Anzeige
B3 Biennale

Ausstellungen: Koblenz



Museum des Jahres / Ausstellung des Jahres / Besondere Ausstellung

November 2017

Museum des Jahres 2017: Sprengel Museum, Hannover / Ausstellung des Jahres 2017: Surreale Sachlichkeit, Sammlung Scharf-Gerstenberg Berlin / Besondere Ausstellung 2017: Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus, Museum Ludwig, Köln weiter

KADER ATTIA. ARCHITEKTUR DER ERINNERUNG

5. November 2017 bis 21. Januar 2018 | Ausstellung im Ludwig Museum, Koblenz

Der algerisch-französische Künstler Kader Attia (geb. 1970 in Dugny, Département Seine-St-Denis, nahe Paris) ist ein international viel beachteter Künstler weiter

TONY CRAGG. SCULPTURES AND WORKS ON PAPER

27. 08. - 22. 10. 2017 | Ludwig Museum, Koblenz

Die Faszination der Skulpturen von Tony Cragg nährt sich aus der unendlichen Variation von Formen und Stoffen sowie der stets sich in morphologischer Verschmelzung begreifenden Veränderung weiter

Howard Kanovitz – VISIBLE DIFFERENCE

26. 03. - 28. 05. 2017 | Ludwig Museum, Koblenz

1972 lud der schon zuvor berühmte Kurator Harald Szeemann Kanovitz gemeinsam mit den Amerikanern Chuck Close und Richard Estes sowie dem Briten Malcolm Morley, dem Schweizer Franz Gertsch und den Deutschen Gerhard Richter und Sigmar Polke als Vertreter der auf Fotografie gründenden Malerei zur documenta 5 nach Kassel ein weiter

Erró – Private Utopia

28. 08. - 16. 10. 2016 | Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz

In seinem OEuvre bildet Erró einen wilden Kosmos überbordender Phantasien ab: I paint because painting is a private Utopia weiter

Grimanesa Amoros - Ocupante

14.02. - 10.04.2016 | Ludwig Museum, Koblenz

Die peruanisch-amerikanische Licht- und Videokünstlerin Grimanesa Amorós zeigt vom 14.02. bis zum 10.04.2016 im Ludwig Museum farbenprächtige und großformatige Lichtinstallationen, die das Museum vollkommen in einen Lichtraum verwandeln werden. weiter

Cage / Grygar. Chance Operations & Intention

30.08. - 8.11. 2015 | Ludwig Museum, Koblenz

In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter

Surreal Realities

14. 06. - 16. 08. 2015 | LUDWIG MUSEUM IM DEUTSCHHERRENHAUS KOBLENZ

In China hat die figurative Malerei in den letzten Jahrzehnten dominiert. weiter

Susan Swartz – Personal Path

20. 05. - 2. 08. 2015 | LUDWIG MUSEUM, KOBLENZ

Die Spiritualität der Natur und das Malen als kontemplativer Prozess sind die faszinierenden Themen, die die Ausstellung Personal Path der amerikanischen Künstlerin Susan Swartz außergewöhnlich machen weiter

Andy Denzler „Distorted Moments“

23. 11. 2014 - 18. 01. 2015 | Ludwig Museum Koblenz

Der Schweizer Künstler Andy Denzler kombiniert in seiner künstlerischen Praxis eine Vielfalt von Medien, die Malerei, Druckgrafik, Skulptur und Zeichnung umfassen. weiter

SEO „Das Gefühl in meinem Inneren”

23. 11. 2014 - 18. 01. 2015 | Ludwig Museum, Koblenz

Mit der koreanischen Künstlerin SEO stellt das Ludwig Museum in Koblenz eine der interessantesten und kreativsten jungen Positionen vor. weiter

Sean Scully - Figure/Abstract

31. 08. - 16. 11. 2014 | Ludwig Museum, Koblenz

Wie kaum ein anderer Künstler prägte Sean Scully (*1945 in Dublin) die Auseinandersetzung mit der abstrakten Malerei der Gegenwart. weiter

Karel Malich

30.03. - 25.05.2014 | Ludwig Museum, Koblenz

"Die Kunst ist eigentlich ein Lebensersatz" kommentiert Karel Malich treffend zu seiner Kunst. Der 89jährige Maler und Bildhauer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Tschechischen Republik ... weiter

La qualité de l’ombre

25.08.- 20.10.2013 | Ludwig Museum, Koblenz

La qualité de l’ombre vereint neun Künstler aus fünf Staaten Europas und zeigt ihren Blick auf die gemeinsame Erfahrung des Zweiten Weltkriegs. weiter

Memory Traces. Zeitgenössische Kunst aus Finnland - Ludwig Museum, Koblenz

Ausstellungsdauer: 31.1.-21.3.10
Mit der Ausstellung "Memory Traces" richtet das Ludwig Museum seinen Blick auf zeitgenössische Kunst aus Finnland. weiter

Heinz Mack und Daniel Spoerri - Ludwig Museum Koblenz (30.8.-1.11.09)

In einer Doppel-Ausstellung präsentiert das Ludwig Museum in Koblenz Werke der beiden Künstler Heinz Mack (geb. 1930) und Daniel Spoerri (geb. 1931). Die ausgewählten Arbeiten der beiden Künstler skizzieren künstlerisch einflußreiche Ansätze der 50er und 60er Jahre: ... weiter

Keith Haring - Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz (26.8.-28.10.07)

Bekannt wurde Keith Haring (1958 - 1990)durch seine markanten Strichfiguren, die zwischen Comic-Zeichnung und Hieroglyphe angesiedelt sind. Die Ausstellung im Ludwigmuseum konzentriert sich auf das zeichnerische Werk und stellt u.a. einen Corpus von noch nie gezeigten Arbeiten vor. weiter

Aino Kannisto - Eva Persson - Tiina Itkonen - Ludwig Museum, Koblenz (29.04.-17.06.07)

Nachdem die junge finnische Fotografie in den letzten Jahren in Museen, Kunstvereinen oder Galerien gleichermaßen auf den Ausstellungsprogrammen stand, war es zuletzt um sie etwas ruhiger geworden. Ob in der Ausstellung in Koblenz Neues zu entdecken ist oder Altbekanntes präsentiert wird, muss vor Ort überprüft werden. weiter

Non-Konformisten aus Moskau - im Ludwig Museum, Koblenz (25.4.-31.5.04)

Wer sein Interesse für russische Kunst erweitern oder vertiefen möchte, hatte bereits durch großen Ausstellungen wie bspw. "Berlin-Moskau/Moskau-Berlin" in diesem und letzten Jahr wiederholt gute Gelegenheiten: Jetzt bietet sich erneut eine Möglichkeit, russische Kunst - dieses Mal unter dem Schwerpunkt "Non-Konformisten" - zu sehen. weiter


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    berlin



    Diplomstudium "Mediale Künste" an der Kunsthochschule für Medien

    Infotag an der KHM, Mittwoch, 6. Dezember
    Der Infotag zum Diplomstudium "Mediale Künste" gestaltet sich als ein Schnuppertag mit Studienberatung, Rundgang durch die Hochschule, Gesprächen mit Lehrenden und Projektbeispielen von Studierenden. weiter

    IMAN ISSA »Material« und DINEO SESHEE BOPAPE

    Die künstlerischen Arbeiten von Iman Issa beschäftigen sich mit den Möglichkeiten der Assoziation und individueller Erfahrung. weiter


    Extra Bodies – The Use of the ‹Other Body› in Contemporary Art

    Die Ausstellung untersucht ein künstlerisches Phänomen, das sich in den 1990er Jahren verstärkt abzeichnet und zu Beginn des neuen Jahrtausends einen Boom erlebt... weiter


    FEMINISTISCHE AVANTGARDE der 1970er-Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien

    Künstlerinnen begannen in den 1970er-Jahren, kulturelle Konstruktionen des Weiblichen zu unterwandern und dabei ihren Körper als Projektionsfläche sozialer Codes und deren Kritik zu benutzen weiter


    B3 Biennale des bewegten Bildes 2017

    Die B3 Biennale des bewegten Bildes findet dieses Jahr zum dritten Mal statt. Unter dem Leitthema „ON DESIRE. Über das Begehren“ präsentieren in Frankfurt und der RheinMain-Region 250 nationale und internationale Akteure aus Kunst, Medien und Technologie ihre Projekte und Ideen. weiter


    James Rosenquist. Eintauchen ins Bild

    Mit der groß angelegten Ausstellung von James Rosenquist (1933-2017) stellt das Museum Ludwig die Werke dieses bedeutenden Künstlers der amerikanischen Pop Art dezidiert im Kontext ihrer kulturellen, sozialen und politischen Dimension vor. weiter


    Related to Visions

    Friedrich Kiesler war in vielen Disziplinen, der Architektur, der bildenden Kunst, des Designs, des Theaters und Kinos tätig. weiter


    „GröKaZs“ – Die Meisterschülerinnen und Meisterschüler

    Vom 15. bis 26. November 2017 präsentieren die Meisterschülerinnen und Meisterschüler des Weißenhof-Programms der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Jahrgang 2016/2017) ihre neusten Arbeiten in der Villa Merkel in Esslingen. weiter


    Joseph Beuys .Einwandfreie Bilder, 1945 - 1984, Arbeiten auf Papier aus der Sammlung Lothar Schirmer

    Das Lenbachhaus widmet den Arbeiten auf Papier von Joseph Beuys (1921-1986) seine erste umfassende Ausstellung. weiter

    Künstlerliste 2017

    Unsere Rangliste der Künstler beruht 2017 auf 66028 Einträgen zu über 32000 Künstlern weiter


    REINHOLD BUDDE - PLATTFORM

    „Site-specific“, „in-situ“, „Ortsspezifik“ sind Begrifflichkeiten und Beschreibungen ästhetischer Strategien und Konzepte, die dem geschlossenen Werkbegriff diametral gegenüberstehen weiter


    VIENNA ART WEEK

    Von 13. bis 19. November 2017 steht Wien wieder ganz im Zeichen der Kunst: Die VIENNA ART WEEK versammelt rund 200 hochkarätige Veranstaltungen von 70 Programmpartnern und bietet damit einmal mehr umfassenden Einblick in das Wiener Kunstgeschehen. weiter


    Julius von Bismarck - Gewaltenteilung

    Die Arbeiten von Julius von Bismarck (*1983) sind als künstlerische Forschung zu verstehen, als Versuch und Methode zugleich, die im Allgemeinen als getrennt begriffenen Systeme der Kunst und der Wissenschaft zu verbinden weiter


    COLOGNE FINE ART 2017 präsentiert sich mit internationalem Teilnehmerfeld

    Besucher erwartet eine Wunderkammer auf Zeit mit Exponaten aus allen Epochen und Genres der Kunst- und Designgeschichte. (Sponsored Content) weiter


    Affect Me. Social Media Images in Art

    Im Zeitalter von Facebook, Instagram, Twitter und Co. hat sich der Umgang mit Bildern grundlegend verändert. Geteilte Handyfotos und -videos sind zum wichtigsten persönlichen Ausdrucksmittel einer breiten Öffentlichkeit geworden weiter