Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

logo art-in.de meldungen


Terry Fox – Elemental Gestures

11.9.-19.2.2017 | Von der Heydt-Museum, Wuppertal
Eingabedatum: 27.08.2016

Terry Fox (1943 Seattle-2008 Köln) war eine der wegweisenden Künstlerpersönlichkeiten der 1960er und 1970er Jahre und gehört bis heute zu denjenigen, die von Künstlern hoch geschätzt werden, dem breiten Publikum aber kaum bekannt sind.

Künstlerisch zunächst vor allem in Kalifornien beheimatet, war Fox auch mit der Kunstszene in Nordrhein-Westfalen eng verbunden. Neben Joseph Beuys, Wolf Vostell oder Nam June Paik zählt er zu den wichtigsten Vertretern der frühen Performance- und Video-Kunst. In Installationen und Street-Events lenkte er die Wahrnehmung auf Alltagsphänomene und Aspekte sozialer Existenz. Er erforschte Energien von Stoffen und Materialien, wobei der Klang eine zentrale Rolle spielte. Ab den 1980er Jahren komponierte Terry Fox aus Objekten, Sprache und akustischen Reizen vielschichtige „Raumbilder“.

Elementare Gesten, Schrift- und Bildzeichen sowie Alltagsmaterialien verbinden sich in den Arbeiten von Terry Fox zu einem alle Sinne ansprechenden „Werk“. Neben dem Foto- und Videomaterial, das von der Akademie der Künste, Berlin, erstmalig in diesem Umfang bearbeitet wurde, zeigt das Von der Heydt-Museum Fox‘ skulpturale Werke sowie seine hintersinnigen Schriftarbeiten der 1990er Jahre.

Die Ausstellung im Von der Heydt-Museum Wuppertal (11.9.-19.2.2017) ist eine Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin, mit dem BAM – Musée des Beaux-Arts Mons und dem Kunstmuseum Bern, kuratiert von Arnold Dreyblatt und Angela Lammert, Berlin, gefördert von der Kunststiftung NRW.


VON DER HEYDT-MUSEUM
AUSSTELLUNGEN TERRY FOX
Di-So 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr
Mo geschlossen

Presse



Terry Fox:


- Art Basel 2013

- art cologne 2015

- daad Stipendiat

- documenta 8 1987

- Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg, 2008

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- ZKM Sammlung Karlsruhe


Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Ferit Kuyas – Money and Diaries

30.07. bis 26.09.2021 | Neue Galerie im Höhmannhaus, Augsburg

Card image cap

Alexandra Bircken : A–Z

28. 07. 2021 - 16. 01. 2022 | Museum Brandhorst, München

Card image cap

Hi, brow! - Performance von Slavs and Tatars zum Jubiläum von PIN. Young Circle

25. 07. - 28. 11. 2021 | Pinakothek der Moderne, München

Card image cap

Yoana Tuzharova: METAMORPHOSEN topology of the capital

25. Juli – 26. September 2021 | Kunstmuseum Mülheim Ruhr

Card image cap

doKuMINTa | MINT-Fächer mit Kunst verknüpfen

Juli 2021 | Universität Kassel

Card image cap

Jährliche Ausstellung der Kunst-Studierenden im Botanischen Garten

bis 17.10.2021 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Card image cap

Sayoon Yang mit DAAD-Preis 2021 ausgezeichnet

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle