Anzeige
me

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Cittadellarte. Teilen und verändern

Dialoge mit der Stadt

29.09.2012–20.01.2013 | Kunsthaus Graz, Space01
Eingabedatum: 03.10.2012

bilder

Michelangelo Pistoletto: Love Difference Table, 2003-2012, Courtesy Love Difference – Artistic Movement for an InterMediterranean Politic

In der jüngsten Vergangenheit ist eine spürbare Veränderung im Gange. Vermehrt fordert Kunst soziales Gewissen und sieht sich jenseits der Repräsentation. Begriffe wie „Kunstaktivismus“ oder „Art with Social Impact“ zeugen von der Neudefinition eines Kunstbereiches, der die Produktion und das eigene künstlerische Handeln in den Dienst einer aktiven Umgestaltung stellt.

Die von Michelangelo Pistoletto 1998 ins Leben gerufene Cittadellarte ist ein offenes Netzwerk, das gemeinschaftliche Inspiration in den Vordergrund eines wirtschaftlich funktionierenden Kunstsystems ohne Spartentrennungen rückt. Im Sinne Pistolettos und im Nachdenken über politische Strategien in der Kunst und künstlerische Strategien in der Politik stellen sich Künstler/innen und Künstlerkollektive die Frage nach der Verbundenheit mit der Welt und nach der Nachhaltigkeit im eigenen Schaffen. Die Ausstellung widmet sich dieser Idee des partizipativen Arbeitens, eines eingreifenden Kunstschaffens, und folgt dem Wunsch nach einem subversiven und offenen, kulturell geschaffenen Weltmodell. Dabei treten die Projekte in Dialog mit der Stadt und ihren unterschiedlichen Akteuren. Mitteilen ist gefragt!

Mit/With: Claudia Bosse, Leopold Calice, Chimurenga, Cittadellarte, constructLab, el Puente_Lab, Evento, Gudran, Love Difference, ParaArtFoundation (PUF), Dan Peterman, Visible, Vitamin Creative Space

Kuratoren: Katrin Bucher Trantow, Juan Esteban Sandoval, Paolo Naldini, Katia Huemer
In Kooperation mit: Cittadellarte, steirischer herbst

Kunsthaus Graz, Space01
Lendkai 1
8020 Graz
Information: +43-316/8017-9200
http://www.museum-joanneum.at/de/kunsthaus

PM



Daten zu Michelangelo Pistoletto:


- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4

- 4
  • Arte povera

  • Giovanni Anselmo - Museum Kurhaus Kleve (26.09.04-09.01.05)

  • Pierre Coulibeuf 'somewhere in between' - Deichtorhallen, Hamburg (3.2.-5.3.2006)

  • Europop - Kunsthaus Zürich (15.2.08-12.5.08)

  • Anzeige: Kunstfest Weimar pèlerinages: DIE IDEALE AUSSTELLUNG 23.08. – 25.10.2009 (mit Ausstellungsvideo)

  • Franz West : Autotheater

  • Bild für Bild – Film und zeitgenössische Kunst

  • Che Fare? Arte Povera

  • Vermessung der Welt. Heterotopien und Wissensräume in der Kunst

  • Michelangelo Pistoletto. Selbstporträts, Spiegel, Minus-Objekte

  • Arte Povera - Ausstellung im Neuen Museum Weimar

  • Nicola Samori. Fegefeuer

  • Cittadellarte. Teilen und verändern

  • Praemium Imperiale 2013

  • K u n s t & T e x t i l

  • Künstler des Jahres 2013

  • Unser aktuelles top 69 Ranking im Februar 2014 - ungefiltert

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Künstlerdatenbank

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Künstlerliste 2017

  • Preisträger* zeitgenössische Kunst im Überblick

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Roswitha Haftmann-Preis für Michelangelo Pistoletto

  • SPIEGEL – Der Mensch im Widerschein

  • Entrare nell’opera. Prozesse und Aktionen in der Arte Povera

  • Apollo 11 and the new notion of space

  • Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Biennale

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Ausstellung Vincent Tavenne R.U.N.D.

    26.09. - 15. 11. 2020 | Galerie der Stadt Backnang

    Card image cap

    B3 2020: Global digital

    9. bis 18. Oktober 2020 | B3 Biennale des bewegten Bildes in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse

    Card image cap

    BIG D@T@! BIG MON€Y!

    26. 09. - 5. 12. 2020 | HALLE 14 —Zentrum für zeitgenössische Kunst, Leipzig

    Card image cap

    Tomás Saraceno: Songs for the Air

    25. 09. 2020 - 31. 01. 2021 | Hessische Landesmuseum Darmstadt

    Card image cap

    Ausstellung Vincent Tavenne R.U.N.D.

    26.09. - 15. 11. 2020 | Galerie der Stadt Backnang