SOUNDS – Bilder Hören, Geräusche Sehen

Künstlerische Klangarbeiten von Lynne Marsh, Sonia Boyce, Störtebeker, Dominik Erhard, Astronautalis

07. Juni – 07. September 2014 | MEWO Kunsthalle, Memmingen
Eingabedatum: 08.06.2014

bilder

Sounds – Bilder Hören, Geräusche Sehen - findet gleichzeitig in der MEWO Kunsthalle und in den Museen im Antonierhaus statt, da die Unbegrenztheit der Geräusche eine räumliche Trennung der Arbeiten nötig macht.

In und um beide Häuser herum sind darüber hinaus auch noch Sound-Arbeiten von Störtebeker, Dominik Erhard und Astronautalis zu entdecken.

Die Künste sind traditionell nach Sinneseindrücken unterschieden: Bildende Kunst betrachten wir, der Musik hören wir zu, Literatur lesen wir und nehmen sie doch ganz anders wahr als ein Bild. Doch wie gehen wir damit um, wenn die Grenzen dieser Klassifizierungen verschwimmen? ‚Sounds – Bilder Hören, Geräusche Sehen’ versammelt Arbeiten, die wir hören können, doch ist es keine Ausstellung über Musik.

Durch die Pakethalle der Kunsthalle schallt die Symphonie Nr. 5 von Carl Nielsen. Lynne Marsh untersucht in ihrer Videoinstallation die Choreografie der Wahrnehmung – die Verortung der Töne in der spektakulären Architektur der Berliner Philharmonie. Sie dokumentiert eine Probe der Kameraleute, welche die Aufzeichnung der Vorstellungen in Echtzeit steuern. Wie die Musiker müssen sie das Konzert im voraus üben, und während die Musik dann durch stumme Gesten dirigiert wird, kontrollieren sie den Blick des Publikums über geheimnisvolle, gesprochene Zahlencodes.

Im Antonierhaus zeigt Sonia Boyce die Video-Arbeit Drift: Hier singt die Sopranistin Iris-Anna Deckert in unterschiedlichen Räumen vier Mal dasselbe mittelalterliche Lied. Da ihr kein Takt vorgegeben ist, variiert die Dauer des Stückes, und in der Installation entsteht aus den unkontrollierbaren Verschränkungen der Melodie ein eigentümlicher und trotzdem immer stimmiger Kanon.

MEWO Kunsthalle
Bahnhofstraße 1
D-87700 Memmingen
www.mewo-kunsthalle.de

Pressemitteilung






Daten zu Lynne Marsh:

- La Biennale de Montréal, 2014
- Manif d’art 5,Québec, 2010



Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:




    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    Atelier




    Il deserto rosso now – Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker

    Ein Kooperationsprojekt der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur mit der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Linea di Confine, Rubiera und Osservatorio Fotografico, Ravenna weiter


    Mit den Händen zu greifen und doch nicht zu fassen

    „Verschwinden“ – vielleicht war dieser Begriff nie aktueller als heute weiter


    Jan Fabre. STIGMATA

    Jan Fabre. STIGMATA ist eine Reise in das Gedächtnis eines der gegenwärtig bedeutendsten Künstler anhand von Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Kostümen, Zitaten, Archivdokumenten und Modellen weiter


    Werkstatt Gurlitt im Kunstmuseum Bern

    Am 18.08.2017 hat das Kunstmuseum Bern in Anwesenheit von Regierungspräsident Bernhard Pulver zusammen mit Direktorin Nina Zimmer die Werkstatt Gurlitt präsentiert weiter


    TONY CRAGG. SCULPTURES AND WORKS ON PAPER

    Die Faszination der Skulpturen von Tony Cragg nährt sich aus der unendlichen Variation von Formen und Stoffen sowie der stets sich in morphologischer Verschmelzung begreifenden Veränderung weiter

    Berenice Güttler - Fitting

    Mit „Fitting“ präsentiert der Kunstverein Göttingen die erste institutionelle Einzelausstellung von Berenice Güttler. weiter


    Jimmie Durham: God’s Children, God’s Poems

    Jimmie Durhams (*1940) Karriere als Künstler, Poet, Autor und politischer Aktivist begann in den USA. weiter

    FACETUNES

    Das natürliche Gesicht ist bis heute ein Zeichen von Individualität, persönlichem Ausdruck und Wahrhaftigkeit. Die Gesichtserkennung ... weiter

    Jan Groover

    Die Ausstellung von Jan Groover in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst ist die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin in Europa außerhalb Frankreichs und wird Werkbeispiele seit den 1970er Jahren exemplarisch vorstellen weiter


    Pollock der Ältere. Meister der Farbe

    Erstmals in Deutschland wird das vielschichtige Werk des amerikanischen abstrakten Malers und Graphikers Charles Pollock im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern mit einer Museumsausstellung gewürdigt weiter

    Natalie Czech ›you see // but / you say‹

    Letzte Woche weiter


    José Vazquez: tr4nsitor1a obscura und Monika Strasser: appearance

    Die Kunsthalle Vebikus Schaffhausen präsentiert vom 19. August bis 1. Oktober 2017 zwei Einzelausstellungen mit Arbeiten von Monika Strasser und José Vazquez weiter


    Rico Scagliola & Michael Meier «Together»

    Die genaue Beobachtung der sie umgebenden Menschen steht immer am Anfang der künstlerischen Zusammenarbeit von Rico Scagliola (*1985, Uster/CH) und Michael Meier (*1982, Chur/CH) weiter


    Roger Ballen Ballenesque - a Retrospective

    Nur noch bis zu diesem Wochenende weiter


    Das ZKM als digitaler Pionier

    Im zweiten Halbjahr 2017 präsentiert das ZKM ein stringentes Programm
    zum rasanten technologischen und sozialen Wandel zu Beginn des
    digitalen 21. Jahrhunderts weiter