Über 200 Werke aus der DZ BANK Kunstsammlung für das Städel Museum, Frankfurt

Eingabedatum: 14.03.2008


bilder
Über 200 Werke von 76 Künstlern aus der DZ BANK Kunstsammlung zeitgenössischer Fotografie gehen auf Dauer in den Besitz des Städel Museums über, sie werden nach Fertigstellung des Erweiterungsbaus als Bestandteil der Museumssammlung den neuen Sammlungsschwerpunkt "Fotografie" begründen. Die Basis dafür bildet eine Kooperation zwischen Städel und DZ BANK in Form einer gemeinsamen GmbH, die Eigentümerin der Fotografien wird.
Vertreten sind Künstler wie bspw. Richard Avedon, Andy Warhol, Olafur Eliasson, Gilbert & George, Nan Goldin, Andreas Gursky, Robert Mapplethorpe, Sigmar Polke, Richard Prince, Robert Rauschenberg, Thomas Ruff, Cindy Sherman , Katharina Sieverding, Thomas Struth oder Hiroschi Sugimoto.
Die Fotografien wurden vom Städel so ausgewählt, dass Positionen der eher klassischen Reportagefotografie grundlegenden Werken der "Becher-Schule" gegenübergestellt werden können. Spezifika der Kunst mit Fotografie - das Körperbild und die atmosphärische Darstellung von Milieustudien wie auch urbane und konzeptuelle Recherchen − sind ebenso Bestandteil der vorgenommenen Auswahl wie die Themen Gender und Selbstinszenierung.

Abbildung: Cindy Sherman, Ohne Titel #77, 1980, Farbfotografie, 66,5,x85,5, DZ-Bank - Sammlung im Städel, Copyright Cindy Sherman

staedelmuseum.de
dzbank.de

ch


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
artspring berlin auf art in berlin

Card image cap

The Architecture of Confinement

20. Juni 2021 - 17. Oktober 2021 | BNKR, Ungererstrasse 158, 80805 München

Card image cap

DINGE IM PARK

bis zum 1. August 2021

Card image cap

Mutations - Mutationen

18. Juni bis 1. August 2021 | Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

Card image cap

LOOK AT THIS

17. JUNI - 19. September 2021 | Pinakothek der Moderne, München