Ausstellungen: Koblenz


Howard Kanovitz – VISIBLE DIFFERENCE

26. 03. - 28. 05. 2017 | Ludwig Museum, Koblenz

1972 lud der schon zuvor berühmte Kurator Harald Szeemann Kanovitz gemeinsam mit den Amerikanern Chuck Close und Richard Estes sowie dem Briten Malcolm Morley, dem Schweizer Franz Gertsch und den Deutschen Gerhard Richter und Sigmar Polke als Vertreter der auf Fotografie gründenden Malerei zur documenta 5 nach Kassel ein weiter

Erró – Private Utopia

28. 08. - 16. 10. 2016 | Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz

In seinem OEuvre bildet Erró einen wilden Kosmos überbordender Phantasien ab: I paint because painting is a private Utopia weiter

Grimanesa Amoros - Ocupante

14.02. - 10.04.2016 | Ludwig Museum, Koblenz

Die peruanisch-amerikanische Licht- und Videokünstlerin Grimanesa Amorós zeigt vom 14.02. bis zum 10.04.2016 im Ludwig Museum farbenprächtige und großformatige Lichtinstallationen, die das Museum vollkommen in einen Lichtraum verwandeln werden. weiter

Cage / Grygar. Chance Operations & Intention

30.08. - 8.11. 2015 | Ludwig Museum, Koblenz

In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter

Surreal Realities

14. 06. - 16. 08. 2015 | LUDWIG MUSEUM IM DEUTSCHHERRENHAUS KOBLENZ

In China hat die figurative Malerei in den letzten Jahrzehnten dominiert. weiter

Susan Swartz – Personal Path

20. 05. - 2. 08. 2015 | LUDWIG MUSEUM, KOBLENZ

Die Spiritualität der Natur und das Malen als kontemplativer Prozess sind die faszinierenden Themen, die die Ausstellung Personal Path der amerikanischen Künstlerin Susan Swartz außergewöhnlich machen weiter

Andy Denzler „Distorted Moments“

23. 11. 2014 - 18. 01. 2015 | Ludwig Museum Koblenz

Der Schweizer Künstler Andy Denzler kombiniert in seiner künstlerischen Praxis eine Vielfalt von Medien, die Malerei, Druckgrafik, Skulptur und Zeichnung umfassen. weiter

SEO „Das Gefühl in meinem Inneren”

23. 11. 2014 - 18. 01. 2015 | Ludwig Museum, Koblenz

Mit der koreanischen Künstlerin SEO stellt das Ludwig Museum in Koblenz eine der interessantesten und kreativsten jungen Positionen vor. weiter

Sean Scully - Figure/Abstract

31. 08. - 16. 11. 2014 | Ludwig Museum, Koblenz

Wie kaum ein anderer Künstler prägte Sean Scully (*1945 in Dublin) die Auseinandersetzung mit der abstrakten Malerei der Gegenwart. weiter

Karel Malich

30.03. - 25.05.2014 | Ludwig Museum, Koblenz

"Die Kunst ist eigentlich ein Lebensersatz" kommentiert Karel Malich treffend zu seiner Kunst. Der 89jährige Maler und Bildhauer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Tschechischen Republik ... weiter

La qualité de l’ombre

25.08.- 20.10.2013 | Ludwig Museum, Koblenz

La qualité de l’ombre vereint neun Künstler aus fünf Staaten Europas und zeigt ihren Blick auf die gemeinsame Erfahrung des Zweiten Weltkriegs. weiter

Memory Traces. Zeitgenössische Kunst aus Finnland - Ludwig Museum, Koblenz

Ausstellungsdauer: 31.1.-21.3.10
Mit der Ausstellung "Memory Traces" richtet das Ludwig Museum seinen Blick auf zeitgenössische Kunst aus Finnland. weiter

Heinz Mack und Daniel Spoerri - Ludwig Museum Koblenz (30.8.-1.11.09)

In einer Doppel-Ausstellung präsentiert das Ludwig Museum in Koblenz Werke der beiden Künstler Heinz Mack (geb. 1930) und Daniel Spoerri (geb. 1931). Die ausgewählten Arbeiten der beiden Künstler skizzieren künstlerisch einflußreiche Ansätze der 50er und 60er Jahre: ... weiter

Keith Haring - Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz (26.8.-28.10.07)

Bekannt wurde Keith Haring (1958 - 1990)durch seine markanten Strichfiguren, die zwischen Comic-Zeichnung und Hieroglyphe angesiedelt sind. Die Ausstellung im Ludwigmuseum konzentriert sich auf das zeichnerische Werk und stellt u.a. einen Corpus von noch nie gezeigten Arbeiten vor. weiter

Aino Kannisto - Eva Persson - Tiina Itkonen - Ludwig Museum, Koblenz (29.04.-17.06.07)

