Ausstellungen: Halle Saale



100 Kelims. Die Sammlung Neiriz im Volkspark Halle

6. bis 30. November 2014 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Moderne in der Kunst hat vielleicht gar nicht in Europa begonnen – so sieht es der Berliner Kunstsammler Hamid S. Neiriz. Die beeindruckendsten Stücke seiner in vier Jahrzehnten zusammengetragenen Textilkunst-Sammlung werden nun erstmalig in Halle gezeigt. (Anzeige) weiter


GiebichenStein Designpreis 2014

15.10. - 22.10.2014 | Burg Galerie, Volkspark, Halle (Saale)

Vom 15. bis 22. Oktober zeigt die Burg Galerie im Volkspark die nominierten Arbeiten des GiebichenStein Designpreises 2014.(Anzeige) weiter


außer/planmäßig

22.5. – 15.6.2014 | Burg Galerie im Volkspark - Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Vom 22. Mai bis 15. Juni 2014 zeigt die Burg Galerie im Volkspark aus Anlass des 50. Jubiläums von Halle-Neustadt unter dem Titel „außer/planmäßig“ eine Ausstellung, die sich diesem Kapitel städtischer Geschichte von verschiedenen Seiten nähert. (Anzeige) weiter


DHL-Express

17.4.-11.5.2014 | Burg Galerie im Volkspark / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Mit der Ausstellung „DHL-Express“ soll der Blick auf die mitteldeutsche Kulturlandschaft gelenkt und zugleich der Austausch der Absolventinnen und Absolventen gefördert werden. (Anzeige) weiter


Eine Frage der Zeit – Statements zum Archiv des Untoten

10. 3. – 6. 4. 2014 | Halle

Absolventen und Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle plakatieren die Werbeflächen an den Pfeilern der Magistrale – der Hochstraße zwischen Halle und Halle-Neustadt – mit künstlerischen Kommentaren ... (Anzeige) weiter


Verleihung des Kunstpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2013 an Franca Bartholomäi

7. Dezember 2013

Der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 1992 vergeben ... weiter


Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd.

14. 11. bis 15. 12. 2013 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Ausstellung „Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd“ gibt Einblicke in die vielfältigen Produktionen der Fachklasse Zeitbasierte Künste. 27 Studierende zeigen ... (Anzeige) weiter

Johanna Bartl und Klara Hobza. ZuSpiel

28.08. - 10.11.2013 | Stiftung Moritzburg Halle

Das ZuSpiel von Johanna Bartl (*1956, lebt in Dessau) und Klara Hobza (*1975, lebt in Berlin) zeigt Zeichnungen, Objekte sowie Videoarbeiten von Aktionen, ... weiter


Startschuss für den Designpreis Halle 2014

Ausschreibung / Halle (Saale)

Zum dritten Mal wird der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Designpreis Halle ausgelobt. weiter


Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

20. und 21. Juli 2013

Dieses Wochenende: Die Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle kann wie geplant stattfinden, obwohl das Hochwasser am Campus Design schwere Schäden angerichtet hat. (Anzeige) weiter


KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

24. bis 26. Juni 2013 in Halle (Saale)

Gemeinsame Tagung der Fachgebiete Kunst-, Design- und Architekturgeschichte, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle, und des Fachgebiets Neuere und neueste deutsche Literaturwissenschaft, Forschungsstelle Massenphänomene, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. (Anzeige) weiter


Bäume und Häuser

16.5.-16.6.2013 | Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt vom 16. Mai bis 16. Juni 2013 eine Ausstellung mit didaktischen Experimenten aus der Entwurfsklasse von Prof. Dr. Stephan Jung, ALAD Architecture & Land Ambient Design, Polytechnikum Mailand. weiter


Turn Heat Power & Light

11.4.-5.5.2013 | Burg Galerie im Volkspark, Halle

Unter dem Titel „Turn Heat Power & Light” zeigt die Burg Galerie im Volkspark vom 11. April bis 5. Mai 2013 eine Ausstellung mit Arbeiten von Studierenden der Klasse von Norbert Radermacher an der Kunsthochschule Kassel. (Anzeige) weiter


Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012 an Anne Caroline Zwinzscher

Gustav-Weidanz-Stiftung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Die Stiftung Moritzburg – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt und die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle verbinden mit der Preisvergabe eine Ausstellung des künstlerischen Werkes der Preisträgerin in der Moritzburg in Halle. (Anzeige) weiter


Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

am 10. Januar 2013

Wer sich für ein Kunst- oder Designstudium oder die Ausbildung in einem Lehrberuf interessiert, den lädt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 10. Januar 2013 zu einem Informationstag ein. (Anzeige) weiter


Burg Kalender 2013 im neuen Format

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Zum neunzehnten Mal in Folge stellt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eine Auswahl künstlerischer und gestalterischer Arbeiten von ausländischen Studierenden vor. (Anzeige) weiter


SÄGE STEIN PAPIER

15.11.-16.12.2012 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle stellt in der Galerie im Volkspark Halle aus. (Anzeige) weiter


GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

Anzeige

Gestern Abend wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zum Akademischen Studienjahr 2012/2013 im Großen Saal des Volksparks Halle die Preisträger im Wettbewerb um den GiebichenStein Designpreis 2012 bekannt gegeben. weiter


graduiert - präsentiert

11. 10. – 4. 11. 2012

Die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt vom 11. Oktober bis 4. November 2012 in ihrer Galerie im Volkspark Arbeiten von Burg-Stipendiaten. (Anzeige) weiter


