KÜNSTLERRÄUME

Dreizehn Künstler und Künstlerinnen

23.5. - 27.9.2015 | Staatsgalerie Stuttgart
Eingabedatum: 23.05.2015

bilder

»Künstlerräume« präsentiert die Positionen von dreizehn Künstlern und Künstlerinnen aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart, die teilweise lange nicht oder noch nie gezeigt wurden. Die zeitliche Spanne der gezeigten Arbeiten reicht von einem Frühwerk von Georg Baselitz – »Ein Grüner zerrissen« (1967), noch nicht auf dem Kopf stehend! – bis zur jüngsten Erwerbung, einem Werkkomplex von Katharina Grosse aus dem Jahr 2013.

Aus der Sammlung heraus werden markante Stationen jüngeren und jüngsten Kunstschaffens vorgestellt, die sich anhand verschiedener Techniken und Medien ganz unterschiedlichen Themen zuwenden. Mal attackiert die Kunst das Bild der Frau, mal stellt sie existenzielle Fragen oder sie stellt sich selbst in Frage. Bei Katharina Grosse geht es um die Eigenmächtigkeit der Farbe, bei Dan Flavin um intuitive Erfahrungen mit Licht und Raum. Der Betrachter wird ein-gebunden, angesprochen, ist gefordert. Die Kunst verändert die (Selbst-) Wahrnehmung oder auch das Körpergefühl auf jeweils eigene Weise.

KÜNSTLERRÄUME - GEORG BASELITZ DAN FLAVIN KATHARINA FRITSCH Katharina Grosse, INGRID HARTLIEB ANSELM KIEFER JEFF KOONS BRUCE NAUMAN A. R. PENCK NEO RAUCH KARIN SANDER PIA STADTBÄUMER ROSEMARIE TROCKEL (DT.)

Staatsgalerie Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 30-32
D-70173 Stuttgart
http://www.staatsgalerie.de/

Presse






Daten zu Jeff Koons:

- Almine Rech Gallery
- Art Basel 2013
- Art Basel 2016
- Art Basel Hong Kong, 2016
- Art Basel Miami Beach 2013
- art basel miami beach, 2014
- art cologne 2015
- Flashback - Museum für Gegenwartskunst, Basel, 2006
- Flick Collection
- Gagosian Gallery
- Galerie David Zwirner
- Galerie Max Hetzler
- Lyon Biennale 2013
- MoMA Collection
- Sammlung Brandhorst,München
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
- Sammlung F.C. Flick
- Sammlung MMK, Frankfurt
- Skulptur Projekte Münster 1987
- skulptur projekte münster 1997
- Solomon R. Guggenheim Collection
- Tate Post War Collection ,London
- The Making of Art, 2009, Schirn

Weiteres zum Thema: Jeff Koons



Phillips Auctioneers


Phillips Auctioneers richtet am 15. und 16. April in New York ihre erste Photographie-Auktion mit hochkarätigen Vintage Aufnahmen, wie zum Beispiel Mullen, Maine von Paul Strand ($ 250000 -350000) als auch erstklassigen Zeitgenössischen Arbeiten wie Exotic Dancer von Pierre et Gilles und einer Aufnahme aus Sigmar Polkes "Arabischer Serie" aus.

Für die Auktion der Zeitgenössischen Kunst (13. 14. Mai, New York) werden hochkarätige Arbeiten von Andy Warhol, Gerhard Richter sowie spannende Arbeiten jüngerer Künstler wie Jeff Koons und Maurizio Cattelan, Thomas Demand, Thomas Struth und Mariko Mori angekündigt.
  • Jeff Koons in der Kunsthalle Bielefeld

  • SHOPPING - Die Ausstellung

  • Shopping - Kunst und Konsum im 20. Jahrhundert

  • Kunsthalle Bielefeld (10 / 02)

  • Kunsttheorie im 20. Jahrhundert

  • Sammlung Scharpff in der Staatsgalerie Stuttgart (20.3. - 13.6.04)

  • gegenwärtig: Selbst, inszeniert in der Hamburger Kunsthalle (28.11.04 - 27.02.05)

  • Douglas Gordon - Deutsche Guggenheim, Berlin (noch bis 9. Oktober 2005)

  • Flashback - Museum für Gegenwartskunst, Basel (30.10.05-12.2.06)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • Pierre Klossowski. Gespräche ohne Worte - Museum Ludwig, Köln (22.12.06-18.3.07)

  • Traum & Trauma - Kunsthalle Wien / MUMOK (29.06.-04.10.07)

  • Zur Halbzeit noch ein Ausflug nach Münster?

  • Videos zur Kunst aus dem Jahr 2008

  • "The Making of Art" - Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.5.-30.8.09)

  • Pop Life. Warhol, Haring, Koons, Hirst,... - Hamburger Kunsthalle

  • Auswertung der Flugdaten - K21 Ständehaus, Düsseldorf

  • Jeff Koons. The Painter & The Skulptor

  • KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

  • art news today

  • art news today

  • art news today heute mit der Tate,den großen Auktionen + + +

  • art news today

  • art news today 14.05.2013

  • art news today 23.05.2013

  • 12. Lyon Biennale

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Daten von der Frieze

  • Christian Junghanns. Neue Arbeiten

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Charles Ray. Skulpturen 1997-2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • MEYER VAISMAN

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • KÜNSTLERRÄUME

  • Marc Brandenburg

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Letztes Jahr in Marienbad. Ein Film als Kunstwerk

  • Künstler mit 18,19 oder 20 Erwähnungen

  • Peter Halley THE SCHIRN RING

  • In 86 Tagen um die Welt – Ludwigs internationale Kunst

  • IM KÄFIG DER FREIHEIT

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • top




    Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:




      Anzeige
      Atelier


      Anzeige
      Ausstellung


      Anzeige
      berlin




      JAN FABRE. STIGMATA

      Jan Fabre. STIGMATA ist eine Reise in das Gedächtnis eines der gegenwärtig bedeutendsten Künstler anhand von Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Kostümen, Zitaten, Archivdokumenten und Modellen weiter


      Werkstatt Gurlitt im Kunstmuseum Bern

      Am 18.08.2017 hat das Kunstmuseum Bern in Anwesenheit von Regierungspräsident Bernhard Pulver zusammen mit Direktorin Nina Zimmer die Werkstatt Gurlitt präsentiert weiter


      TONY CRAGG. SCULPTURES AND WORKS ON PAPER

      Die Faszination der Skulpturen von Tony Cragg nährt sich aus der unendlichen Variation von Formen und Stoffen sowie der stets sich in morphologischer Verschmelzung begreifenden Veränderung weiter

      Berenice Güttler - Fitting

      Mit „Fitting“ präsentiert der Kunstverein Göttingen die erste institutionelle Einzelausstellung von Berenice Güttler. weiter


      Jimmie Durham: God’s Children, God’s Poems

      Jimmie Durhams (*1940) Karriere als Künstler, Poet, Autor und politischer Aktivist begann in den USA. weiter

      FACETUNES

      Das natürliche Gesicht ist bis heute ein Zeichen von Individualität, persönlichem Ausdruck und Wahrhaftigkeit. Die Gesichtserkennung ... weiter

      Jan Groover

      Die Ausstellung von Jan Groover in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst ist die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin in Europa außerhalb Frankreichs und wird Werkbeispiele seit den 1970er Jahren exemplarisch vorstellen weiter


      Pollock der Ältere. Meister der Farbe

      Erstmals in Deutschland wird das vielschichtige Werk des amerikanischen abstrakten Malers und Graphikers Charles Pollock im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern mit einer Museumsausstellung gewürdigt weiter

      Natalie Czech ›you see // but / you say‹

      Letzte Woche weiter


      José Vazquez: tr4nsitor1a obscura und Monika Strasser: appearance

      Die Kunsthalle Vebikus Schaffhausen präsentiert vom 19. August bis 1. Oktober 2017 zwei Einzelausstellungen mit Arbeiten von Monika Strasser und José Vazquez weiter


      Rico Scagliola & Michael Meier «Together»

      Die genaue Beobachtung der sie umgebenden Menschen steht immer am Anfang der künstlerischen Zusammenarbeit von Rico Scagliola (*1985, Uster/CH) und Michael Meier (*1982, Chur/CH) weiter


      Roger Ballen Ballenesque - a Retrospective

      Nur noch bis zu diesem Wochenende weiter


      Das ZKM als digitaler Pionier

      Im zweiten Halbjahr 2017 präsentiert das ZKM ein stringentes Programm
      zum rasanten technologischen und sozialen Wandel zu Beginn des
      digitalen 21. Jahrhunderts weiter


      ON SERIES, SCENES AND SEQUENCES. INTERVENTION VON HUBER.HUBER

      In Zeiten des Netflix-Booms, wo jeder Aspekt des modernen Alltags in Fernsehfolgen abgehandelt und jedes noch so ausgefallene Milieu im Erfolgsformat der Serie ausgeleuchtet wird, wo Kochshows, Zeitanalysen und Theaterstücke als Serie zu haben sind, scheint das Serielle geradezu omnipräsent zu sein weiter

      Jakob Schnetz, Russisches Tagebuch

      Letzte Woche: In einem visuellen Tagebuch beschäftigt sich Jakob Schnetz mit dem Blick eines in Deutschland aufgewachsenen und somit westlich sozialisierten Menschen auf Russland. weiter