Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

ON KAWARA – ONE MILLION YEARS

24 Stunden nonstop

12. 03. 2018, 0 - 24 Uhr, Veranstaltung im Foyer der Kunsthalle Düsseldorf
Eingabedatum: 09.03.2018

bilder

Die „One Million Years“ des japanischen Künstlers On Kawara (1933-2014) listen minutiös die Jahreszahlen für zwei Jahrmillionen: eine Million Jahre Vergangenheit und eine Million Jahre Zukunft. Mit seiner Schreibmaschine verfertigte Kawara 1969 zehn Ordner der ONE MILLION YEARS (PAST) und erweiterte das Projekt 1980 um weitere zehn Ordner ONE MIILION YEARS (FUTURE). Beide Serien umfassen zusammen etwa 20.000 Seiten.
Seit 1993 werden Kawaras „One Million Years“ als Performance aus Studio- und Live-Lesungen aufgeführt und anschließend als CD veröffentlicht. Bisher sind 150 CDs erschienen, jeweils von unterschiedlichen Institutionen betreut, darunter das Guggenheim Museum New York, das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris und die documenta.

Der Estate von On Kawara schätzt, dass bis zur Vervollständigung des Projekts noch etwa weitere 120 Jahre vergehen werden. Jede neue Lesung beginnt an dem Punkt, an dem die vorherige geendet hat. Die letzte Lesung fand 2017 auf der Venedig-Biennale im Oratorio di San Ludovico statt.

Es lesen immer Paare, eine männliche und eine weibliche Stimme abwechselnd, in englischer Sprache, Jahr um Jahr. Die Lese-Einheiten dauern zwischen ca. 30 und 60 Minuten. Die Aufnahmen finden Eingang in das On Kawara Archiv in New York.

Die Performance wird organisiert von der Kunsthalle Düsseldorf und der Konrad Fischer Galerie, im Rahmen der Feier zum 50-jährigen Bestehens beider Häuser, in Zusammenarbeit mit der KHM Kunsthochschule für Medien, Köln, und dem Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen.

KUNSTHALLE DÜSSELDORF
Grabbeplatz 4
D-40213 Düsseldorf
www.kunsthalle-duesseldorf.de

Presse



Daten zu On Kawara:


- *in Japan.

- A Tale of Two Worlds 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- daad Stipendiat

- Das imaginäre Museum, 2016

- documenta 10, 1997

- documenta 11, 2002

- documenta 7, 1982

- Flick Collection

- Galerie David Zwirner

- Galerie Rüdiger Schöttle

- Konrad Fischer Galerie

- Kunstpreis Aachen

- MoMA Collection

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung MMK, Frankfurt

- TALKING PIECES, Museum Morsbroich

- UNTITLED 2018

- ZEITSPUREN The Power of Now, CENTRE D'ART, Biel
  • Künstlerliste Documenta11 (05.02)

  • Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel

  • Tacita Dean - Kunstpreis Aachen 2002

  • Flick Collection - Sammlung - Hamburger-Bahnhof (01.03)

  • Museum Morsbroich: TALKING PIECES - Text und Bild in der Zeitgenössischen Kunst (-20.04.03)

  • On Kawara im Museum Kurhaus Kleve (12.10.03 - 11.01.04)

  • Revue – Zehn Jahre Museum Kurhaus Kleve (22.04.-12.08.07)

  • OUT OF TIME - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen (noch bis 2.3.08)

  • Video: Arte povera bis minimal - Sammlung Lafrenz - Museum Wiesbaden (bis 31.1.2010)

  • Slow Paintings - Museum Morsbroich, Leverkusen

  • Radical Conceptual - MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

  • Pawel Althamer erhält den Aachener Kunstpreis 2010

  • MMK 1991-2011. 20 Jahre Gegenwart

  • Phyllida Barlow erhält den Kunstpreis Aachen 2012

  • Warhol: Headlines

  • Fotografie Total

  • DIA ART FOUNDATION SPRING 2013 EXHIBITION AND PROGRAM SCHEDULE

  • Rineke Dijkstra. The Krazy House

  • Kunstpreis Aachen geht an Paulina Olowska

  • Room Service

  • Subodh Gupta. Everything is Inside

  • One Million Years – System und Symptom

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • more Konzeption Conception now

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Das imaginäre Museum

  • EchtZEIT – Die Kunst der Langsamkeit

  • Kunstpreis Aachen 2016 geht an Franz Erhard Walther

  • Künstlerliste 2018

  • Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • Künstlerliste 2017

  • A Tale of Two Worlds

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • ON KAWARA – ONE MILLION YEARS

  • Where Does Your Heart Belong?

  • Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid Raad

  • ZEITSPUREN The Power of Now

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Lara Favaretto – NEED OR NO NEED

    14.12.2018 - 17.02.2019 | Kunsthalle Mainz

    Card image cap

    Anastasia Mityukova. Project Iceworm. 6 ½ Wochen

    14. Dezember 2018 bis zum 27. Januar 2019 | Museum Folkwang, Essen

    Card image cap

    Friederike Walter und Jochen Mura

    14.12.2018 - 31.01.2019 | marburger kunstverein e.v.

    Card image cap

    100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer Freiheit

    Dezember 2018 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig