Anzeige
B3 Biennale

Ausstellungen: Jena


Roger Ballen Ballenesque - a Retrospective

05.05. - 13. 08. 2017 | Kunstsammlung Jena

Nur noch bis zu diesem Wochenende weiter

Afterimages. Nachhall der Schwarzen Romantik in der Videokunst

05.12.2015 - 03.04.2016 | Kunstsammlung Jena

Ende des 18. Jahrhunderts hatten Verstädterung, Kriege und Revolutionen die Gesellschaften Europas zerrieben.... weiter

Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart

30. 08. – 22. 11. 2015 | Kunstsammlung Jena

Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter

Klaus Elle. Porträts.

14. Juni – 17. August 2014 | Kunstsammlung Jena

Klaus Elles Interesse an der immer neuen Definition des eigenen Befindens ist an den umfangreichen Folgen seiner Selbstporträts deutlich ablesbar. weiter

Björn Melhus I LOVE YOU

14. Dezember 2013 – 2. März 2014 | Kunstsammlung Jena

Björn Melhus (*1966) gehört zu den international bekanntesten Videokünstlern Deutschlands. weiter

Birgit Brenner. Alles in Zeitlupe

Birgit Brenners Arbeiten sind raumgreifend und bestehen aus genagelten, gemalten, geklebten, geschriebenen oder sonst irgendwie montierten Materialien. weiter

Elodie Pong: Around Life´s Central Park. Videos & Installationen

Die Filme von Elodie Pong kreisen um menschliche und mitmenschliche Wahrnehmungen, um Erscheinungsweisen unserer Identität im Spannungsbogen zwischen Authentizität und Rollenspiel, Selbstbehauptung und Entfremdung. weiter

Louise Bourgeois - Kunstsammlung Jena

Ausstellungsdauer: 4.9.-21.11.2010
Die Kunstsammlung Jena konzentriert sich in der Ausstellung "Skulpturen und Zeichnungen" auf frühe Arbeiten von Louise Bourgeois (1911 Paris - 2010 New York). weiter

Andreas Siekmann. Nachverhandlungen - Kunstsammlung Jena

Ausstellungsdauer: 5.3.-16.5.10
In seinen Arbeiten untersucht Andreas Siekmann (geb. 1961 in Hamm, arbeitet in Berlin) politische Prozesse und deren Auswirkungen im öffentlichen Raum. weiter

Bea Emsbach - Stadtmuseum und Kunstsammlung, Jena (21.3. – 1.6.08)

Bea Emsbach (geb.1965 Frankfurt a.M.) setzt sich in ihren mit roter Tinte gezeichneten Arbeiten mit menschlich anmutenden Wesen auseinander, die wie Mutationen des Menschlichen in einer Welt der Gentechnologie scheinen. Die Präzision, mit der die Figuren ausgeführt sind, verstärkt den wissenschaftlichen Eindruck. weiter

3 neue Sonderausstellungen - Stadtmuseum & Kunstsammlung Jena (3.12.05 - 19.02.06)

Unter einem Dach sind zu sehen: In der Galerie: Peter F. Piening. Traumkapseln - Raumskulpturen und Zeichnungen. Im Kabinett: Anne Nissen. da capo - Zeichnungen und Videos und in der Kunstsammlung: Zwischentöne - Gemälde, Zeichnungen und Graphik weiter


    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    berlin




    Cantonale Berne Jura 2017

    Neun Wochen, neun Häuser und eine unglaubliche Vielfalt an Kunst – das ist die Cantonale Berne Jura. weiter

    Michael Müller: Vor und hinter dem Glas

    Die Ausstellung von Michael Müller besteht aus drei Gruppen von Gemälden: Einerseits die titelgebende Serie „Vor und hinter dem Glas“, die das Verhältnis von Bild, Bildträger und Rahmung behandelt. weiter


