Ricarda Roggan - Museum der bildenden Künste Leipzig (12.12.04 - 13.02.05)


Eingabedatum: 10.12.2004

Ricarda Roggan - Museum der bildenden Künste Leipzig (12.12.04 - 13.02.05)

bilder

Der diesjährigen Preisträgerin des Kunstpreises der Sachsen LB 2004, Ricarda Roggan, ist die erste Ausstellung im neuen Museum der bildenden Künste Leipzig gewidmet.

"... "DAS PARADIES DER DINGE" ... gibt einen Einblick in das künstlerische Schaffen der Fotografin Ricarda Roggan, der Gewinnerin des diesjährigen Kunstpreises der Sachsen LB. Neben frühen Arbeiten werden auch in jüngster Zeit entstandene Fotografien zu sehen sein. Auswahl und Präsentation der Werke wurden ebenso wie der zur Ausstellung erscheinende Katalog in enger Zusammenarbeit mit der Künstlerin entwickelt.
Ricarda Roggans Fotografien zeigen sorgfältige Arrangements von Möbelstücken und Gebrauchsgegenständen, die gleich einer Stilllebeninszenierung aufgebaut sind. Das Ausgangsmaterial für ihre Arbeiten entnimmt die Künstlerin verlassenen Häusern und Fabrikräumen. In der Komposition ihrer Bilder greift Ricarda Roggan die ursprünglich vorgefundene Anordnung der Objekte auf, überträgt sie jedoch in menschenleere, zum Teil künstlich geschaffene Räume. Die Dinge erhalten durch das Herauslösen aus ihrer ursprünglichen Umgebung eine neue Präsenz. Ricarda Roggans Arbeiten bieten beim ersten, flüchtigen Blick erstmals keinen narrativen Hinweis oder verbindenden Kontext. Doch die den Fotografien eigene Atmosphäre, lädt zu eigenen Assoziationen ein. Die dokumentarische Arbeit und Arbeitsweise, die fotografische Archivierung eines Arbeits- und Lebensraumes sowie eines Zeitraumes werden thematisiert. Roggan setzt bewusst die Mittel der dokumentarischen Fotografie und Inszenierung ein und verbindet sie mit erzählerischen und imaginären Einschüben." (Quelle: Presse / Museum der bildenden Künste Leipzig)

Weitere Infos zu der Künstlerin: ricarda-roggan.de

Ausstellungsdauer: 12. DEZ 04 – 13. FEB 2005

Museum der bildenden Künste | Katharinenstr. 10, 04109 Leipzig, T. 216 99 914, F. 216 99 999

ch



Ricarda Roggan:


- abc 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- Berlin Biennale 2006

- Galerie Eigen + Art

- Made in Germany 2

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

nearly instant, nearly raw

17. 04. - 13. 06. 2021 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin e.V.

Card image cap

Pamela Rosenkranz

17. 04. - 04. 07. 2021 | Kunsthaus Bregenz

Card image cap

Camille Henrot | Mother Tongue

18.4. - 8.8.2021 | Kestner Gesellschaft, Hannover

Card image cap

Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

April | Europäisches Patentamt, München, Den Haag, Berlin und Wien

Card image cap

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

Junge Kunst aus der Schweiz ist noch bis zum 25.4.2021 zu sehen. | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)