Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Macht und Ohnmacht der Bilder

Eingabedatum: 16.05.2002



Fragen zu Gewalt und Terror (Tagung). Die Tagung findet vom 07. bis zum 09. Juni 02 in der Evangelischen Akademie Tutzing statt. Thematisch geht es um Überlegungen zu Bildern, die von kommerziellen Medien vermittelt werden und die Gewalt und Terror zeigen.
Dabei liegt der Schwerpunkt der Tagung auf der Frage: Was leisten die Künste und die ihnen eigenen Bilder, im Film, in der Literatur, im Theater, in der Musik und nicht zuletzt in der bildenden Kunst? Gattungsübergreifend sind verschiedene Wissenschaftler/innen eingeladen. So wird bspw. Peter Fuchs, Professor für Allgemeine Soziologie, den soziologischen Aspekt von
Gewalt und Terror mit Blick auf die Gesellschaftstheorie von Niklas
Luhmann analysieren.

Während der gesamten Tagung zeigt der Künstler Jakub Moravek seine Videoinstallation "news" (2002) in der Schlosskapelle.

Bei der Tagung handelt es sich um eine Kooperation der
Evangelischen Akademie Tutzing, dem Medienforum München e.V.
und lothringer13, München.

Ausführliches Programm und Anmeldungsmodalitäten:

ev-akademie-tutzing.de


ch


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image