    A good neighbour

    Die Ausstellung a good neighbour in der Pinakothek der Moderne ist ein Dialogprojekt zur gleichnamigen, diesjährigen 15. Istanbul Biennale. weiter


    Mary Bauermeister - Zeichen, Worte, Universen

    Das künstlerische Werk Mary Bauermeisters (geb. 1934) zählt alleine aufgrund seiner Vielseitigkeit zu den ungewöhnlichsten OEuvres der zeitgenössischen Kunst. weiter

    Laura Bielau, Susann Dietrich, Claudia Piepenbrock, Christian Retschlag

    Mit Laura Bielau, Susann Dietrich, Claudia Piepenbrock und Christian Retschlag präsentiert der Kunstverein Hannover in vier parallelen Ausstellungen aktuelle Arbeiten der ehemaligen Stipendiaten des »Preis des Kunstvereins – Atelierstipendium Villa Minimo« (2015–2017). weiter

    Justus Bier Preis für Kuratoren

    ... an Andreas Beitin, Brigitte Franzen und Holger Otten weiter


    Takako Saito. You and me

    „You and me“: der Gedanke des Spiels mit dem Publikum prägt fast alle Werke von Takako Saito (*1929), seien es Buchobjekte, Performances, Schachspiele, Klangarbeiten, Shops oder Kleider. weiter


    Lisa Pahlke / Richard Leue

    Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main zeigt in der diesjährigen Ausstellung der Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung im MMK 3 Werke von Lisa Pahlke und Richard Leue. weiter

    Der Kölnische Kunstverein bekommt Nikola Dietrich als neue Direktorin

    Die Kuratorin Nikola Dietrich wird ihre Position als Direktorin am 1. Juli 2018 antreten, in der Nachfolge von Moritz Wesseler, der seit 2013 Direktor des Kunstvereins ist. weiter


    Maya Schweizer - Die Luke, eine Fliege und dort die Puschkinallee

    Das sah doch mal anders aus? Der Blick der Kamera geht hoch über ein Areal in Berlin,... weiter

    Der Begriff Text in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    weiter



    Eintracht/Zwietracht??

    Vom 8. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 zeigt das Museum für Photographie Braunschweig die Mitgliederausstellung »Eintracht/Zwietracht??«. weiter

    Zum Begriff "Strategie" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    weiter


    Un-Curating the Archive Teil II: 1990 – 2002

    Dieter Roelstraete hat sich 2009 kritisch zum archival oder historiographic turn geäußert. Die Rückwendung zur Vergangenheit brächte die Zukunft und jede Utopie zum Verschwinden. weiter


    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    Bis einschließlich Sonntag, 11. März 2018 können sich Studieninteressierte für die Eignungsprüfungen zur Aufnahme eines Bachelor-, Diplom- oder Lehramtsstudiums an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle anmelden. weiter

    Der Begriff "System" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    414 mal taucht der Wortstamm System im Textkorpus auf. weiter



    Land in Sicht

    Seit 2011 präsentieren das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern und das Staatliche Museum Schwerin gemeinsam im Dreijahresrhythmus auf Schloss Güstrow die Kunstankäufe des Landes. weiter

    Neue Goethe-Zentren eröffnen in Baku und Eriwan

    Mit der Eröffnung von zwei neuen Goethe-Zentren in Aserbaidschan und Armenien weitet das Goethe-Institut sein Netzwerk und die kulturelle Programmarbeit in der Kaukasus-Region weiter aus. weiter



    Carmen Herrera – Lines of Sight

    Mit der bisher größten Ausstellung von Werken aus 70 Arbeitsjahren präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf die kubanisch-amerikanische Künstlerin Carmen Herrera. weiter

    Elke aus dem Moore wird neue Leiterin der Akademie Schloss Solitude

    Elke aus dem Moore, die derzeitige Leiterin der Abteilung Kunst im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart, wird neue Direktorin der Akademie Schloss Solitude, sie folgt Jean-Baptiste Joly, der die Akademie seit Beginn leitete. weiter