Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Claudia Emmert wechselt vom Kunstpalais Erlangen ins Zeppelin Museum Friedrichshafen

Personalien:

Oktober | Zeppelin Museums Friedrichshafen
Eingabedatum: 07.07.2014

bilder

Dr. Claudia Emmert wird ab dem 1.10.2014 neue Direktorin und Geschäftsführerin des Zeppelin Museums Friedrichshafen. Die promovierte Kunsthistorikerin wechselt vom Kunstpalais in Erlangen, das sie seit 2009 zu einem bundesweit beachteten Ort für neue, innovative Positionen in der zeitgenössischen Kunst ausbaute, an den Bodensee. Im Zeppelin Museum will sie an den Schnittstellen von Technik und Kunst neue Impulse setzen und das Haus international positionieren.

Als Direktorin des Kunstpalais legte sie den Schwerpunkt ihrer konzeptionellen Arbeit auf den interdisziplinären Diskurs: zu den großen, international beachteten Themenausstellungen wie etwa "Töten" (2012), "Freiheit!" (2013) und "Affekte" (2014) fanden in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen wissenschaftliche Tagungen, Podiumsdiskussionen und Vorträge statt.

Emmert wurde 1965 in Stuttgart geboren und studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Romanistik.
Sie folgt auf Dr. Ursula Zeller, die ins Alimentarium nach Vevey in der Schweiz gewechselt hat.


Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Emma Adler SUPERFLARE

19.10. – 30.11.2019 | Neuer Kunstverein Gießen

Card image cap

Sonia Kacem - Between the scenes

19. 10. 2019 - 19. 01. 2020 | Westfälischer Kunstverein, Münster

Card image cap

Sleeping with a Vengeance, Dreaming of a Life

19. 10. 2019 - 12. 01. 2020 | Württembergische Kunstverein, Stuttgart

Card image cap

B3 Biennale des bewegten Bildes

15. bis 20. Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse und in RheinMain