Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de Meldungen


KunstFilmBiennale, Köln (19.10.05-24.10.05)


Eingabedatum: 19.09.2005


fullscreenbilder


Vom 19. bis zum 24. Oktober findet in diesem Jahr zum zweiten Mal die KunstFilmBiennale statt, eine einzigartige Mischung aus Ausstellung und Filmfestival, die sich mit Kino- und Künstlerfilmen ausschließlich um den Schnittpunkt zwischen Bildender Kunst und Film dreht.

Internationaler Wettbewerb
Rund sechzig Filme von bekannten und unbekannten, berühmten und berüchtigten Künstlern aus aller Welt, darunter Tracey Emin, Matthew Barney, Bruce Conner, Sarah Morris, Sam Taylor-Wood, Tunga, Straub/Huillet und vielen anderen.

Förderpreis für experimentellen Film
Die fünfzig besten von insgesamt über dreihundert eingereichten Arbeiten junger deutscher Filmemacher und Filmemacherinnen konkurrieren um den mit 25.000 Euro dotierten Förderpreis der
VG Bild-Kunst für formal und inhaltlich innovativen Film.

Mittelmeer und mittlerer Osten
Die Französin Cathérine David, ehemalige Leiterin der Documenta X, kuratiert eine Auswahl arabischer und iranischer Künstlerfilme, die in der Kunst-Station Sankt Peter gezeigt werden.

Fluxus im Rheinland
In Zusammenarbeit mit WDR und Museum Ludwig wird ein Programm mit seltenen Filmen von Fluxus-Künstlern und über Fluxus-Aktionen der sechziger Jahre zusammengestellt.

Retrospektive Jochen Kuhn
Mit Talent und Witz räumt der in Hamburg geborene, aber in Ludwigsburg lehrende Jochen Kuhn seit einem Vierteljahrhundert wichtige internationale Preise ab. Seine Kurz- und Langfilme sind hintersinnige Gesamtkunstwerke aus Zeichnung, Musik, Text und viel Gespür für die Abgründe des alltäglichen Lebens.

Fokus Südamerika
Fünf Programme mit in Deutschland nicht oder kaum gezeigten Künstlerfilmen aus Südamerika, von der brasilianischen Kuratorin und Produzentin Solange Farkas zusammengestellt. Vom Experimentalfilm über Tanz- und Videokunst bis zum politischen Manifest.

Carte Blanche: Jürgen Klauke
Der Kölner Zeichner und Foto-Künstler stellt Kinofilme von Russ Meyer bis Mel Brooks vor, die sein von Sexualität, Aggression und lakonischem Humor geprägtes künstlerisches Universum nachhaltig beeinflusst haben.

Spielorte des Festivals
Kino im Museum Ludwig, Kino in der Brücke/Kölnischer Kunstverein, Kölner Filmhaus, Kunst-Station Sankt Peter und Art Cologne.( Presse KunstFilmBiennale )

kunstfilmbiennale.de

ch


Kataloge/Medien zum Thema: kunstfilmbiennale







Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
Responsive image

Weitere Meldungen:

Wolfgang-Hahn-Preis KÖLN 2011 an John Miller

Vija Celmins - Wüste, Meer und Sterne

528 Werke für Kölner Museen

Schenkung anlässlich der Gedenkfeier zum Tod von Prof. Dr. h. c. Irene Ludwig

Joel Shapiro Museum Ludwig

Gesellschaftsbilder, Künstlerporträts und Modefotografien des 20. Jahrhunderts

Lucy McKenzie. Die Editionen - Museum Ludwig, Köln (Anzeige)

Bethan Huws - Museum Ludwig, Köln (Anzeige)

Suchan Kinoshita. In 10 Minuten

"La Bohème". Die Inszenierung des Künstlers in Fotografien des 19. und 20. Jhds - Museum Ludwig

Roy Lichtenstein. Kunst als Motiv - Museum Ludwig, Köln

Präsentation von Gemälden und Filzskulpturen von A. R. Penck

Meisterwerke aus der Fotografischen Sammlung - Die neue Galerie für die Fotografie

Bilder in Bewegung : Künstler & Video_Film

Wade Guyton - Museum Ludwig Köln

Jochen Lempert - Museum Ludwig Köln

Kasimir Malewitsch und der Suprematismus in der Sammlung Ludwig

Mary Heilmann: Weather Report. Zeichnungen und Drucke

Franz West : Autotheater

Politische Bilder. Sowjetische Fotografien 1918–1941 (23.10.09-31.1.10)

Leni Hoffmann und Angelika Hoerle, Museum Ludwig Köln

Kutlug Ataman (bis 17.01.2010)

Isa Genzken – Sesam öffne dich! (15.08. – 15.11.2009)

Meisterwerke aus der Fotografischen Sammlung - Museum Ludwig Köln (1.8.-31.1.2010)

Sigmar Polke. Die Editionen - Museum Ludwig, Köln (4.7.-29.9.09)

Die russische Avantgarde im Museum Ludwig, Köln (26.05.09 – 03.01.10)

Carroll Dunham. Arbeiten auf Papier - Museum Ludwig, Köln (noch bis 21.6.09)

Jonathan Horowitz: Apocalypto Now - Museum Ludwig Köln (24.4.-23.8.09)

Erik van Lieshout: Im Netz - Museum Ludwig Köln (24.4.-23.8.09)

Christopher Wool "Porto-Köln" - Museum Ludwig Köln (21.04. – 12.07.09)