Logo art-in.de Meldungen


Fotosommer 2005 - Festival der Fotografie (Juni-September 2005)


Eingabedatum: 25.05.2005


fullscreenbilder


"Der FOTOSOMMER STUTTGART versteht sich als engagiertes Forum für zeitgenössische Fotografie, das im zweijährigen Turnus stattfindet. In der Reihe großer internationaler Fotografie-Ausstellungen wird sich der FOTOSOMMER STUTTGART langfristig etablieren.

Nach erfolgreichem Start 2002, präsentiert der FOTOSOMMER STUTTGART 2003 eine große Hauptausstellung und ein Rahmenprogramm mit 46 ausstellenden Galerien und Institutionen. Bereits die 1.Biennale kann durch Veranstaltungskonzept, -größe und Qualität gezeigter Arbeiten bei Publikum, Presse und in Fachkreisen positive Resonanz erreichen und überzeugen. Der FOTOSOMMER STUTTGART 2003 wird zu einer der größten Fotografieveranstaltungen des Jahres in Deutschland.

Das Festival der Fotografie 3. FOTOSOMMER STUTTGART 2005 findet von Anfang Juni bis Ende September 2005 statt.

Das Stuttgarter Festival der Fotografie ist weiter gewachsen: Dieses Jahr stehen auf dem Festivalprogramm eine große Hauptausstellung mit dem KODAK FOTOSOMMER AWARD und ein erweitertes Rahmenprogramm mit 46 Ausstellungen in Kooperation mit bekannten Institutionen und Galerien der Stadt.

Die Hauptausstellung des 3. FOTOSOMMER STUTTGART 2005 vom 01.07. bis 07.08.2005 ist als offener Wettbewerb für den "KODAK FOTOSOMMER AWARD" konzipiert und wird in den ehemaligen Räumen von Möbel Mammut am Österreichischen Platz präsentiert. Die Ausschreibung ist thematisch frei, das Preisgeld beträgt 3750 € und wird auf drei Preisträger verteilt.

Die Ausstellung "Fokus 0711" in Kooperation mit dem "Württembergischen Kunstverein" findet vom 06.08. bis 04.09.2005 statt. Die Ausstellung im Württembergischen Kunstverein ist als Einladungs-Wettbewerb für Stuttgarter Fotografiekünstler konzipiert und zeigt "fokussierte" Einblicke in die lebendige Fotografie-Szene der Stadt. Darüber hinaus, werden alle ausstellenden Künstler von Haupt und Rahmenprogramm mit ihren Arbeiten in einem hochwertig produzierten Gesamtkatalog mit weltweitem Vertrieb aufgenommen." Presse / Fotosommer 2005)

weitere Infos unter: fotosommer-stuttgart.de

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Kodak Award






Links zu Kodak Award:


Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
Responsive image


Anzeige
art zurich

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Weitere Meldungen:

Nina Canell. Muscle Memory

Letzte Tage einer Ausstellung

Was Kunst ist, sein und schaffen kann

Der Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

DYSTOPIA. Zum 200. Geburtstag von Karl Marx

50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Bots und KI in Statistik und Text

artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen

Hans Haacke erhält den Roswitha Haftmann-Preis

Jahreswechsel

Letzte Tage einer Ausstellung

„BLÜTEZEIT“

Video: Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg (noch bis 13.1.08)

Letzte Tage einer Ausstellung u.a. in Siegen, Sankt Gallen und Salzburg

Ausstellungen, die am 26.5.2013 enden

Aktuelle Buchliste

Letzte Tage einer Ausstellung

Schöne Feiertage

Dix/Beckmann: Mythos Welt

Zum Fest ein Puzzle

GA RAHMEN MANUFACTUR - Präsentation zeitgenössischer Kunst - Anzeige

Stadtführungen bzw. Stadtrundfahrten Berlin || zur Architekturgeschichte und exponierten Bauwerken

Stadtrundfahrten Berlin || Stadtrundfahrt a. Neue Architektur b. Historisches Berlin

Help

Neue Auktionskategorie bei Christie's in New York: The House Sale (02.02)

comicleben_comiclife

artikel, adjektive



Letzte Meldungen: auf einen Blick