZK, Leipzig (02.07.04 - 22.08.04)

  • Friedrich Christian Flick Collection in Berlin - eine künstlerische Intervention

  • Friedrich Christian Flick Collection / Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Berlin (22.9.04-28.3.05)