Anzeige
me

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Harald Erath: Ritual . Firnis

12.12.2015 - 24.1.2016 | 45cbm, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Eingabedatum: 13.12.2015

bilder

Wie verhält sich das Gemälde zum Rahmen, zum Material, zum Raum, zum Betrachter? 45cbm gefüllt mit dramatisch inszeniertem Ritus: dem Aufbrechen der Malerei. Harald Erath bricht mit der Zweidimensionalität des Bildes und erweitert es durch die Möglichkeiten des Raumes. Der Betrachter wird vor die Wahl gestellt: stiller Voyeur zu sein oder selbst Teil des Bildes zu werden. Gespickt mit Verweisen auf christliche Ikonographie, perspektivische Überlegungen und Bedingungen des Menschseins: auf der Suche nach etwas, was jenseits des Sichtbaren liegt.

Harald Erath (*1984) lebt und arbeitet in Berlin. Nach seinem Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Peter Chevalier studierte er an der Kunsthochschule Weißensee Berlin bei Peter Schuber Bühnen- und Kostümbild.

Staatliche Kunsthalle
Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8 a
76530 Baden-Baden

http://www.kunsthalle-baden-baden.de/



Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

In der Meeresweite meiner Seele ...

11.10.20 - 31.1.21 | Kunsthaus Kannen, Münster

Card image cap

KUNST ⇆ HANDWERK Zwischen Tradition, Diskurs und Technologien

2. 10. 2020 - 10. 01. 2021 | Kestner Gesellschaft, Hannover

Card image cap

Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

bis 18.10.20 | Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens

Card image cap

Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

bis 18.10.20 | Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens