Anzeige
B3 Biennale

Ausstellungen: Ingolstadt


Out of Office. Büro-Kunst oder das Büro im Museum

02.04. - 10. 09. 2017 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Künstlerinnen und Künstler aus dem Umfeld der Konkreten und Konzeptuellen Kunst interessieren sich für das Büro als Sinnbild für Regulierung, Ordnung, Verwaltung und Bürokratie, auch für Herrschaft und Machtausübung. weiter

LOGO. Die Kunst mit dem Zeichen

23.10.2016 - 19.03.2017 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Viele konkrete Künstler wie Max Bill, Anton Stankowski oder Victor Vasarely haben wichtige Logos für bedeutende Marken geschaffen. weiter

herman de vries. stein, erde, holz

26.06. - 09.10.2016 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

herman de vries (*1931 in Alkmaar) arbeitet seit Jahrzehnten ausschließlich mit Fundstücken aus der Natur weiter

Schwarz auf Weiß

21.06.2015 – 11.10.2015 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Highlights aus der Sammlung Maximilian und Agathe Weishaupt und der Stiftung für Konkrete Kunst und Design weiter

CARO JOST. Final Traces of the Abstract Expressionists

13. 05. - 07. 06. 2015 | Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt

Die Ausstellung zeigt das künstlerische Resultat der Spurensuche von Caro Jost nach den ehemaligen Künstlerstudios der Abstrakten Expressionisten in New York. weiter

Vera Molnar

30.03.-29.06.2014 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Zu Ehren ihres 90. Geburtstags richtet die Stiftung für Konkrete Kunst und Design der ungarischen Künstlerin Vera Molnar eine umfangreiche Retrospektive aus. weiter

Adib Fricke „Bedeutungslabor“

21.02. – 20.04.2014 | Kunstverein Ingolstadt

Wie entstehen neue Ideen? Wie denken wir Neues? Adib Fricke beschäftigt sich mit dem menschlichen Gehirn und den Erklärungsmodellen, die Denkprozesse, Verhalten und Ideenfindung zu beschreiben versuchen. weiter

NEON – Vom Leuchten der Kunst

01.12.2013 – 09.03.2014 | Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt

Aus dem Alltag, aus Werbung, Mode, Medien und Verkehr ist Neon als Signal-Farbe jedermann bekannt, Neon erregt Aufmerksamkeit, rüttelt auf, warnt und
wirbt. weiter

Jürgen Partenheimer. Der Besuch

27.06.–22.09.2013 | Pinakothek der Moderne, München

Als Satellit der SCHAUSTELLE gastiert die Sammlung Moderne Kunst der Pinakothek der Moderne mit einer Ausstellung im museum mobile des Audi Forums Ingolstadt. weiter

S(ch)ichtwechsel!

17.03. – 26.05.2013 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Um dem Besucher die titelgebenden "neuen Blicke" auf die Sammlung zu ermöglichen, zeigt das MKK Klassiker und Neuheiten, lange nicht Gesehenes und neu zu Entdeckendes in ungewohnten Kombinationen. weiter

Timm Ulrichs. Bilder-Finder – Bild-Erfinder

2.12.2012 – 17.2.2013 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Timm Ulrichs wurde 1940 in Berlin geboren, er ist bekannt als performativ und multimedial arbeitender Künstler. Sein Werk umfasst konzeptuelle Arbeiten, Skulpturen, Environments, Fotografien, Performances, Aktionen, ... weiter

Time Capsule - Eine Frau, ein Baum, eine Kuh

Begeistert von den Ideen der konkret-konstruktiv schaffenden Künstler konzipierten die Münchner Künstler, Designer und Kuratoren Michael Biber und Hannes Gump diese Ausstellung, ... weiter

Klaus Staudt

Die Ausstellung "In Bewegung - Klaus Staudt. Arbeiten 1990 - 2010 legt den Fokus auf Staudts künstlerisches Schaffen der letzten 20 Jahre. Der Frankfurter Künstler gehört seit den 1960er Jahren zu den führenden Exponenten der konstruktiv-konkreten Kunst in Deutschland. weiter

Im Dialog - Günter Fruhtrunk und Dieter Villinger, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Ausstellungsdauer: 14.02. - 11.04.2010
Der Titel "Im Dialog" bildet den Ausgangspunkt einer Ausstellungsreihe im Museum Für Konkrete Kunst, in der Werke eines Künstlers aus dem Sammlungsbestand mit den Arbeiten eines oder mehrerer Künstler kontextualisiert werden. weiter

Christian Megert - Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt (05.04. - 24.05.09)

Eine umfangreiche Retrospektive des Schweizer Künstlers Christian Megert (geb. 1936) zeigt das Museum für Konkrete Kunst. Christian Megert, dessen Frühwerk im Umfeld der Künstlergruppe ZERO angesiedelt ist, zählt zu den Vertretern einer interaktiven Kunst, die seit den späten 50er Jahren den Kunstbegriff revolutionierte. weiter

Dieter Hacker - Museums für Konkrete Kunst, Ingolstadt (30.11.07-27.1.08)

"Der rechte Winkel in mir" ist eine Retrospektiv-Ausstellung des Künstlers Dieter Hacker (*1942 in Augsburg). Die Vielseitigkeit im künstlerischen Schaffen Dieter Hackers lässt sich in drei sehr unterschiedliche Phasen einteilen: ... weiter


    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    berlin



    Laura Bielau, Susann Dietrich, Claudia Piepenbrock, Christian Retschlag

    Mit Laura Bielau, Susann Dietrich, Claudia Piepenbrock und Christian Retschlag präsentiert der Kunstverein Hannover in vier parallelen Ausstellungen aktuelle Arbeiten der ehemaligen Stipendiaten des »Preis des Kunstvereins – Atelierstipendium Villa Minimo« (2015–2017). weiter

    Justus Bier Preis für Kuratoren

    ... an Andreas Beitin, Brigitte Franzen und Holger Otten weiter


    Lisa Pahlke / Richard Leue

    Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main zeigt in der diesjährigen Ausstellung der Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung im MMK 3 Werke von Lisa Pahlke und Richard Leue. weiter

    Der Kölnische Kunstverein bekommt Nikola Dietrich als neue Direktorin

    Die Kuratorin Nikola Dietrich wird ihre Position als Direktorin am 1. Juli 2018 antreten, in der Nachfolge von Moritz Wesseler, der seit 2013 Direktor des Kunstvereins ist. weiter


    Maya Schweizer - Die Luke, eine Fliege und dort die Puschkinallee

    Das sah doch mal anders aus? Der Blick der Kamera geht hoch über ein Areal in Berlin,... weiter

    Der Begriff Text in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    weiter



    Eintracht/Zwietracht??

    Vom 8. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 zeigt das Museum für Photographie Braunschweig die Mitgliederausstellung »Eintracht/Zwietracht??«. weiter

    Zum Begriff "Strategie" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    weiter


    Un-Curating the Archive Teil II: 1990 – 2002

    Dieter Roelstraete hat sich 2009 kritisch zum archival oder historiographic turn geäußert. Die Rückwendung zur Vergangenheit brächte die Zukunft und jede Utopie zum Verschwinden. weiter


    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    Bis einschließlich Sonntag, 11. März 2018 können sich Studieninteressierte für die Eignungsprüfungen zur Aufnahme eines Bachelor-, Diplom- oder Lehramtsstudiums an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle anmelden. weiter

    Der Begriff "System" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    414 mal taucht der Wortstamm System im Textkorpus auf. weiter



    Land in Sicht

    Seit 2011 präsentieren das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern und das Staatliche Museum Schwerin gemeinsam im Dreijahresrhythmus auf Schloss Güstrow die Kunstankäufe des Landes. weiter

    Neue Goethe-Zentren eröffnen in Baku und Eriwan

    Mit der Eröffnung von zwei neuen Goethe-Zentren in Aserbaidschan und Armenien weitet das Goethe-Institut sein Netzwerk und die kulturelle Programmarbeit in der Kaukasus-Region weiter aus. weiter



    Carmen Herrera – Lines of Sight

    Mit der bisher größten Ausstellung von Werken aus 70 Arbeitsjahren präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf die kubanisch-amerikanische Künstlerin Carmen Herrera. weiter

    Elke aus dem Moore wird neue Leiterin der Akademie Schloss Solitude

    Elke aus dem Moore, die derzeitige Leiterin der Abteilung Kunst im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart, wird neue Direktorin der Akademie Schloss Solitude, sie folgt Jean-Baptiste Joly, der die Akademie seit Beginn leitete. weiter


    Sehgewohnheiten in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    reflektiert die Künstlerin Sehgewohnheiten weiter



    DAS FENSTER ZUM CODE

    Immersive Technologien generieren unsere Welt zum digitalen Gesamtkosmos, unsere Wahrnehmung wird erweitert und entfremdet uns von der physisch-analogen Wirklichkeit. weiter

    Lubaina Himid erhält den diesjährigen Turner Prize

    Die in Sansibar geborene Künstlerin Lubaina Himid erhält den mit 25.000 Pfund dotierten und seit 1984 verliehenen Turner Prize. Lubaina Himid ist mit 63 Jahren die bisher älteste und erste schwarze Künstlerin, die den Preis gewinnt. weiter


    THAN HUSSEIN CLARK

    Das künstlerische Schaffen von Than Hussein Clark bezieht seine Einflüsse aus Theater, Bildender Kunst, Mode, Kunsthandwerk, Literatur oder Architektur und sprengt die Grenzen zwischen den einzelnen Gattungen, um Queer-Thematiken oder Fragestellungen zu künstlerischen Produktionsbedingungen und Authentizität nachzuspüren. weiter


    Patrick Angus. Private Show

    Mit »Patrick Angus. Private Show« zeigt das Kunstmuseum Stuttgart die erste umfassende museale Ausstellung des US-amerikanischen Malers in Europa. weiter