Künstlerinnen und Künstler der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin 2012

13. – 16. September 2012 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Vom 13. bis 16. September werden sich 57 internationale Galerien, 11 Projekträume und 8 Kunsthochschulen aus 14 Ländern im Hangar2 des Flughafens Berlin Tempelhof im Rahmen der Preview Berlin 2012 präsentieren. (Anzeige) weiter


Preisträgerin Ginan Seidl 2012

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle wurde im Volkspark Halle der Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2012 vergeben. weiter


Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 21. und 22. Juli 2012

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle lädt zum Besuch ihrer Jahresausstellung 2012 ein. In den zu Ausstellungsräumen gewandelten Ateliers, Werkstätten und Seminarräumen der Hochschule und an anderen Orten in Halle zeigen die Studierenden ... (Anzeige) weiter


Tausend Stimmen. Eine Schau über Szeemann, Diagramme, Art Spaces und Dienstbesprechungen

Vom 3. Mai bis 17. Juni 2012 zeigt die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Volkspark eine Ausstellung, die das Ausstellen zum Thema macht. „Tausend Stimmen“ nähert sich mit fünf in sich bereits sehr vielstimmigen künstlerischen und gestalterischen Beiträgen dem „Medium Ausstellung“ auf komplexe, verspielte und emotionale Art. weiter


Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle hat den Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben. Um den Preis können sich junge Bildhauerinnen und Bildhauer, die im weitesten Sinne figürlich arbeiten, bewerben. Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn sie ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. weiter


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Burg Halle




    Alexandra Bircken - STRETCH

    »STRETCH« ist eine umfassende Werkschau der Künstlerin Alexandra Bircken, die sowohl frühe als auch neue ortsspezifische Arbeiten zeigt. weiter


    Klaus Rinke, DERZEIT - Über Zeit und keine Zeit mehr zu haben

    Klaus Rinke zählt zu den Vorreitern der Prozesskunst, die Zeit und Raum als "Primärdemonstration" für den Betrachter erfahrbar macht. weiter


    Julian Schnabel - Palimpsest

    Julian Schnabel gilt als ein Multitalent und Shootingstar der Kunstszene. 1981 war er der jüngste Künstler, der seine Kunst neben ... weiter


    Erwin Wurm

    Wurms Werke sind generell hintersinnig und hinterlistig – Bekanntes aufgreifend weisen sie uns auf die Fremdartigkeit des Vertrauten hin. weiter


    GABRIELE KROMER: EXPRESSIVE INNENSICHTEN

    EXPRESSIVE INNENSICHTEN transportieren die ‚Kopffilme’ in die Außenwelt. Aber sie verharren nicht in der Expression des inneren Aufruhrs, sondern stellen den Bezug her zu den Faktoren aus Gesellschaft und persönlicher Biographie, die jene ‚Kopfflilme’ getriggert haben.(Anzeige) weiter

    Bianca Baldi Eyes in the Back of Your Head

    weiter


    NO SECRETS!

    Überall online und digital vernetzt, beklagen wir den Verlust unserer Privatsphäre. Schuld daran sind paradoxerweise wir selbst, die mit ... weiter


    Skulpturen aus Papier. Von Kurt Schwitters bis Karla Black

    Die Städtischen Museen Heilbronn haben sich mit Übersichtsausstellungen zur Entwicklung der Skulptur und Plastik im 20. Jahrhundert einen Namen gemacht weiter

    Anne-Mie Van Kerckhoven - What Would I Do in Orbit?

    Mit der Einzelausstellung »What Would I Do In Orbit?« der belgischen Künstlerin Anne-Mie Van Kerckhoven präsentiert der Kunstverein Hannover erneut eine Ausstellung, die sich mit digitalen Fragestellungen auseinandersetzt. weiter


    Florian Bielefeldt - Ein Blick ins Atelier

    Wie so viele Künstler verschlug es Florian Bielefeldt (*1977 in Frankfurt a. M.) nach dem Studium – auf der Flucht vor Armut und Hunger – ins Herz der Republik nach Berlin, ... weiter


    herman de vries

    herman de vries (1931) findet seine Materialien in der Natur: Blüten, Blätter, Samen, Moose weiter


    Katharina Sieverding

    „Kein Bild ist denkbar ohne die Gesamtheit aller Bilder, die in der Welt sind.“ Katharina Sieverding, 2015
    weiter

    Emy-Roeder-Preis 2017

    Ludwigshafen ist eine Stadt, die zeitgenössischer Kunst gegenüber offen ist und wo der Kunstverein Ludwigshafen eine Kultur der Auseinandersetzung mit künstlerischen Positionen pflegt weiter

    Paul Boesch Preis an Vaclav Pozarek

    Die Paul Boesch Stiftung verleiht den gleichnamigen Preis im Wert von CHF 50´000 an Vaclav Pozarek. Sie würdigt damit das konzeptuell und medial vielseitige Werk des in Bern lebenden Künstlers. weiter


    Karin Sander – Identities on Display

    Karin Sander lässt jeweils ein Haar auf ein weißes Blatt Papier fallen und fixiert es. Die so entstehenden „Haarzeichnungen“ (1998) folgen den Gesetzmäßigkeiten des natürlich Gewachsenen. weiter