Anzeige
me



Stefan Kürten. COME ON HOME

Arbeiten auf Papier

8.12.2012 – 17.2.2013 | Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
Eingabedatum: 16.12.2012

vorher: Stefan Kürten. COME ON HOME

Stefan Kürtens (* 1963 in Düsseldorf) bevorzugte Motive sind Eigenheime, Reihenhäuser und Bungalows aus unterschiedlichen Zeiten und Gegenden, die wie ausgestorben wirken. Die Ausgangsbasis seiner Motive sind zumeist fotografische Vorlagen von Reisen oder aus Büchern, die als eine erste Anregung dienen. Oft scheinen die Bilder scheinbar heilen deutschen Vorstädten zu entstammen, um die sich Träume und Albträume ranken. Sein eigentliches Thema ist denn auch die von Klischees und Werbebildern geleitete Suche nach Glück in der privaten Idylle.

Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr hat in seine grafische Sammlung Stefan Kürtens Mappenwerk Platinum Collection von 2008 aufgenommen. Es umfasst sechs Offsetlithografien sowie eine CD mit Musikstücken. Der Maler spielt in einer Band Gitarre.
Neben der Platinum Collection sind in der Ausstellung "Come on Home" weitere Arbeiten auf Papier zu sehen, die im Zeitraum von 1991 bis 2012 entstanden sind.

Biografisches:
Der Maler Stefan Kürten studierte von 1983 bis 1989 Freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Michael Buthe und daran anschließend 1989/90 am Art Institute, San Francisco, wo er von 1992 bis 1994 und 2006 auch einen Lehrauftrag inne hatte. Neben weiterer Lehrtätigkeit u. a. an der Hochschule für Künste in Bremen ist er in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten.

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 11-17 Uhr || Do 11-21 Uhr || Sa, So sowie 26.12.2012 10-17 Uhr
Mo sowie 24.12., 25.12., 31.12.2012, 1.1.2013 geschlossen

Stadt Mülheim an der Ruhr
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
Synagogenplatz 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49 (0)2 08 / 4 55 41 78
kunstmuseum-mh.de

chk



Stefan Kürten:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- ARTRIO 2013 Brasilien

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank 2020


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

UNPREDICTABLE Peter Sandbichler

Gleitende Eröffnung 6. Mai 2021, 16 bis 20 Uhr | Kunstraum Dornbirn

Card image cap

Language for Sale

07. 05. - 07. 06. 2021 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

CLAES OLDENBURG Soft Inverted Q

Städtisches Museum Abteiberg