Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Warhol bis Richter

- Grafik zwischen Foto und Druck

noch bis 28.9.2014 | Museum Folkwang, Essen
Eingabedatum: 18.08.2014

bilder

Das Museum Folkwang zeigt vom 28. Juni bis zum 28. September 2014 erstmals die Highlights seiner Bestände fotobasierter Druckgrafik. Im Mittelpunkt steht der Einfluss des Massenmediums Fotografie auf die Druckgrafik der 1960er und frühen 1970er Jahre. Dabei sind die zehnteiligen Pop Art-Serien Marilyn Monroe (1967) und Electric Chair (1971) von Andy Warhol ebenso vertreten wie Roy Lichtensteins selten gezeigte Folge Ten Landscapes (1967).

Von Gerhard Richter werden grafische Blätter aus der Zeit von 1966 bis 1972 vorgestellt. Insgesamt werden rund 100 Arbeiten von 25 Künstlern gezeigt.
In den 1960er Jahren entstehen in großem Stil druckgrafische Werke, die auf fotografischen Vorlagen beruhen. Zumeist handelt es sich um weitverbreitete Bilder aus Zeitungen und Zeitschriften oder aus dem Fernsehen. Robert Rauschenberg und Andy Warhol sind die Ersten, die dieses neue Genre der Druckgrafik etablieren – teils ironisch, teils affirmativ widmen sie sich aktuellen Geschehnissen. Die sich parallel entwickelnde europäische Druckgrafik – von Richard Hamilton und Eduardo Paolozzi bis hin zu Klaus Staeck und Wolf Vostell – bringt eine deutlichere Kritik an gesellschaftlichen Zuständen zum Ausdruck.

Die Ausstellung zeigt, welch hohen Stellenwert die Fotografie für die inhaltliche und stilistische Weiterentwicklung der internationalen Druckgrafik in den 1960er Jahren einnimmt. Gleichzeitig nimmt die Präsentation auch die wegweisenden Veränderungen der druckgrafischen Techniken in den Blick. So erlebte der Siebdruck in den 1960er Jahren eine bis dato nicht dagewesene Konjunktur, ermöglichte er doch wesentlich größere Formate und höhere Auflagen als klassische Druckverfahren.

Daneben etablierte sich der Offsetdruck. Gerhard Richter ist hier ein wichtiger Wegbereiter. Die Grafische Sammlung im Museum Folkwang besitzt eine herausragende Sammlung zeitgenössischer Druckgrafik. Mit dieser Ausstellung setzt das Museum Folkwang seine Reihe der Sammlungspräsentationen fort und stellt damit die Vielseitigkeit seiner Bestände einer breiten Öffentlichkeit vor.

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
http://wwww.museum-folkwang.de

Pressemitteilung



Daten zu Roy Lichtenstein:


- A Tale of Two Worlds 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art cologne 2015

- Gagosian Gallery

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- Sammlung MMK, Frankfurt

- Sammlung Würth

- Solomon R. Guggenheim Collection
  • Museum für Neue Kunst im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) (05 / 02)

  • Shopping - Kunst und Konsum im 20. Jahrhundert

  • Sprengel Museum Hannover: Tamara Grcíc / Marcelo Brodsky (7.5.- 31.8.03)

  • Funny Cuts - Staatsgalerie Stuttgart (4.12.04 - 17.04.05)

  • "Retrospektive" - James Rosenquist - Kunstmuseum Wolfsburg (19.2.-5.6.05)

  • "Vinyl - Records and Covers by Artists" - Neues Museum Weserburg, Bremen (21.08.–27.11.05)

  • Schlussbericht: ART COLOGNE - Spitzenverkäufe bestätigen Köln als internationalen Kunstmarktplatz

  • Über 11.000 Besucher auf der Vernissage der COLOGNE FINE ART 2006

  • Schlussbericht: COLOGNE FINE ART

  • The Guggenheim - Die Sammlung

  • Rudolf Zwirner erhält den diesjährigen ART COLOGNE-Preis (3.8.06)

  • Schlussbericht: ART COLOGNE 2007 mit Erfolg ins Frühjahr verlegt

  • Pop Art in Berlin bei Ketterer Kunst (ab 29.11.06)

  • Die Sammlung Erich Marx in Baden-Baden - Museum Frieder Burda, Baden-Baden (25.5.-7.10.07)

  • Europop - Kunsthaus Zürich (15.2.08-12.5.08)

  • Von Munch bis Beckmann, von Jorn bis Gertsch - Kunsthalle Emden (20.9.-30.11.08)

  • Eating the Universe. Vom Essen in der Kunst - Galerie im Taxispalais, Innsbruck

  • Roy Lichtenstein. Kunst als Motiv - Museum Ludwig, Köln

  • Bild für Bild – Film und zeitgenössische Kunst

  • 528 Werke für Kölner Museen

  • MMK 1991-2011. 20 Jahre Gegenwart

  • Große Copley-Retrospektive

  • Punkt.Systeme - Vom Pointillismus zum Pixel

  • Weltsichten

  • Chuck Close. Multiple Portraits

  • Roy Lichtenstein, Lowry, William Scott and Marc Chagall

  • Lichtenstein: A Retrospective | Tate

  • Die anderen Amerikaner - Neuentdeckungen der 1970er und 80er Jahre

  • art news today 19.5.2013

  • ZACK! BOOM! PENG! Superhelden in der Kunst! Comic in der Weserburg!

  • Christian Junghanns. Neue Arbeiten

  • Andy Warhol

  • Subodh Gupta. Everything is Inside

  • LUDWIG GOES POP

  • Das Angebot der Cologne Fine Art 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Picasso in der Kunst der Gegenwart

  • Jim Dines „About the Love of Printing“

  • Aufschlussreiche Räume

  • In 86 Tagen um die Welt – Ludwigs internationale Kunst

  • Cologne Fine Art mit erstklassigem Angebot

  • I like Fortschritt - Deutsche Pop Art Reloaded

  • Howard Kanovitz – VISIBLE DIFFERENCE

  • PETER SAUL

  • A Tale of Two Worlds

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt

  • AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Dieterich Fricker. Ich kaufe, also bin ich

    17. August – 14. Oktober 2018 | Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen

    Card image cap

    Karl-Marx-Stadt I

    18. August bis 9. September 2018 | Galerie Junge Kunst, Trier

    Card image cap

    Bild und Blick – Sehen in der Moderne

    11.8.2018 bis 7.7.2019 | Wilhelm-Hack-Museum

    Card image cap

    Christine und Irene Hohenbüchler Räume im Raum

    noch bis 19.8.2018 | Kunstmuseum Bonn

    Card image cap

    Kunst- und Kulturfestival BEGEHUNGEN

    16. - 19. August 2018 | Chemnitz