Nachdem die junge finnische Fotografie in den letzten Jahren in Museen, Kunstvereinen oder Galerien gleichermaßen auf den Ausstellungsprogrammen stand, war es zuletzt um sie etwas ruhiger geworden. Ob in der Ausstellung in Koblenz Neues zu entdecken ist oder Altbekanntes präsentiert wird, muss vor Ort überprüft werden. weiter

Non-Konformisten aus Moskau - im Ludwig Museum, Koblenz (25.4.-31.5.04)

Wer sein Interesse für russische Kunst erweitern oder vertiefen möchte, hatte bereits durch großen Ausstellungen wie bspw. "Berlin-Moskau/Moskau-Berlin" in diesem und letzten Jahr wiederholt gute Gelegenheiten: Jetzt bietet sich erneut eine Möglichkeit, russische Kunst - dieses Mal unter dem Schwerpunkt "Non-Konformisten" - zu sehen. weiter


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    berlin




    Foto Kinetik

    Die Verbindung von Bewegung, Körper und Licht ist Thema der neuen Sammlungsausstellung in Partnerschaft mit der Generali Foundation am Museum der Moderne Salzburg weiter


    Karin Kneffel – Bild im Bild

    Am 30. April öffnen sich im Kunstmuseum Bonn Türen zu einer Ausstellung, die viele Geheimnisse birgt weiter

    Shilpa Gupta

    Shilpa Gupta zählt zu den bedeutendsten, zeitgenössischen KünstlerInnen Indiens, deren Werke international präsentiert werden. Sie arbeitet in jeweils wechselnden Medien, darunter Video, Fotografie, Skulptur, Performance und Sound weiter


    HALLE 14 ZEIGT ZUM FRÜHJAHRSRUNDGANG GEGENWARTSKUNST AUS KUBA UND DEN BAHAMAS

    Im Rahmen des Frühjahrsrundgang der SpinnereiGalerien eröffnet das Kunstzentrum HALLE 14 am 29. April, um 15 Uhr, die Ausstellung »Übersee: Kuba und die Bahamas weiter


    Lena Henke SCHREI MICH NICHT AN, KRIEGER!

    In Henkes Skulpturen und Installationen spielen der Umgang mit Material und Farben eine große Rolle. weiter


    Hans Haacke - Gift Horse

    Das Haus der Kunst freut sich, Hans Haackes monumentale Plastik Gift Horse (2015) in seinen Räumen zeigen zu können. weiter


    Ina Bierstedt. Entlegene Ecken

    Die Berliner Künstlerin Ina Bierstedt bringt ihre Malereien mit installativer Besetzungsenergie in den Maschinenhausraum M 1 ein. weiter


    Die Becher-Klasse

    In einer umfassenden Überblicksausstellung widmet sich das Städel Museum der Becher-Klasse und dem mit ihr verbundenen Paradigmenwechsel im Medium der Fotografie. weiter


    EMAF 2017 – die Ausstellung

    Das Internet ermöglicht Wissenssteigerung und Bildung für alle, genauso wie Echokammern der Gleichgesinnten weiter


    Trisha Donnelly

    In 2017 zeichnet die Gesellschaft für Moderne Kunst Trisha Donnelly mit dem Wolfgang-Hahn-Preis aus. weiter

    Ehrenhof Preis 2017 an Morgaine Schäfer

    Zweite Trägerin des Ehrenhof Preises ist Morgaine Schäfer (*1989), die in der Klasse von Christopher Williams studiert hat. In ihrer Abschlusspräsentation zeigte sie unter dem Titel „Westen - wschód“ konzeptuelle Fotografie als integralen Bestandteil einer Rauminstallation. weiter


    Carolin Eidner

    Im Mittelpunkt von Carolin Eidners Werk, die ihr Studium in Düsseldorf bei Rosemarie Trockel abschloss, steht das Verhältnis von konzeptuellen und physischen Aspekten von Objekten und Materialien weiter


    Yuri Ancarani La Malattia del Ferro

    Die Stiftung Insel Hombroich zeigt die Trilogie La Malattia del Ferro des italienischen Künstlers Yuri Ancarani. weiter

    Kito Nedo erhält den ADKV-ART COLOGNE-Preis für Kunstkritik 2017

    Der Kritiker Kito Nedo wird mit dem Preis für Kunstkritik 2017 ausgezeichnet. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen ... weiter


    Human Network - Christine & Irene Hohenbüchler

    In der zweiten Ausstellung des Themenkomplexes „Human“ steht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichem Netzwerkdenken und -handeln. Das Leben, die kreativen Möglichkeiten sowie das Engagement von und für soziale Randgruppen stehen dabei im Vordergrund. weiter