Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de


Samira Eskandarfar

A Dowry for Mahrou, 2006 Video, 6:05 min.

23.07. - 30. 08. 2015 | Kunsthalle Bielefeld
Eingabedatum: 24.07.2015

Mit der im Jahr 2006 entstandenen Videoarbeit «A Dowry for Mahrou (Mitgift für Mahrou)» von der Iranischen Künstlerin Samira Eskandarfar führt die Kunsthalle Bielefeld ihre Ausstellungsreihe mit Film- und Videokunst in der Studiengalerie der Kunsthalle fort.

Das Video zeigt die Hochzeitsfeier einer jungen Braut im Iran. Umringt von ihrer Familie, Freunden und Nachbarn wird Mahrou in das Haus der Eltern des Bräutigams geführt, wo sie im Kreise der feiernden Frauen den Ritualen einer iranischen Hochzeit folgt. Samira Eskandarfar transportiert in der Arbeit, die mit einer Handkamera gedreht wurde, die vibrierende Stimmung des Ereignisses. Mit der Information, dass die junge Braut erst 13 Jahre alt ist, endet das Video.

Die 1980 in Teheran geborene Malerin und Videokünstlerin Samira Eskandarfar beendete 2006 an der Art University Teheran ihr Studium. Das Alltagsleben im Iran, geprägt durch traditionelle Zwänge und Modernisierungsbestrebungen, liefert vielen dort unter schwierigen Bedingungen arbeitenden Künstlern und Kulturschaffenden die
Geschichten und Inspiration für künstlerische Arbeiten.

Kunsthalle Bielefeld
Artur-Ladebeck-Straße 5
33602 Bielefeld
kunsthalle-bielefeld.de


Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Kulturfoerderngesetz