Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Heinz Mack im Wilhelm-Hack-Museum


Eingabedatum: 05.12.2002



bilder

Interessanterweise zeigt das Wilhelm-Hack-Museum als einzige Station in Deutschland die von Mack für das Museum für Zeitgenössische Kunst in Teheran konzipierte Ausstellung (noch bis 5.1.2003). Interessant deshalb, weil Heinz Mack in Deutschland kein Unbekannter ist und sein siebzigjähriger Geburtstag - als Anlaß der Ausstellung im Iran - durchaus mehr Öffentlichkeit verdient hätte.

Presseerklärung / Auszug: "Im Zentrum stehen jüngst entstandene Bilder zum "West-östlichen Divan" von Johann Wolfgang von Goethe. Begleitet werden sie von Gemälden, Keramiken ("Skulpturen aus dem Feuer"), Rotoren und Licht-Stelen seines Sahara-Projekts. Die Licht-Stelen werden in einer eigens für die Ausstellung nachempfundenen Sanddüne präsentiert.
Mit dieser Ausstellung wird Heinz Macks offenkundiges Interesse an der islamischen Kultur und seine "Wahlverwandtschaft" (ein von Goethe entliehener Titel) zwischen dem Orient und dem Okzident verdeutlicht. Besonders sichtbar wird dies an der Gegenüberstellung von Macks Arbeiten mit Fotografien islamischer Architektur und abstrakter Ornamentik, die auch im Katalog abgebildet sind.
1957 gründete Heinz Mack mit Otto Piene die Gruppe ZERO, der sich kurz darauf auch Günther Uecker anschloß. Gemeinsam entwarfen sie Wasser-, Licht- und Windskulpturen."

Wilhelm-Hack-Museum / Ludwigshafen am Rhein
Berliner Straße 23 / 67059 Ludwigshafen am Rhein

Öffnungszeiten: Dienstag 12 bis 18 Uhr / Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr / Freitag 10 bis 20 Uhr / Montag geschlossen

wilhelm-hack-museum.de


ch



Daten zu Heinz Mack:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Daimler Art Collection

- KIAF 2016

- Lyon Biennale 2017

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein

- Socle du Monde Biennale 2017

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Tate Post War Collection ,London

- ZKM Sammlung, Karlsruhe
  • Heinz Mack im Wilhelm-Hack-Museum

  • 50 Jahre Gruppe 53 im Museum der Stadt Ratingen (14.9. - 2.11.03)

  • Heinz Mack "Silberlicht", Museum Abteiberg, Mönchengladbach (8.3. - 23.4.06)

  • Zero - museum kunst palast, Düsseldorf (9.4. -9.7.06)

  • "Diagnose Kunst" - Kunstmuseum Ahlen (22.10.06-11.2.07)

  • Abschlussbericht: ART COLOGNE feierte ihr Jubiläum

  • OP ART - Schirn Kunsthalle Frankfurt (17.2. - 20.5.07)

  • OUT OF TIME - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen (noch bis 2.3.08)

  • Otto Piene - Museum am Ostwall, Dortmund (16.9.08-25.01.09)

  • Heinz Mack und Daniel Spoerri - Ludwig Museum Koblenz (30.8.-1.11.09)

  • Günther Uecker erhält Cologne Fine Art Preis 2011

  • Asche und Gold. Eine Weltreise

  • Energiefelder. Otto Piene zum 85. Geburtstag

  • Max Beckmann-Preis 2013

  • S(ch)ichtwechsel!

  • Art Bodensee 2013 mit internationalen Galerien

  • PIERO MANZONI - ALS KÖRPER KUNST WURDEN

  • MOVE!

  • Otto Piene

  • Keramische Räume.

  • 40 Jahre Sammlung - 10 Jahre Museum Frieder Burda

  • Das Angebot der Cologne Fine Art 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • HEINZ MACK. LICHT SCHATTEN

  • Achenbach Art Auction

  • Schwarz auf Weiß

  • Günther Uecker erhält den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Galerien und Kunsthändler präsentieren zur Cologne Fine Art und COFA Contemporary Kunst aus 2 Jahrtausenden

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligung

  • Black & White. Von Dürer bis Eliasson

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Bild und Blick – Sehen in der Moderne

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Neïl Beloufa. Global Agreement

    23.8. – 28.10.2018 | Schirn Kunsthalle, Frankfurt

    Card image cap

    Prominent? Andy Warhols «Goethe» und andere Berühmtheiten

    19. August - 28. Oktober 2018 | Kunsthaus Grenchen

    Card image cap

    Dieterich Fricker. Ich kaufe, also bin ich

    17. August – 14. Oktober 2018 | Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen

    Card image cap

    Karl-Marx-Stadt I

    18. August bis 9. September 2018 | Galerie Junge Kunst, Trier

    Card image cap

    Kunst- und Kulturfestival BEGEHUNGEN

    16. - 19. August 2018 | Chemnitz