Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Marina Abramović - The Cleaner

20. April bis 12. August 2018 | Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Eingabedatum: 11.04.2018

bilder

Radikal, umstritten und bewundert zugleich: Marina Abramović ist eine der meistdiskutierten internationalen Künstlerinnen – vor allem im Bereich ihrer bahnbrechenden Performances, mit denen sie immer wieder die eigenen physischen und psychischen Grenzen auslotet. Die große europäische Retrospektive ist exklusiv in Deutschland ab dem 20. April in Bonn zu sehen und spiegelt umfänglich die Facetten ihres Werks. Abramović setzt sich auseinander mit Erinnerung, Schmerz, Verlust, Ausdauer und Vertrauen. Die Ebene der Zeit (-erfahrung) und der Umgang mit dem eigenen Körper sind weitere Faktoren, die ihr Werk so eindrücklich werden lassen.

Die Ausstellung umfasst alle Schaffensphasen bis in die Gegenwart: Filme, Fotografien, Malerei, Objekte, Installationen sowie ausgesuchtes Archivmaterial belegen den faszinierenden Kosmos der Künstlerin und spiegeln ihre enorme Bandbreite. Vor allem einige Re-Performances und partizipative Arbeiten bereichern das intensive Ausstellungserlebnis.

Eine Ausstellung der Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Moderna Museet, Stockholm, und dem Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 4
D-53113 Bonn

bundeskunsthalle.de


Presse



Daten zu Marina Abramovic:


- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- ArtZuid2013, Amsterdam

- Biennale Venedig 2011 Pav

- daad Stipendiat

- documenta 7, 1982

- documenta 8, 1987

- documenta 9, 1992

- Frieze London 2016

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- ikono On Air Festival

- Istanbul Biennial, 1995

- Lebenszeichen - Kunstmuseum Luzern

- Lisson Gallery

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- S.M.A.K. Sammlung, Gent

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- SAMMLUNG WEMHÖNER

- Sammlung, Museum of Contemporary Art in Krakow

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Thessaloniki Biennale 2013

- Whitney Biennale 2004
  • Video - 25 Jahre Videoästhetik im NRW-Forum, Düsseldorf (24.1. - 18.4.04)

  • SLOW ART - museum kunst palast, Düsseldorf (noch bis 6.11.05)

  • Contenance. Fassung bewahren - Württembergischer Kunstverein Stuttgart (17.9.-13.11.05)

  • Pierre Coulibeuf 'somewhere in between' - Deichtorhallen, Hamburg (3.2.-5.3.2006)

  • "Video. Die 80er Jahre" - K21, Düsseldorf (25.03. - 21.05.06)

  • Vom Pferd erzählen. Das Pferd in der zeitgenössischen Kunst - Kunsthalle Göppingen (25.6.-20.8.06)

  • Mind Expanders - Museum Moderner Kunst, Wien (25.7.08 – 30.8.09)

  • Es gab da eine Sehnsucht nach mehr Emotion, nach mehr Leidenschaft - Die Julia Stoschek Collection

  • "Oppositions and Dialogues" im Kunstverein Hannover (30.5.-9.8.09)

  • Gender Check - MUMOK, Wien

  • Susanne M. Winterling erhält den Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2010

  • Lebenszeichen. Altes Wissen in der zeitgenössischen Kunst - Kunstmuseum Luzern

  • Rollenbilder - Rollenspiele

  • Moments. Eine Geschichte der Performance in 10 Akten

  • Reich mir die Hand – Die Geste in der zeitgenössischen Fotografie

  • From Beckmann to Warhol. 20th- and 21st-century art

  • MARINA ABRAMOVIC INSTITUTE MAI

  • FACELESS - Gesichtslosigkeit im MuseumsQuartier Wien

  • Kunst im TV: ikono On Air Festival.

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • METAMATIC Reloaded

  • Aktuelle Buchliste

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Künstlerdatenbank

  • Mein Körper ist das Ereignis

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Künstlerinnen

  • Besser Scheitern

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • B3 Biennale des bewegten Bildes 2017

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Julia Stoschek erhält den ART COLOGNE-Preis 2018

  • 50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven

  • Kunst Frauen Bilder

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Ralf Ziervogel - AS IF

    29. 09. 2018 - 27. 01. 2019 | Sammlung Falckenberg | Deichtorhallen Hamburg, Hamburg-Harburg

    Card image cap

    Victor Papanek: The Politics of Design

    29.09.2018 - 10.03.2019 | Vitra Design Museum, Basel

    Card image cap

    EKSTASE

    29. September 2018 – 24. Februar 2019 | Kunstmuseum Stuttgart

    Card image cap

    Joséphine Kaeppelin — Would you rather push the line or cross the line?

    28. September – 2. November 2018 | Kunstraum Lakeside, Klagenfurt

    Card image cap

    Kunst Frauen Bilder

    Notizen zur Zeit