Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

logo art-in.de meldungen


Shilpa Gupta. will we ever be able to mark enough?

Klima der Angst

18. Mai – 28. Juli 2013 | Galerie im Taxispalais
Eingabedatum: 14.05.2013

Die indische Künstlerin Shilpa Gupta (*1976 in Mumbai, lebt und arbeitet in Mumbai) setzt sich in ihren neueren Arbeiten mit dem Klima der Angst auseinander, das das Leben in vielen Teilen der Welt aufgrund unterschiedlicher Bedrohungsszenarien durchdringt. Territoriale Grenzen, die Konfiszierung von Gegenständen auf Flughäfen, das ungeklärte Verschwinden von Menschen im Krieg sind Themen, die sie auf sensible Weise aufgreift und in ihren Werken verarbeitet. Anhand von Alltagsobjekten und vertrauten Erfahrungen untersucht Gupta die Räume des persönlichen und globalen Bewusstseins, die zwischen Angst und Sehnsucht, Kontroll- und Freiheitsdenken pendeln: Dabei verlieren die Grenzen ihre feststehende Form, Definitionen werden aufgebrochen, Bedeutungen verdichten oder erweitern sich. Die skulpturalen Objekte, Installationen, Videoarbeiten und Fotografien, die speziell für diese Ausstellung entstanden sind, widmen sich diesen Fragen in einem persönlichen, intimen Ton, der uns involviert und zu individuellen Assoziationen und Reflektionen ermutigt. All dies geschieht, ohne die Grenzen, die Gupta anschaulich macht, zu verfestigen. Vielmehr bergen ihre Arbeiten immer ein Moment der Überschreitung in sich.

Kuratorin: Renee Baert, Montreal
Ausstellungsproduktion: Cargo Curatorial Group, Montreal
Weitere Ausstellungsstationen: Fonderie Darling, Montreal; Museum für Moderne Kunst, Arnheim; Cultuurcentrum, Brügge

Parallel wir die Ausstellung GREGOR SAILER. Closed Cities gezeigt:

Mit dem umfangreichen Fotoprojekt Closed Cities erforscht der Tiroler Künstler Gregor Sailer (*1980 in Schwaz, lebt und arbeitet in Vomp) das Phänomen geschlossener, von der Außenwelt hermetisch abgeriegelter Städte – künstlich geschaffene urbane Zonen, die weitab jeder Zivilisation liegen, von unwirtlichster Natur umgeben sind oder von hohen Zäunen umschlossen werden. Es sind Orte der Rohstoffförderung, Militäranlagen, Flüchtlingslager oder aber sogenannte Gated Communities für Wohlhabende. Gregor Sailer hat sechs solche „geheime“ Städte in Sibirien, Aserbaidschan, Katar, Chile, Algerien/Westsahara und Argentinien bereist. Mit der analogen Großbildkamera entstehen nüchterne, dokumentarische Bestandsaufnahmen. Seine stets menschenleeren Aufnahmen zeigen die Tristesse der sich teilweise im Verfall befindlichen Orte und erzählen von den existenziellen Nöten der dort lebenden Menschen. Mit seinen Aufnahmen thematisiert Sailer gesellschaftliche Konfliktfelder wie Eingrenzung, Ausgrenzung, Macht, Kontrolle, Sicherheit und Angst, Globalisierung und schwindende Ressourcen. Neben einer Auswahl großformatiger Fotografien wird in der Ausstellung auch dokumentarisches Material, das Einblicke in die oft langwierige und beschwerliche Annäherung an die verschiedenen Orte gibt, präsentiert.

Öffnungszeiten zur aktuellen Ausstellung: Di - So 11 - 18 Uhr
Do 11 - 20 Uhr

Galerie im Taxispalais
Galerie des Landes Tirol
6020 Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 45
Tel: +43 (0)512 508 3171
galerieimtaxispalais.at

pm



Shilpa Gupta:


- 12th Havana Biennial 2015

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Asian Art Biennial 2019

- Berlin Biennale 2014

- Bielefelder Kunstverein 2017

- Biennale of Sydney 2006

- Biennale Venedig 2015,Pav

- Biennale Venedig 2019

- Daimler Art Collection

- Göteborg Biennale 2015

- Göteborg Biennale 2017

- Kochi-Muziris Biennale 2018

- Liverpool Biennial 2006

- Lyon Biennale, 2007

- No Country, Guggenheim

- Pune Biennale, 2017

- Sharjah Biennial 11 2013

- Solomon R. Guggenheim Collection

- SONSBEEK 2016
  • Die zehn Gebote - eine Kunstausstellung im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden (19.6.-5.12.04)

  • VIPER Basel - Internationales Festival für Film, Video und neue Medien (18.11.-22.11.04)

  • Shilpa Gupta

  • No Country: Contemporary Art for South and Southeast Asia Opens 2/22

  • Ausstellungen 2013 im Guggenheim New York

  • Shilpa Gupta. will we ever be able to mark enough?

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Künstlerinnen

  • Künstlerliste 2018

  • Biennale Künstler 14.12.2016

  • Shilpa Gupta

  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

  • Künstlerliste 2017

  • Untersuchungen

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Thomas Thiel wird neuer Direktor des Museums für Gegenwartskunst Siegen

  • Biennalen und ihre Künstler 2018

  • Für Kurzentschlossene: Ausgewählte Kunstvereine und ihre Jahresgaben

  • Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*

  • Negativer Raum Skulptur und Installation im 20. und 21. Jahrhundert

  • Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

  • Adventskalender 2019

  • Visualisierungen zum Kunstmarkt

  • Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstlerinnen und Instagram

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • top



    Anzeige
    Ateliers suchen mieten anbieten


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Ferit Kuyas – Money and Diaries

    30.07. bis 26.09.2021 | Neue Galerie im Höhmannhaus, Augsburg

    Card image cap

    Alexandra Bircken : A–Z

    28. 07. 2021 - 16. 01. 2022 | Museum Brandhorst, München

    Card image cap

    Hi, brow! - Performance von Slavs and Tatars zum Jubiläum von PIN. Young Circle

    25. 07. - 28. 11. 2021 | Pinakothek der Moderne, München

    Card image cap

    Yoana Tuzharova: METAMORPHOSEN topology of the capital

    25. Juli – 26. September 2021 | Kunstmuseum Mülheim Ruhr

    Card image cap

    doKuMINTa | MINT-Fächer mit Kunst verknüpfen

    Juli 2021 | Universität Kassel

    Card image cap

    Jährliche Ausstellung der Kunst-Studierenden im Botanischen Garten

    bis 17.10.2021 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

    Card image cap

    Sayoon Yang mit DAAD-Preis 2021 ausgezeichnet

    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle