Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Energiefelder. Otto Piene zum 85. Geburtstag

Kunst als energetisches Phänomen

25.01.2013-01.04.2013 | ZKM, Karlsruhe
Eingabedatum: 16.01.2013

bilder

Am 18. April 1928 wurde einer der Wegbereiter für kinetische Kunst und Mitbegründer der ZERO-Bewegung, Otto Piene, in Laasphe geboren. Seinen 85. Geburtstag nimmt das ZKM | Museum für Neue Kunst zum Anlass, den Künstler mit einer Ausstellung zu ehren. Unter dem Ausstellungstitel "Energiefelder" werden rund fünfzig Arbeiten präsentiert. Otto Piene war als Kuratoriumsmitglied 1990 maßgeblich an der Gründung des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie beteiligt.

1957 gründete Otto Piene mit Heinz Mack die Gruppe ZERO, der sich kurz darauf auch Günther Uecker anschloß. Gemeinsam entwarfen sie Wasser-, Licht- und Windskulpturen. ZERO entwickelte eine neue Bild- und Formensprache, die traditionelle Kompositionen u.a. durch raumgreifende kinetische Installationen ablöste. So fasst Otto Piene Kunst, unter Einbeziehung von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und einer intensive Verbindung von Kunst, Technologie und Natur, als ein energetisches Phänomen auf.
Bereits frühe Werke aus den 60er Jahren bezeugen seine Auseinandersetzung mit den Naturelementent Licht, Feuer und Rauch. Davon ausgehend zeigt die Ausstellung in Karlsruhe die »Inflatables« – aufblasbare Skulpturen –, Lichtinstallationen, Gouachen, bislang noch nie ausgestellte Zeichnungen und neuere Keramiken und Reliefs. Im Mittelpunkt steht Pienes Arbeit mit der Vielfalt an Medien, denen sich er sich im Laufe seines bisherigen Schaffens bedient hat.

Kurator: Philipp Ziegler

ZKM | Museum für Neue Kunst
Lorenzstraße 19
D - 76135 Karlsruhe
Tel: ++49[0]721-8100-0
Fax: ++49[0]721-8100-1139
zkm.de

chk



Daten zu Otto Piene:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Biennale Venedig 2013

- Daimler Art Collection

- Gwangju Biennale, 2014

- Lyon Biennale 2017

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- nbk Berlin

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Socle du Monde Biennale 2017

- ZKM Sammlung, Karlsruhe
  • Heinz Mack im Wilhelm-Hack-Museum

  • 50 Jahre Gruppe 53 im Museum der Stadt Ratingen (14.9. - 2.11.03)

  • KUNSTKÖLN: Einblicke in die Sammlung Charlotte Zander (21.-26.04.2004)

  • Heinz Mack "Silberlicht", Museum Abteiberg, Mönchengladbach (8.3. - 23.4.06)

  • Zero - museum kunst palast, Düsseldorf (9.4. -9.7.06)

  • OP ART - Schirn Kunsthalle Frankfurt (17.2. - 20.5.07)

  • OUT OF TIME - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen (noch bis 2.3.08)

  • Otto Piene - Museum am Ostwall, Dortmund (16.9.08-25.01.09)

  • Günther Uecker erhält Cologne Fine Art Preis 2011

  • Asche und Gold. Eine Weltreise

  • 4 Künstler - 4 Räume / Geschenkt - Geliehen

  • Energiefelder. Otto Piene zum 85. Geburtstag

  • Max Beckmann-Preis 2013

  • Eine Handvoll Erde aus dem Paradies

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Künstler des Jahres 2013

  • Otto Piene

  • Ars Electronica

  • Keramische Räume.

  • Offen! Das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  • Offen! Das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  • Mit ihrer 12. Ausgabe zieht die ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst in die koelnmesse

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Das Angebot der Cologne Fine Art 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • HEINZ MACK. LICHT SCHATTEN

  • Schwarz auf Weiß

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Günther Uecker erhält den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Galerien und Kunsthändler präsentieren zur Cologne Fine Art und COFA Contemporary Kunst aus 2 Jahrtausenden

  • Künstlerliste 2018

  • Cologne Fine Art mit erstklassigem Angebot

  • Auto Vision. Medienkunst von Nam June Paik bis Pipilotti Rist

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Plötzlich diese Übersicht

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • DIA-LOGOS. Ramon Llull und die Kunst des Kombinierens

  • Dieter Jung. Between and Beyond

  • ZEN, ZERO & CO

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Daniel Neubacher un_content

    11.12.2019–19.01.2020 | Künstlerhaus Bremen

    Card image cap

    Josef Nowinka: Mädchen vor Blumentapete. Gemälde und Assemblagen

    7. 12. 2019 - 29. 03. 2020 | Kunstsammlung Jena

    Card image cap

    Gottfried Brockmann Preis 2019 + Ausstellung

    7.12.2019-16.2.2020 | Stadtgalerie Kiel

    Card image cap

    gute aussichten

    10.12.2019 - 29.3.2020 | Haardter Schloss, Neustadt/Weinstraße

    Card image cap

    Jochen Lempert. Fotos an Büchern

    7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein

    Card image cap

    Sweet Dreams

    28.11.19-9.1.20 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle