Video: dOCUMENTA (13)


Eingabedatum: 19.06.2012

bilder



Dauer: ca. 3.10 min

dOCUMENTA (13) pur in Bildern. Ein kurzes, dreiminütiges Video mit ausschließlich visuellen Eindrücken von der documenta haben wir speziell für art-in.de zusammengestellt.


Weitere Videos, die wir zur diesjährigen documenta erstellt haben:
- Allgemeiner kommentierter Überblick
art-in-berlin.de/Überblicksvideo
- Einzelpräsentation: takram
art-in-berlin.de/Einzelpräsentation
- Einzelpräsentation: Theaster Gates
Einzelpräsentation
- Ceal Floyer Performance zur Pressekonferenz
art-in-berlin.de/Performance
- Carolyn Christov-Bakargiev / Ausschnitt Pressekonferenz
art-in-berlin.de/Pressekonferenz


Öffnungszeiten

10 - 20 Uhr
Ausstellungs- und Veranstaltungsorte

Die dOCUMENTA (13) findet neben den traditionellen Hauptveranstaltungsorten – dem Fridericianum, der documenta-Halle und der Neuen Galerie auch in einer Vielzahl anderer Räume statt. Zum Teil werden diese erst kurz vor der Eröffnung bekanngegeben: Folgende Adressen liegen uns bisher vor:

Friedericianum, Friedrichsplatz 18
Documenta-Halle, Friedrichsplatz
Ständehaus, Ständeplatz 6-10
Karlsaue, An der Karlsaue 20
Orangerie, Auedamm 20b
Neue Galerie Kassel, Schöne Aussicht 1
Kulturbahnhof (Hauptbahnhof), Rainer-Dierichs-Platz 1
Gloria Kino, Friedrich-Ebert-Str. 3
Ottoneum, Steinweg 2
Grand City Hotel Hessenland, Obere Königstr. 2
Hugenottenhaus, Friedrichstrasse

http://d13.documenta.de/
ct









Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image



Digitale Angebote

Die Ausstellungsflächen des Kunstverein in Hamburg sind zwar geschlossen, aber die virtuellen Räume bleiben geöffnet. weiter


Digitale Strategie des Städel Museums

Der digitale Wandel betrifft alle Bereiche unseres Lebens. Auch Museen sind den Umbrüchen der Gesellschaft ausgesetzt, die unseren Umgang mit Information, Bildung und Kultur grundlegend verändern. weiter


Digitale Initiative des Vitra Design Museums

In filmischen Rundgängen können die aktuellen Ausstellungen besichtigt werden, und auch die Sammlung ist über Filmsequenzen und einen ausführlichen Online-Katalog erlebbar. Dies und noch viel mehr ... weiter

Stefanie Kreuzer wird Ausstellungsleiterin und Kuratorin am Kunstmuseum Bonn

Dr. Stefanie Kreuzer wird im Herbst 2020 als Ausstellungsleiterin und Kuratorin für die Kunst der Moderne am Kunstmuseum Bonn anfangen. weiter


Onlineangebote des HMKV während der Schließung

Um die aktuelle Ausstellung Artists & Agents – Performancekunst und Geheimdienste für den Rest der Laufzeit (bis 19. April) für das Publikum zugänglich zu machen, zeigt der HMKV... weiter

ZEISS Photography Award 2020

Gewinner und Shortlist stehen fest. weiter


#stayathome - Filme zum Innen und Außen

Das Museum Villa Rot will mit dem Projekt seinem Publikum die Möglichkeit geben, für einige Zeit spannende Kunstwerke zu erleben, und zwar ohne dabei das Haus verlassen zu müssen. weiter


Karel Dierickx digital erleben

Karel Dierickx (1940 – 2014) zählt zu den bekanntesten Künstlern der Gegenwartskunst in Belgien. Dierickx gilt als stiller, in sich gekehrter Künstler, der als Maler, Zeichner und Bildhauer aktiv war. weiter

Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) empfiehlt: Klick auf ZOOM

ZOOM – on moving images and audiovisual arts, ist ein virtueller Ort für audiovisuelle, künstlerische Projekte und Produktionen der Kunsthochschule für Medien Köln. (Sponsored Content) weiter

BURG entwickelt Mundschutzmasken aus dem 3D-Drucker

Um die zunehmende Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, entwickelt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Prototypen für dringend benötigte Mundschutzmasken aus dem 3D-Drucker. weiter


JSC Online-Programm

Die JULIA STOSCHEK COLLECTION verlegt einen großen Teil ihres Programms online auf ihre Webseite und in die Sozialen Medien. weiter

»Jetzt-erst-recht-Semester« statt »Nichtsemester«

Prof. Dr. Winfried Speitkamp, Präsident der Bauhaus-Universität Weimar, spricht sich gegen ein nicht anrechenbares Sommersemester 2020 aus. Er ermutigt Lehrende und Studierende stattdessen, sich aktuell aufgeworfenen gesellschaftlichen Fragen zu widmen und kreativ mit der Krise umzugehen. weiter


Sheela Gowda. It.. Matters

Ein Vorgeschmack auf die digitale Eröffnung der Ausstellung "Sheela Gowda. It.. Matters" am Montag, den 30. März 2020. weiter


Das Museum Ludwig in Köln erweitert das digitale Programm

Die Social-Media-Kanäle auf Facebook, Instagram und Twitter sind aktiv und bieten jetzt ein spezielles Programm. Yilmaz Dziewior, Direktor des Museum Ludwig: „Wir vermissen unser Publikum bereits sehr. Wir freuen uns daher ganz besonders über Ihre Kommentare und einen Austausch. weiter


ADKV-ART COLOGNE Preis 2020

Noemi Smolik --> ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik / Halle für Kunst in Lüneburg --> ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine / Lobende Erwähnung für den Kunstverein Mecklenburg & Vorpommern in Schwerin weiter


Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt: Am Telefon über Kunst plaudern

Immer montags Aktion #callforart. #callforart ist ein neues Programm, um in Zeiten der geschlossenen Museen und sozialen Distanzierung weiterhin über Kunst zu sprechen und in Kontakt zu treten, nein nicht Online, sondern am Telefon. weiter


ZKM | Zentrum für Kunst und Medien auf Sendung

Mit einem wöchentlichen Programm in verschiedenen Formaten wird das ZKM in der kommenden Zeit Wissenswertes zu Themen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft senden und dazu beitragen, dass Kultur in diesen Zeiten lebendig bleibt und von zuhause aus für alle Interessierten zugänglich ist. weiter

Katrin Plavčak erhält Klinkanpreis

Die Neue Galerie Graz gratuliert der Preisträgerin Katrin Plavčak​, die unter 87 Einreichungen ausgewählt wurde. weiter

Roland Mönig ist neuer Direktor des Von der Heydt-Museums Wuppertal

Roland Mönig tritt die Nachfolge von Dr. Gerhard Finckh an, der im Mai 2019 in den Ruhestand verabschiedet wurde. weiter

Visualisierungen zum Kunstmarkt

20 renommierte Künstler* mit 800 Verbindungen zu relevanten Kunstereignissen. weiter