logo art-in.de meldungen


K21 würdigt John Baldessari

Yours in Art. John Baldessari und Konrad Fischer

21. 07. - Mitte 10. 2020 | K21, Düsseldorf
Eingabedatum: 26.07.2020

vorher: K21 würdigt John Baldessari

K21 würdigt John Baldessari
Unter dem Titel „Yours in Art. John Baldessari und Konrad Fischer“ erinnert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ab dem 21. Juli 2020 im Archiv Dorothee und Konrad Fischer des K21 an einen der einflussreichsten Vertreter der amerikanischen Konzeptkunst.
John Baldessari, der 1931 an der Westküste der USA geborene und Anfang 2020 verstorbene Konzeptkünstler, war zutiefst überzeugt, dass Kunst vor allem Kommunikation ist. In seinen konzeptuell angelegten Werken verknüpfte er mit feinem Witz visuelle und sprachliche Informationen zu tiefgründigen Kommentaren zu Kunst und Leben. 1969 diagnostizierte Baldessari: „The World Has Too Much Art – I Have Made Too Much Objects – What To Do?“ Konsequent entschied er, wenigstens „keine langweilige Kunst mehr“ zu machen und verbrannte 1970 den Großteil seiner frühen Bilder. Fortan arbeitete er mit Fotografie, Text, Collage und Film.

1971 stellte Baldessari erstmals bei Konrad Fischer aus: Die ausgewählte Korrespondenz zwischen Künstler und Galerist – von ihrem Kennenlernen 1969 bis zur documenta 1972 – erzählt von ersten gemeinsamen Projekten ebenso wie von ihrer freundschaftlichen Beziehung. 1969 diagnostizierte Baldessari: The World Has Too Much Art – I Have Made Too Much Objects – What To Do? Konsequent entschied er, wenigstens „keine langweilige Kunst mehr“ zu machen und verbrannte 1970 den Großteil seiner frühen Bilder. Fortan arbeitete er mit Fotografie, Text, Collage und Film.

Ergänzend sind Publikationen der Zeit, das erste Künstlerbuch Baldessaris, „Ingres and Other Parables“, sowie der 1971 gedrehte Film „I Am Making Art“ zu sehen.

Yours in Art. John Baldessari und Konrad Fischer
Eine Präsentation im K21, Archiv Dorothee und Konrad Fischer 21. Juli – Mitte Oktober 2020

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
www.kunstsammlung.de

Presse



John Baldessari:


-

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- ARTRIO 2013 Brasilien

- Beaufort 2009

- Biennale Venedig 2009

- Daimler Art Collection

- Die frühen Jahre des CalArts 2019

- documenta 7 1982

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2013

- Frieze London 2016

- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V. Sammlung

- Kunstverein GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen

- Kunstverein Heilbronn 2015

- MACBA COLLECTION

- Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung

- Marian Goodman Gallery

- Migros Museum Sammlung

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Preistraeger Goslarer Kaiserring

- S.M.A.K. Sammlung Gent

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Sprüth Magers Berlin London

- The Making of Art 2009 Schirn

- Whitney Biennale 2008


Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
artspring berlin auf art in berlin


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Card image cap

Peter Piller - Richard Prince

19.06.2021 - 31.10.2021 | Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

Card image cap

The Architecture of Confinement

20. Juni 2021 - 17. Oktober 2021 | BNKR, Ungererstrasse 158, 80805 München

Card image cap

DINGE IM PARK

bis zum 1. August 2021

Card image cap

Mutations - Mutationen

18. Juni bis 1. August 2021 | Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

Card image cap

Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

6.6.21 - 3.10.21 | Projektraum Selbstbedienungskaufhalle, Eisenhüttenstadt